1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wavefrontie T90 - brauche Hilfe ??!!

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Milan100, 17. Dezember 2012.

  1. Milan100

    Milan100 Silber Member

    Registriert seit:
    9. August 2008
    Beiträge:
    625
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Vu+ Solo2
    Anzeige
    Hallo an alle,

    mein Bekannter möchte auf seinem Balkon eine mobile Satanlage haben.

    Gedacht haben wir an einen Wavefrontier T90 mit Inverto Black Ultra LNB's.

    Richtung und Sicht stimmen schon mal.


    Geguckt werden sollt erstmals Türksat und Hotbird. Astra kommt von der Wohnungsdose, ist also schon parat.


    Wir brauchen jetzt eine Liste mit allem Drum und Dran also vom Stecker, Kabel, LNB ..... bis hin zu zur Bodenplatte. einfach alles.

    Receiver für SAT haben wir schon.

    Technisat S1+.

    Kann mir jemand helfen eine Liste zu erstellen was man alles jetzt braucht und wo wir es (am besten alles in einem Shop) bestellen können?

    Damit man einen Kostenüberblick hat über das ganze Szenario.


    Wäre für hilfreiche Tipps/Erstellung einer Liste mit Material,€€ und Shop sehr dankbar.


    Die Bestellung soll alles in einem aufgegeben werden.


    MFG.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Dezember 2012
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.265
    Zustimmungen:
    1.591
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    Zuletzt bearbeitet: 17. Dezember 2012
  3. plueschkater

    plueschkater Platin Member

    Registriert seit:
    22. Juli 2011
    Beiträge:
    2.904
    Zustimmungen:
    358
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    SAT: 28,2/19,2/13 °Ost
    DVB-T/T2: Wendelstein (D), Untersberg (D), Salzburg-Gaisberg (A)
    DAB+: 5C (D), 10A (OBB), 11D (BY), 11C (MUC)
  4. arkona53

    arkona53 Guest

    AW: Wavefrontie T90 - brauche Hilfe ??!!

    Ich habe selber eine T 90 in Betrieb und da gebe ich Nelli recht, ich würde diese Antenne niemals mit einem Balkonständer aufbauen. Diese T 90 hat schon mal ein gutes Gewicht und ist auch bei Sturm ein prima Windfang. Wenn ihr also keinen Ärger mit eurem Vermieter bzw. den Nachbarn haben wollt - überlegt es euch noch mal.
     
  5. Kleinraisting

    Kleinraisting Gold Member

    Registriert seit:
    5. Januar 2008
    Beiträge:
    1.086
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Wavefrontie T90 - brauche Hilfe ??!!

    dazu kommt, wenn man Wartungs- oder Erweiterungsarbeiten durchführen möchte, man bei einer Balkonmontage ja kaum an die Feedstange rankommt.
    Da müsste man ja von außen her einen Montageplatz einrichten, was aber unmöglich erscheint.
    Deshalb mit einem Balkonständer (60erRohr), seitlich zusätzlich abgestützt, und 50 cm von der Balkonbrüstung weg, arbeiten. So kann man auch seitlich und von schräg vorne auf die Feedstange zugreifen.
     
  6. _falk_

    _falk_ Platin Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2011
    Beiträge:
    2.287
    Zustimmungen:
    82
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Wavefrontie T90 - brauche Hilfe ??!!

    Für den Turksat-Eastbeam ist die T90 immer noch zu klein. Für den Westbeam reicht auch schon die wesentlich handlichere T55 aus.
     

Diese Seite empfehlen