1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wavefrontier T 90

Dieses Thema im Forum "Digenius / Grobi" wurde erstellt von volvo850, 4. November 2002.

  1. volvo850

    volvo850 Senior Member

    Registriert seit:
    19. Juli 2001
    Beiträge:
    205
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    Dream7000s,Relook300s,Elanvision8000s,D-Box1,D-Box2,Palcom2100CI,Globo,Wafe90T
    Anzeige
    Hallo,

    hab mir eine T 90 zugelegt und möchte sie mit 8 LNB`s
    betreiben.Welche Schalter bzw. Relaise benötige ich und wie wird der Receiver (Digenius) konfiguriert?
    Hat da einer Erfahrung.

    Danke und Gruß
     
  2. Commander Keen

    Commander Keen Gold Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2001
    Beiträge:
    1.695
    Ort:
    Bayern
    Du brauchst zwei 4fach Diseqc-Schalter
    und einen Uncommitted-Schalter.
    An den Uncommitted-Schalter kommen dann die zwei 4fach Schalter.

    <small>[ 08. November 2002, 10:37: Beitrag editiert von: Moloch ]</small>
     
  3. volvo850

    volvo850 Senior Member

    Registriert seit:
    19. Juli 2001
    Beiträge:
    205
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    Dream7000s,Relook300s,Elanvision8000s,D-Box1,D-Box2,Palcom2100CI,Globo,Wafe90T
    Hi,

    danke !!!
    Hast Du auch eine Digenius?

    Gruß
     
  4. Commander Keen

    Commander Keen Gold Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2001
    Beiträge:
    1.695
    Ort:
    Bayern
    Ja, eine TV-BOX CI.
     
  5. volvo850

    volvo850 Senior Member

    Registriert seit:
    19. Juli 2001
    Beiträge:
    205
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    Dream7000s,Relook300s,Elanvision8000s,D-Box1,D-Box2,Palcom2100CI,Globo,Wafe90T
    Hi,

    ich hab auch eine CI.Profisoft 3.11.Beim EPG zeigt sie mir statt Ä,Ü,Ö nur seltsame Symbole,gibts da eine Lösung?

    Gruß durchein
     
  6. Commander Keen

    Commander Keen Gold Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2001
    Beiträge:
    1.695
    Ort:
    Bayern
    Ja,
    gehe ins Hauptmenü,
    dort auf "Konfiguration" &gt; "Einstellungen speichern"!
    Dann statt "OK" die Taste "MENU" drücken den Eintrag "SI-DVB komp" auf "aus" schalten.

    Das war's...
     
  7. volvo850

    volvo850 Senior Member

    Registriert seit:
    19. Juli 2001
    Beiträge:
    205
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    Dream7000s,Relook300s,Elanvision8000s,D-Box1,D-Box2,Palcom2100CI,Globo,Wafe90T
    Danke!!!

    Hab nach einer feuchten Geburtstagsfeier dran rumgespielt.

    Danke nochmal
     
  8. Commander Keen

    Commander Keen Gold Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2001
    Beiträge:
    1.695
    Ort:
    Bayern
  9. volvo850

    volvo850 Senior Member

    Registriert seit:
    19. Juli 2001
    Beiträge:
    205
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    Dream7000s,Relook300s,Elanvision8000s,D-Box1,D-Box2,Palcom2100CI,Globo,Wafe90T
    Hi,
    ich nerv noch mal.Hab jetzt die T 90 aufgebaut.
    Ich komm mit den Diseqc Einstellungen nicht zurecht.
    Receiver-Spaun SUR220F-Eingang 1-Spaun SUR410-1Astra,
    2 Hot,3 Sirius,4 Astra 2,die 4 Funktionieren.
    Spaun 220F-Eingang 2 -Spaun 410 -1.Eutel 16°-2.Eutel 10° 3.Thor 1°W .Wie muß ich was wo eintragen um alle Positionen zu bekommen.Hab mich bei Digenius schlau machen wollen,blick aber nicht durch.Hat einer ähnliche Konfiguration,welche Funktioniert.
    Wie bekomme ich einen Suchlauf auf dem 2.Spaun 410
    zusammen?Ich kann nur 4 Positionen eintragen.

    Danke und Gruß
     
  10. Commander Keen

    Commander Keen Gold Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2001
    Beiträge:
    1.695
    Ort:
    Bayern
    1. Installiere die Digenius Profi-Software.
    2. Stelle im Menü Empfang (im Hauptmenü) die Geräteansteuerung auf "Diseqc prof" um.
    3. Jeder Satellit muss einzeln editiert werden.
    Du musst als ersten Schalter im Satellitenmenü (Hauptmenü &gt; Senderliste &gt; Einträge editieren &gt; Satelliten ) den Schalter "Diseqc-Smatv" eintragen und als 2. einen normalen "Diseqc-Switch".
    Der Diseqc-Switch ist folgendermaßen zu konfigurieren (bei Dir der Sar 410f):
    Satellit1 &gt; Satellit 0/A; Sat AB/CD 0 /Aus /AB
    Satellit2 &gt; Satellit 1/B; Sat AB/CD 0 /Aus /AB
    Satellit3 &gt; Satellit 0/C; Sat AB/CD 1 /An /CD
    Satellit4 &gt; Satellit 1/D; Sat AB/CD 1 /An /CD

    Beim Diseqc-Smatv Schalter dagegen bleibt Dir wahrscheinlich nur probieren übrig.
    Ich würde einfach jeden Schalter (S1-S4) mal durchprobieren (wobei ich denke, dass es der 1.Schalter ist), was insgesamt 16 mögliche Positionen macht, die auch über den Schalter SMATV-Eingang umgeschalten werden können (einfach "vol +/-" drücken).

    <small>[ 27. November 2002, 01:44: Beitrag editiert von: Moloch ]</small>
     

Diese Seite empfehlen