1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wave TORODIAL T90 und 4Teilnehmer

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von DIGITAL-WORLD, 20. November 2007.

  1. DIGITAL-WORLD

    DIGITAL-WORLD Neuling

    Registriert seit:
    27. Mai 2003
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Bayern
    Anzeige
    Grüss euch.

    Habe da ein kleines problem.Ich hoffe ihr könnt mir da weiter helfen.Wäre echt nett bzw. sehr dankbar.

    Erstmals mein Equipment:

    + Wave TORODIAL T90
    + 1 Singel LNB (ASTRA 28.2)
    + 1 Singel LNB (ASTRA 23,5)
    + 1 Quad LNB (ASTRA 19,2)
    + 1 Quad LNB (HOTBIRD 13,0)
    + 1 Quad LNB (SIRUS 5,0)
    + 1 Twin LNB (THOR 1,0West)
    + 4 Multischalter (ohne Netzteil-siehe jetzt unten)

    + 1 SAT-Receiver (Echostar) -> Multischalter:DiseqC2.0 - 2/1 -> 19,2 und 5Grad angeschlossen
    + 2 SAT-Receiver (Kathrein UFS910) -> Multischalter:DiseqC2.0 - 4/1 -> 28,2 , 23,5 , 19,2 , 13Grad angeschlossen
    + 3 SAT-Receiver (DigiTv) -> Multischalter:DiseqC1.0 - 4/1 -> 19,2 , 13 , 5 , 1West angeschlossen
    + 4 SAT-Receiver (DR5) -> Multischalter:DiseqC1.0 - 4/1 -> 19,2 , 13 , 5 , 1West angeschlossen

    Also als erstes muss ich sagen das meine Schüssel einwandfrei funktioniert.Überall hervorragendes SIGNAL.Auch beim schlechtem Wetter :).Und die SAT-Positionen also die reihenfolge stimmt nicht so wie ich es oben geschrieben habe.Hab nur geschrieben welche SATTELITEN ich z.Z. am entsprechenden Receiver habe.

    So jetzt zu meinen Problem: Wenn SAT-Receiver 1, 2, und 3 an sind, funktioniert an SAT-Receiver 4 Thor nicht mehr und ein paar Frequenzen von Sirus (5,0Grad Ost) auch nicht.Sobald ich SAT-Receiver 3 auf ASTRA umschalte funktioniert auf SAT-Receiver 4 SIRUS einwandfrei (alle Frequenzen) aber THOR geht immer noch nicht (kein Signal).

    Meine Fragen sind:
    + Liegt es an meine Multischalter weil ich zwei verschiedene habe (1.0 und 2.0)??

    + Oder ist meine Schüssel doch nicht richtig angeschlossen??(Aber wenn SAT-Receiver 1, 2 und 3 an sind, gibts keine Probleme)

    Mich würde echt mal interessieren wo der Hacken ist.Wo das Problem zu lösen ist das man in ruhe TV schauen kann und nicht gegenseitig den anderen stört.

    Vielen Dank in voraus.

    Mfg

    DIGITAL-WORLD
     
  2. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Eschborn
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: Wave TORODIAL T90 und 4Teilnehmer

    Es liegt hauptsächlich an den Quad-LNBs. Sobald die angesteuert werden, geben sie auch über gerade nicht genutzte Ausgänge Signale ab, je nach Typ mehr oder weniger. Die geringsten Störungen treten bei den Typen auf, die "Inverto", "Silver Tech" oder "Japan Technology" im Namen stehen haben.
    Aber das ist noch nicht die ganze Wahrheit. Normalerweise sollten die DiSEqC-Schalter die einzelnen Eingänge so gut trennen, dass hier keine Signale überlaufen können. Das tun sie aber nicht, zumindest die Mehrheit nicht, nur einige ganz spezielle Schalter sind für extrem hohe Entkopplung geeignet, man erkennt sie an den Bezeichnungen "Quad- bzw. Twin-tauglich".

