1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wavefrontier Ausrichten in Sindelfingen

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von mmarkuss, 4. Februar 2015.

  1. mmarkuss

    mmarkuss Neuling

    Registriert seit:
    20. April 2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    nachdem ich 6 Wochen lang viele abende damit zugebracht habe meine Wavefrontier T90 auszurichten muss ich nun feststellen das ich es nicht hinbekomme. Daher suche ich nun jemanden der das kann, aber das ist offenbar genauso unmöglich. Alle hier niedergelassenen Elektroinstallationsfirmen trauen sich da nicht ran und lehnen dankend ab den Auftrag zu übernehmen. Daher hier nun der Aufruf: Ich suche jemanden der meine T90 auf 2 Satteliten einrichtet nämlich auf 39° Ost und auf 19,2° Ost. Ich zahl fast jeden Preiß hauptsache das ding funktioniert endlich!

    Danke und Gruß!
     
  2. Xa89

    Xa89 Gold Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2010
    Beiträge:
    1.483
    Zustimmungen:
    100
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Antennen:Triax TDA 88, Maximun E-85; Receiver: Technibox S1, Trekstor Neptune Full HD, Opticum HD X100, Avanit SHD4, Comag SL40 HD, Smart CX70; Edision: Argus Piccollo, Optimuss Underline, Pingulux Plus,
    AW: Wavefrontier Ausrichten in Sindelfingen

    Steht die T90 auf dem Dach oder auf der Terasse (Erde) ?
    Nach der Berechnung mit 46° Ost für die Ostposition und 10° für die Westposition sind:
    WaveFrontier Kippwinkel (Skew): 103.16°
    WaveFrontier Elevationswinkel: 31.24° (mittlerer Satellit)
    WaveFrontier Azimutbereich: 36° (46.0° O -> 10.0° O)

    Hellas Sat 2 (39.0° O) auf L -11,5
    Astra 2A/E/F (28.2° O) auf L -0,2
    Astra 1KR/L/M/N (19.2° O) auf R +9,1

    Also ein LNB in die Mitte setzen und zuerst auf 28,2° Ost den Sender BBC1 HD suchen: 10847.00 V . Symbolrate ist 23000. Mit dieser Symbolrate kann man schwer einen anderen Satelliten als Astra 2 empfangen.
     
  3. taner73

    taner73 Junior Member

    Registriert seit:
    31. August 2013
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Wavefrontier Ausrichten in Sindelfingen

    mmarkuss hast eine mail !!!!
     
  4. mmarkuss

    mmarkuss Neuling

    Registriert seit:
    20. April 2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Wavefrontier Ausrichten in Sindelfingen

    Die Schüssel ist an der Wand befestigt.
    Es ist ja nicht so das ich die Satelliten gar nicht finde. Ich habe beide gefunden und empfange sie auch. Astra ist hervorragend aber der Hellas kommt einfach zu schwach. Die Signalqualität ist viel zu schlecht. Manche Sender kommen gar nicht andere mit starken Störungen. Nur eine Handvoll sind gut.
    Das bescheuerte ist, wenn ich die Antenne am einen ende mit der Hand nach unten ziehe habe ich spitzen Empfang, aber es gelingt mir nicht die Antenne so zu fixieren. Und ich habe schon Stunden und Tage auf der Leiter zugebracht.
     

Diese Seite empfehlen