1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Was tun, wenn Sender wie Sat1 oder RTL tatsächlich verschlüsseln?

Dieses Thema im Forum "ARD, ZDF, RTL, Sat.1 und Co. - alles über Free TV" wurde erstellt von Sky-Kunde2, 12. November 2005.

  1. Sky-Kunde2

    Sky-Kunde2 Guest

    Anzeige
    Als ich zum erstenmal hörte, das die großen privaten Senderfamilien ihre Programme verschlüsseln wollen, tat ich das als abwegiges Gerücht ab. Doch jetzt hält sich dieses Gerücht aber verdammt lange und ich frage mich wirklich, wird das wirklich passieren. Angesichts der Qualität des Programms, mit was wollen die eigentlich wuchern. Mit Big Brother vielleicht oder der Xten Castingshow? Ich finde es eine Unverschämtheit bei diesem Progamm auch noch Geld zu verlangen. Wie weit sind diese Pläne eigentlich? So ein Sender wie RTL oder RTL 2 würde ich nie abonnieren.
     
  2. Eric el.

    Eric el. Gold Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2004
    Beiträge:
    1.771
    Ort:
    Mühlhausen/Thür.
    AW: Was tun, wenn Sender wie Sat1 oder RTL tatsächlich verschlüsseln?

    es dabei belassen, ist besser so:winken:
     
  3. hothi83

    hothi83 Silber Member

    Registriert seit:
    6. April 2004
    Beiträge:
    679
    AW: Was tun, wenn Sender wie Sat1 oder RTL tatsächlich verschlüsseln?

    Weiter Tipp: ÖRs gucken. Produkte wie F1 oder Buli hätten eh kein Interesse, bei grundverschlüsselten "Free-TVs" zu laufen. Von daher seh ich die Grundverschlüsselung auch eher als utopische Vorstellung, weil man sich den kompletten Werbemarkt kaputt machen würde.
     
  4. Kellerkind

    Kellerkind Wasserfall

    Registriert seit:
    30. März 2004
    Beiträge:
    7.283
    AW: Was tun, wenn Sender wie Sat1 oder RTL tatsächlich verschlüsseln?

    Dann mach es auch nicht. Wenn nur jeder 4. so denkt,haben die Sender ein mittelschweres Problem. Und genau das haben sie dann auch verdient.

    Was sie machen wollen wenn sie verschlüsseln? Ich denke nicht viel. Man will nur dafür sorgen, dass der Zuschauer verschlüsselungsfähige Boxen hat, damit man Pay-TV nachschieben kann. Am FreeTV wird sich nichts ändern.
    Unterm Strich dürfte also PayTV als Premiere-Konkurrenz entstehen, die eine Ergänzung zu Premiere ergibt (besonders P7/sat.1 hortet wohl seit einiger Zeit schon PayTV-Rechte.).

    Das Paradoxe ist, das je erfolgreicher Premiere ist, desto mehr CI-Boxen sind im Volk. Das wiederum steigert die Chancen, dass eine Grundverschlüsselung Erfolg haben könnte, womit es eine Premiere-Konkurrenz leichter hätte.

    Das Kellerkind.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. November 2005
  5. hothi83

    hothi83 Silber Member

    Registriert seit:
    6. April 2004
    Beiträge:
    679
    AW: Was tun, wenn Sender wie Sat1 oder RTL tatsächlich verschlüsseln?

    Denke mal auch, dass es, wenn überhaupt, dann nur eine Art "Einmalgebühr" geben wird. Man spricht ja auch von Grundverschlüsselung, und nicht von flächendeckender Umwandlung von Free- in Pay-TV. Und überhaupt werden hier fürs erste auch nur die Kabel-Kunden zur Kasse gebeten werden, die vielen Millionen Analog-Sat-Seher kann man ja nicht einfach abschalten.:D
     
  6. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    10.771
    Ort:
    Mechiko
    AW: Was tun, wenn Sender wie Sat1 oder RTL tatsächlich verschlüsseln?

    ich glaub nicht, das das passiert
    1. enorme kosten
    2. dann grenzt man potentielle Kunden aus
    denn wenn keiner schaut, wer soll dann die Werbung anschauen :D
     
  7. CableDX

    CableDX Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Januar 2002
    Beiträge:
    4.101
    Ort:
    -
    AW: Was tun, wenn Sender wie Sat1 oder RTL tatsächlich verschlüsseln?

