1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wavefrontier T90 - Original oder Fälschung?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von drmdab, 24. Dezember 2008.

  1. drmdab

    drmdab Junior Member

    Registriert seit:
    14. August 2007
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Hallo,

    vor einigen Tagen habe ich hier eine T90 erstanden. Ein wenig stutzig machte mich jedoch dann, dass das Schüsselchen kein Logo von "Wavefrontier" besitzt. Auf dem Paket sowie auf der Anleitung ist das bekannte Zeichen von Wavefrontier jedoch gedruckt. Außerdem befindet sich dort noch der Zusatz "Designed in Korea - Made in Taiwan".

    Handelt es sich eurer Meinung nach -trotz fehlenden Logos- um ein originales Produkt der Firma Wavefrontier? Die Firma HM hat versichert, dass es sich natürlich um ein Original handelt.

    Vielen Dank und schöne Festtage! :)
     
  2. Grognard

    Grognard Guest

    AW: Wavefrontier T90 - Original oder Fälschung?

    Das Orginal sieht anders aus , bei gezeigter Antenne handelt es sich eindeutig um einen Nachbau der ersten Generation der T90, Großimporteur ist Kjearulf dort heist das Orginal Maximum T90 und hat eine andere Elavationsbefsetigung und 6 Schrauben am Reflektor, den Namen WaveFrontier hat sich eine Münchner Firma schützen lassen, die auf Abmahnungen speziealisiert ist.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25. Dezember 2008

Diese Seite empfehlen