1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

WAVEFRONTIER T55 Aufbauprobleme

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von MATTHIAS 1000, 20. September 2016.

  1. MATTHIAS 1000

    MATTHIAS 1000 Senior Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2016
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    ARCON TITAN ;KATHI UFS912 U 913;90cm KATHISPIEGEL auf MULTIFEED 19;13;23;28;9
    Anzeige
    Die Anleitung deutsch aus dem Netz ist unverständlich und es sind ganz andere Teile auf dem Bild.Keine Übere
    [​IMG]

    instimmung mit vorhandenen Teilen.Es sind vorhanden:Screens werden geladen!
     
  2. MATTHIAS 1000

    MATTHIAS 1000 Senior Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2016
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    ARCON TITAN ;KATHI UFS912 U 913;90cm KATHISPIEGEL auf MULTIFEED 19;13;23;28;9
  3. MATTHIAS 1000

    MATTHIAS 1000 Senior Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2016
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    ARCON TITAN ;KATHI UFS912 U 913;90cm KATHISPIEGEL auf MULTIFEED 19;13;23;28;9
  4. MATTHIAS 1000

    MATTHIAS 1000 Senior Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2016
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    ARCON TITAN ;KATHI UFS912 U 913;90cm KATHISPIEGEL auf MULTIFEED 19;13;23;28;9
  5. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.789
    Zustimmungen:
    5.165
    Punkte für Erfolge:
    273
    Hier kann man gut sehen wie die drei Teile zusammen passen:

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  6. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.789
    Zustimmungen:
    5.165
    Punkte für Erfolge:
    273
    Hier noch ein Bild ;)

    [​IMG]
     
  7. MATTHIAS 1000

    MATTHIAS 1000 Senior Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2016
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    ARCON TITAN ;KATHI UFS912 U 913;90cm KATHISPIEGEL auf MULTIFEED 19;13;23;28;9
  8. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.789
    Zustimmungen:
    5.165
    Punkte für Erfolge:
    273
    Gern geschehen! :)
     
  9. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.183
    Zustimmungen:
    298
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    Dann habt ihr jetzt eines gemeinsam du und die Anleitung ! Etwas mehr Mühe sollte man sich schon geben (alleine das Bild mitten im Satz ?) wenn man sein Problem schildert und sein Problem beseitigt haben möchte.

    Das erinnert mich immer an den "Matthias Demmler" , bekannt aus vielen anderen Foren .... wie auch hier aus dem DF => MatthiasDemmler
     
    jobatux gefällt das.
  10. Satfreak50

    Satfreak50 Senior Member

    Registriert seit:
    21. Januar 2013
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    28
    Schmeisse gleich alle Schrauben, Muttern, Unterlagscheiben weg und ersetze sie in gleicher Grösse (anstatt Schlossschrauben dann eben Maschinenschrauben mit Muttern und Unterlagscheiben) aus V2A bzw. V4A...! Die Qualität einiger Hersteller von Satspiegeln bei den Kleinteilen wie Schrauben und Muttern, hat nachgelassen. Viele legen solche Kleinteile aus chinesischer Produktion bei. Die sind schlecht verzinkt.
    Spiegelhersteller wie Technisat (V4A) usw. nutzen schon seit Jahren, solche Kleinteile aus deutscher Produktion, wobei das Material in guter Qualität ist.

    Setze die T55 bloss auf einen 60mm Rohrmast! Der ist stabiler für das Teil, als wie ein kleinerer Rohrmast z.B. von 50mm Durchmesser.
     

Diese Seite empfehlen