    Ich glaube ihr missversteht den Grund für die Verschlüsslung. Es geht hier darum nicht ständig drauf zu bezahlen weil zum Beispiel die Österreicher oder die Schweizer genauso am Programm teilhaben können wie jeder Deutsche. Die Programmfenster von ProSieben, Sat.1 und RTL, sowie VOX sind nicht nur dafür da um den Kunden der entsprechenden Länder ihre eigene Werbung zu bringen, damit will man kosten decken, in dem man von ausländischen Werber Geld bekommt. Mit der Verschlüsslung würde nur Deutschland versorgt werden, was billigere Preise bei Filmrechten etc. zur Folge hätte.

    Es geht nicht darum ein Pay TV aufzuziehen und dafür Geld zu nehmen.


    CableDX
     
  8. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Was tun, wenn Sender wie Sat1 oder RTL tatsächlich verschlüsseln?

    Die Sender werden nicht verschlüsseln.

    Das wollen sie selbst doch nichtmal.

    digiface
     
  9. Kellerkind

    Kellerkind Wasserfall

    Registriert seit:
    30. März 2004
    Beiträge:
    7.283
    AW: Was tun, wenn Sender wie Sat1 oder RTL tatsächlich verschlüsseln?

    Ich glaube, das ist soweit schon klar. Aber es sind einige Hunderttausend/Millionen FTA-Boxen in Umlauf. Die müssen alle ersetzt werden. Und für Neukäufer sind sie billiger als CI-Boxen.
    Unterm Strich muss der Kunde draufzahlen (teurere Boxen) oder neukaufen ohne einen Mehrwert zu haben. Im Gegenteil. Die analoge Technik wird interessanter, weil billiger und keine Kompressionsartefakte. Und dem Großteil reichen die 3X anlogen Programme voll aus.
    Die Sender schießen sich ein Eigentor. Und das haben sie verdient.


    Das Kellerkind.
     
  10. tyu

    tyu Gold Member

    Registriert seit:
    30. September 2005
    Beiträge:
    1.541
    Ort:
    RT
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder S2, Galaxis Easy World, Galaxis Easy S CI, Technisat Digit MF 4S-CC, Technisat Digit PK, Hirschmann CSR 3000 FTA, Skymaster DS 4050 CI
    AW: Was tun, wenn Sender wie Sat1 oder RTL tatsächlich verschlüsseln?

    Ich glaube nicht das die Sender sich damit ein eigentor schießen. Schließlich hat die Grundverschlüsslung entscheidende Vorteile nicht nur im Bezug auf die Einführung geplanter Pay-TV Angebote. Eine Grundverschlüsslung via Sat fürhrt automatisch zur Grundverschlüsslung via Kabel. Die Sender haben mit einführung der Verschlüsslung einen genauen Überblick über ihre Potentielle Zuschauerschaft inklusive einem Nutzerprofil.
    Uns Zuschauern wird dann gar nichts anderes übrig bleiben als da Mitzuspielen weil mit ARD und ZDF werden sich sicherlich die wenigsten zufrieden geben.
    Über 3 Millionen Nagra Smartcards seitens Premiere befinden sich ja bereits im Umlauf. Nicht zu vergessen jene der KDG. Das ist sicherlich ein Potential welches die Privaten Nutzen würden wenn sie tatsächlich verschlüsseln sollten. Ein anderes System als Nagra halte ich persönlich für nahezu ausgeschlossen.
     

Diese Seite empfehlen