1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Was wärt ihr bereit für die öffentlich-rechtlichen HD Kanäle und Spartenkanäle zusätz

Dieses Thema im Forum "ARD, ZDF, RTL, Sat.1 und Co. - alles über Free TV" wurde erstellt von Martyn, 31. Oktober 2009.

  1. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.433
    Zustimmungen:
    2.086
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    Anzeige
    Nachdem auch hier viele User bei Threads um denen es um die Grundverschlüsselung von privaten Kanälen gibt verkündet haben das sie dafür keinesfalls zahlen würden und ohnehin kaum private Kanäle sehen, aber im Gegenzug die öffentlich-rechtlichen Kanälen so gelobt haben wollte ich euch mal folgendes fragen:

    Stellt euch mal vor der GEZ Grundbeitrag würde reduziert werden, dafür würde aber nur noch ein öffentlich-rechtliches Basisangebot, bestehend aus den SD Varianten von ARD, ZDF, 3sat, arte, Phoenix, KiKa und den Dritten frei empfangbar bleiben.

    Die HD Kanäle ARD HD, ZDF HD, arte HD sowie die Spartenkanäle Eins Extra, Eins Festival, Eins plus, ZDF neo, ZDF infokanal und ZDF dokukanal wären allesamt verschlüsselt.

    Was würdet ihr für die HD Kanäle maximal zusätzlich ausgeben?
    Was würdet ihr für die Spartenkanäle maximal zusätzlich ausgeben?
    Was würdet ihr insgesamt maximal zusätzlich ausgeben?
     
  2. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.231
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: Was wärt ihr bereit für die öffentlich-rechtlichen HD Kanäle und Spartenkanäle zu

    Für die Spartenkanäle gar nichts, weil sie so gut wie keine Zusatzkosten verursachen.
    Außerdem gehört Neo für mich auch zu einem guten Basisangebot.

    Bei HDTV sieht das schon anders aus...
    Allerdings finde ich, sollte ein neuer Standard nicht kostenpflichtig werden, das wäre ja so, als müsste man für Farbfernsehen eine zusätzliche Gebühr zum schwarz/weiß Fernsehen bezahlen.

    Analog abschalten und schon gibts auch keine Zusatzkosten für die Sender.
     
  3. aladar

    aladar Board Ikone

    Registriert seit:
    14. März 2006
    Beiträge:
    3.804
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Was wärt ihr bereit für die öffentlich-rechtlichen HD Kanäle und Spartenkanäle zu

    Gerade die Programme, die du seperat anbieten willst (HD-Varianten + digitale Spartenkanäle) sind mit am günstigsten im gesamten ÖR Angebot. Es würde sich an der Gebührenhöhe kaum was ändern.
    3 mal nix, die aber maximal. ;)
     
  4. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Was wärt ihr bereit für die öffentlich-rechtlichen HD Kanäle und Spartenkanäle zu

    HDTV kostet nichts extra, das ist ein Märchen, dass die Privatsender verbreiten. Wenn wirklich die zu übertragende Bitrate das finanzielle Hindernis sein sollte, dann wäre Analog-TV unbezahlbar. Bei 2 Mio. Zuschauern und 5 EUR Gebühr pro Monat ergeben sich bei einer 1/5 Nutzung (AVC) eines Digitaltransponders pro Jahr 600 Mio. EUR Jahresmiete. Soviel kostet der gesamte Satellit nicht.

    Gehen wir von 2 Mio. EUR Mietkosten pro Kompletttransponder aus, 1/5 Nutzung und 1 Mio. Zuschauer/Abonnenten, wären das Zusatzkosten von 4ct pro Monat und Nutzer für HDTV. Drum ist es Schwachsinn über Gebühren/Preise für HDTV zu philosophieren.
     