    Gruß Brummi :winken:
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. November 2007
  3. DIGITAL-WORLD

    DIGITAL-WORLD Neuling

    Registriert seit:
    27. Mai 2003
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Bayern
    AW: Wave TORODIAL T90 und 4Teilnehmer

    Hallo Brummi

    Dein Beitrag ist echt interessant.Das wusste ich überhaupt nicht das die QUAD-LNB's das nicht steuern können.Aber das ärgert mich.Das heisst das was ich habe ist nur SCHROTT für das was ich brauche.Hab 90% alles beim Pollin gekauft.War ja alles ziemlich billig.

    Heisst das ich muss mir jetzt neue TWIN,QUAD bzw. neue MULTISCHALTER kaufen??Kannst Du mir vielleicht was empfehlen???Hab mal gehört das die Firma Spaun gute LNB's bzw. MULTISCHALTER macht.Ich weiss das der Preis ein bisschen hoch ist aber ich muss dann 100% sicher sein das es dann auch funktioniert.Oder gibt es hier auch keine GARANTIE??? :confused:

    Vielen Dank nochmal.

    MfG

    DIGITAL-WORLD
     
  4. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Eschborn
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: Wave TORODIAL T90 und 4Teilnehmer

    Die können das schon steuern, Du musst nur die richtigen dafür finden. ;)
    Das heisst es keineswegs...
    Nein, das heißt es nicht, Du musst nur möglicherweise die LNBs anders anordnen, vermutlich stört nur das, welches Astra empfängt, das musst Du mal austesten.
    SPAUN muss es hier nicht sein, schau' mal, ob Du "Axing" irgendwo bekommst, die sind in der Regel auch sehr gut.

    Viele Grüße :winken:
    Brummi
     
  5. DIGITAL-WORLD

    DIGITAL-WORLD Neuling

    Registriert seit:
    27. Mai 2003
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Bayern
    Vielen Dank für die Infos.Hab mir gleich drei AXING (4/1 DiseqC -und einen 2/1 Schalter gekauft).Also ich erhoffe mir hier kein Wunder.Ich wollte mir sowieso neue kaufen ;).Eine frage habe ich noch.Kannst Du mir bitte gute und Preiswerte Quad-LNB's vorschlagen. Du hast mir geschrieben das ich die richigen finden soll. :confused:. Hmm.Du weisst ja es gibt soooooo viele auf dem Markt :rolleyes:.Es ist schwer die richtigen zu finden.Vielleicht hast Du mehr Erfahrung gemacht.

    Vielen Dank nochmal.Schönen abend noch.:winken:

    MfG

    DIGITAL-WORLD
     
  6. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Eschborn
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: Wave TORODIAL T90 und 4Teilnehmer

    Das hast Du gut gemacht und wirst es sicher nicht bereuen.;)
    Du hast recht, es gibt sehr viele auf dem Markt, aber es ist nicht gesagt, dass Du all Deine LNB's nun austauschen musst, probier's erst einmal mit den neuen Schaltern, das wird schon allerhand bringen, ein minimales Übersprechen bzw. eine gewisse Dämpfung des Signals durch die Zusammenschaltung wirst Du immer haben, das ist technisch bedingt.
    Ansonsten sind folgende Quad-LNB's die meiner Meinung nach besten:
    1.: Edision QSL-5 (0,2 dB)
    2.: Inverto Silver Tech IDLP-401QDL+ (0,2 dB)
    3.: Smart Titanium "2nd Edition TQSG" (0,2 dB)

    Viele Grüße :winken:
    Brummi
     
  7. DIGITAL-WORLD

    DIGITAL-WORLD Neuling

    Registriert seit:
    27. Mai 2003
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Bayern
    AW: Wave TORODIAL T90 und 4Teilnehmer

    Hallo BRUMMI

    Heute sind meine Axing-Multischalter gekommen.Habe einfach nicht glauben wollen.:eek::eek:Mit den neuen Axing-Multischalter geht alles WUNDERBAR.:LOL:Deshalb möchte ich Dir sehr Danken für den Tip.:eek:WAHNSINN:eek:

    :love:VIELEN DANK:love:

    MfG
    DIGITAL-WORLD
     
  8. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Eschborn
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: Wave TORODIAL T90 und 4Teilnehmer

    Na siehste, war doch alles halb so wild :D
    Dann Viel Spaß mit Deiner "neuen" Anlage ;)
    Gruß Brummi :winken:
     

Diese Seite empfehlen