1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Was, wenn Premiere gerettet wird??

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Krebsi, 6. April 2002.

  1. Krebsi

    Krebsi Junior Member

    Registriert seit:
    25. September 2001
    Beiträge:
    21
    Ort:
    Ratekau
    Anzeige
    Hallo Leute,
    da ich fest davon ausgehe das Premiere auch noch in 12 Monaten sendet(ohne irgendwelchen Notlösungen) stellt mich aber eine Frage:
    Wie kommt Prem von seinem schlechten Ruf los?
    Das ist doch die entscheidende Frage? Was nützt uns irgendwelche Reform, und irgendein Investor, wenn Prem einen schlechten Ruf geniest. Also laßt uns nicht nur immer schlecht über Prem reden. Uns muß es doch darum gehen, das möglichst viele sich ein Abo zulegen.
    Ansonsten haben die Freunde des internationalen Fußballs noch weniger zu gucken.
    Nochmal eine bitte: Nicht immer nur negativ reden.

    P.S. Bin kein Kirch Mitarbeiter der um seinen Job Angst hat!
    Habe nur Angst, diese dämlichen komerziellen Sender gucken zu müssen!!
     
  2. Kilroy

    Kilroy Senior Member

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    299
    Ort:
    Kiel
    <blockquote><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:<hr>Original erstellt von Krebsi][...]
    Also laßt uns nicht nur immer schlecht über Prem reden. Uns muß es doch darum gehen, das möglichst viele sich ein Abo zulegen.
    Ansonsten haben die Freunde des internationalen Fußballs noch weniger zu gucken.
    Nochmal eine bitte: Nicht immer nur negativ reden.

    </strong><hr></blockquote>

    Wenn Du wüsstet, wie vielen Leuten ich in meinem Bekanntenkreis in den letzten Jahren die Vorzüge von Premiere schmackhaft gemacht habe.
    Gelegentlich denke ich inzwischen über den Kauf eines Schutzhelmes nach. [​IMG]
    Aber mal im Ernst:
    Von den notorischen Nörglern mal abgesehen, habe ich hier in der letzten Zeit sehr viel an berechtigter Kritik gelesen.
    Also ist es in erster Linie die Aufgabe von Premiere das Image aufzubessern. Dafür gibt es dort hochbezahlte Mitarbeiter, die sich mit nichts anderem beschäftigen. Nicht wir - als zahlende Kunden - sind gefragt, sondern diejenigen, die das Produkt verkaufen wollen.
    Und da ist schon lange ziemlich viel schief gelaufen, es kann also eigentlich nur besser werden.
     
  3. Evil

    Evil Silber Member

    Registriert seit:
    11. August 2001
    Beiträge:
    702
    <blockquote><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:<hr>Original erstellt von Kilroy]

    Wenn Du wüsstet, wie vielen Leuten ich in meinem Bekanntenkreis in den letzten Jahren die Vorzüge von Premiere schmackhaft gemacht habe.
    Gelegentlich denke ich inzwischen über den Kauf eines Schutzhelmes nach. [​IMG]
    Aber mal im Ernst:
    Von den notorischen Nörglern mal abgesehen, habe ich hier in der letzten Zeit sehr viel an berechtigter Kritik gelesen.
    Also ist es in erster Linie die Aufgabe von Premiere das Image aufzubessern. Dafür gibt es dort hochbezahlte Mitarbeiter, die sich mit nichts anderem beschäftigen. Nicht wir - als zahlende Kunden - sind gefragt, sondern diejenigen, die das Produkt verkaufen wollen.
    Und da ist schon lange ziemlich viel schief gelaufen, es kann also eigentlich nur besser werden.</strong><hr></blockquote>


    Man kann nur hoffen das die ganzen Kirch Manager gehen müssen und neuer Wind rein kommt, allerdings kann ich mir das bei einer "deutschen" Lösung nicht vorstellen.
     
  4. Beppo

    Beppo Junior Member

    Registriert seit:
    26. März 2002
    Beiträge:
    33
    Ort:
    Berlin
    Hi !