  5. Thaddäus

    Thaddäus Foren-Gott

    Registriert seit:
    23. August 2008
    Beiträge:
    10.180
    Zustimmungen:
    274
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Was wärt ihr bereit für die öffentlich-rechtlichen HD Kanäle und Spartenkanäle zu

    Kleine Korrektur: ZDF doku wird zu ZDF neo. Du hast den Theaterkanal vergessen. ;)

    Nichts. Mit den GEZ-Gebühren muss alles abgetan sein, zusätzliches HDTV - Pay-TV wäre da absolut unangebracht und rechtlich wohl auch nicht möglich. ;)
     
  6. r64

    r64 Gold Member

    Registriert seit:
    3. März 2009
    Beiträge:
    1.532
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Was wärt ihr bereit für die öffentlich-rechtlichen HD Kanäle und Spartenkanäle zu

    Was würdet ihr für die HD Kanäle maximal zusätzlich ausgeben? - Keinen Cent!
    Was würdet ihr für die Spartenkanäle maximal zusätzlich ausgeben? - Keinen Cent!
    Was würdet ihr insgesamt maximal zusätzlich ausgeben? - Keinen Cent!

    Die Sender betreiben bis auf "1 weiter" ausschließlich Resteverwertung und verwursten das, was bei den Hauptsendern ARD und ZDF sowie den Dritten in einem Jahr abfällt. Einiges davon ist durchaus sehenswert, aber das bezahle ich ja ohnehin in dem Moment mit wo es auf ARD kommt.

    Und HDTV ist sowieso der größte Schwachsinn überhaupt, wozu soll ich mir extra ein neues Fernseh Gerät kaufen, wenn die Sender eh nach paar Monaten abgeschaltet werden?

    Vor allem witzig finde ich Leute die sich HD auf nem 2 Meter Plasmaschirm geben. Da kann ich mir gleich irgendwelche 64 kbp Streams übers Internet reinziehen.
     
  7. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.231
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: Was wärt ihr bereit für die öffentlich-rechtlichen HD Kanäle und Spartenkanäle zu

    Wie kommst du denn auf diesen schwachsinn?

    Wenn ARD, ZDF und EinsFestival HD nächstes Jahr starten, wird es die immer geben (zumindest solange es den ÖRR gibt oder in 10 - 20 Jahren eine neue Technik) und nicht schon z.B. anfang 2011 wieder abgeschaltet werden :rolleyes:.

    Anders könnte es mit den privaten HD Sendern aussehen, aber die sind hier ja nicht das Thema :p
    Na wenn du meinst :D
     
  8. r64

    r64 Gold Member

    Registriert seit:
    3. März 2009
    Beiträge:
    1.532
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Was wärt ihr bereit für die öffentlich-rechtlichen HD Kanäle und Spartenkanäle zu

    Hast du dir schon mal im Media Markt die Fernseher angeschaut, auf denen ein HD Logo klebt? Bist du auch ganz dicht rangegangen und hast dir das verpixelte Logo angesehen? Mach das mal!

    Und beim Sendersuchlauf habe ich heute gerade wieder gesehen, dass ORF HD vor einem Monat abgeschaltet hat.

    EEN HD bringt das selbe wie EEN, dasselbe bei Annixe, und MTV HD und M2 HD ist verschlüsselt.

    Bleibt noch 1 festival HD was wirklich ein anderes Programm bringt als 1 Festival. Aber da höre ich nur den Ton.
     
  9. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.231
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: Was wärt ihr bereit für die öffentlich-rechtlichen HD Kanäle und Spartenkanäle zu

    Und? Ich sitze nicht mit der Nase vor dem Fernseher, sondern auch passend zur TV Größe mit genügend Abstand...

    Und diesen kann ich nunmal in HD Auflösung kleiner wählen, als mit SD...
    ORF1 HD sendet noch, hat imho nur den Transponder gewechselt.
    Und? Bei den HD Sendern geht es ja hauptsächlich um die bessere Auflösung und nicht um ein anderes Programm :rolleyes:

    Und AnixeSD und AnixeHD haben seit etwa einer Woche ein unterschiedliches Programm.
    1 Festival bringt genauso dasselbe Programm wie die SD Variante...

    Da die HD Variante, allerdings aktuell noch gar nicht richtig sendet und aktuell nur Trailer sendet, hört sich das einfach nur unterschiedlich an.
     
  10. teletext

    teletext Gold Member

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    1.381
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Was wärt ihr bereit für die öffentlich-rechtlichen HD Kanäle und Spartenkanäle zu

    Es ist immer wieder lustig hier zu sehen wie man jeden Satz von den größten Meckerern widerlegen kann. Wenn man wenigstens ein klein wenig Ahnung hätte...:winken:
     

Diese Seite empfehlen