    <blockquote><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:<hr>
    Wie kommt Prem von seinem schlechten Ruf los?
    Das ist doch die entscheidende Frage? Was nützt uns irgendwelche Reform, und irgendein Investor, wenn Prem einen schlechten Ruf geniest.
    <hr></blockquote>

    Indem Premiere endlich mal Service bietet, anstatt halbjährlich das Angebot umzustellen und versucht das wieder mal als Reform oder als Meilenstein des Pay-TV zu verkaufen.

    <blockquote><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:<hr>
    Also laßt uns nicht nur immer schlecht über Prem reden. Uns muß es doch darum gehen, das möglichst viele sich ein Abo zulegen.
    <hr></blockquote>

    Mir geht es nicht darum wieviele Abonennten es gibt, darum sollten sich (die Teilweise überbezahlten) Mitarbeiter von Premiere kümmern. Speziell meine ich die Manager.

    Es wird doch nicht billiger oder besser wenns mehr Abonennten gibt, Premiere arbeitet nicht wie letsbuyit.com, sondern arbeitet eigentlich gewinnorientiert, zumindest war das mal so geplant.

    Beppo
     
  5. wolf

    wolf Gold Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    1.626
    Ort:
    deutschland
    Premiere hat doch keinen schlechten ruf. Höchstens Kirch hat einen. Der erledigt sich aber von selbst
     
  6. killercomet

    killercomet Senior Member

    Registriert seit:
    1. August 2001
    Beiträge:
    251
    Ort:
    aachen
    Der Ruf ist vielleicht gar nicht so schlecht - aber *FÜR MICH* wird Premiere dann wieder besser wenn der Inhalt auch wieder besser wird und das kommt was ich sehen möchte [​IMG]

    Für micht liegt der Schwerpunkt halt nicht auf Sport oder "Erotik" [​IMG]

    Gruß
    Kuh

    [ 06. April 2002: Beitrag editiert von: lila_kuh ]</p>
     
  7. n0NAMe

    n0NAMe Platin Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2001
    Beiträge:
    2.141
    Ort:
    Im Heim
    Technisches Equipment:
    Siemens A50 :-D
    Hiho !

    Ich sage das, was ich von Premiere denke. Und momentan gibt es kaum etwas Positives über Premiere zu sagen.
    Und da ich Premiere im Monat VIEL Geld bezahle, verlange ich auch die entsprechende Leistung, die Premiere momentan nicht liefert !

    Gruß

    n0NAMe
     
  8. havok

    havok Junior Member

    Registriert seit:
    21. März 2002
    Beiträge:
    78
    Ort:
    eschborn
    Also ich finde es ja gut das Premiere ab dem 1. Mai Akte X in Werktägliche Programm hohlt und dann auch noch zu einer Zeit in der ich sowie so Fernsehn gucke.Es war uns ja schon lange versagt geblieben akte X im werktäglichen programm zu sehen im Pay wie auch im Free TV.
     
  9. Beppo

    Beppo Junior Member

    Registriert seit:
    26. März 2002
    Beiträge:
    33
    Ort:
    Berlin
    @havok


    <blockquote><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:<hr>
    Also ich finde es ja gut das Premiere ab dem 1. Mai Akte X in Werktägliche Programm hohlt und dann auch noch zu einer Zeit in der ich sowie so Fernsehn gucke.
    <hr></blockquote>

    Ja, und ich bin stinkend sauer, weil AkteX läuft.
    Ich würde lieber eine andere Serie zu dieser Zeit sehen.

    Man kann es eben nicht allen recht machen, aber dieses ständige hin und her kotzt mich mehr an, als die verschiebung von einzelnen serien.

    Da steckt kein (nachvollziehbares) konzept dahinter. Es wird immer nur kurzfristig alles über den haufen geworfen....

    Eigentlich trauer ich jetzt immer mehr DF1 nach.

    Beppo
     
  10. Silo

    Silo Junior Member

    Registriert seit:
    23. November 2001
    Beiträge:
    90
    Ort:
    oldenburg
    Mensch Beppo,

    wie kommst du darauf, dass die Premiere-Mitarbeiter (teilweise) überbezahlt sind ??
     

Diese Seite empfehlen