1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Was tun gegen unberechtigte Abbuchungen von E-Plus?

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Major König, 30. Juni 2008.

  1. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.755
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Anzeige
    Letzten Monat ist mir aufgefallen, das ich zwei Abbuchungen von E-Plus hatte, wobei ich nur einen Vertrag habe. Ich habe dann bei E-Plus angerufen und die konnten sich das nicht erklären und haben mich zu einem E-Plus Shop geschickt. Dort sagte man mir das wohl jemand auf meinen Namen einen Vertrag gemacht hat und ich sollte das Geld zurück buchen und Anzeige wegen Betrug erstatten. Das habe ich auch gemacht. Nach zwei Wochen hatte ich dann einen Rückruf der Polizei das E-Plus sich mit der Kundennummer vertan hat und deshalb Geld von meinem Konto abgebucht wurde, nun wäre aber alles OK. Die Polizei sagte mir auch das E-Plus sich noch melden würde aber das haben die nicht getan. auf eine Mail vor einer Woche haben die auch nicht geantwortet. Nun, gerade schaue ich auf mein Konto und habe schon wieder 2 Abbuchungen. Scheinbar ist die Kundennummer der unberechtigten Abbuchung auch eine andere als letzten Monat. Wieder bei E-Plus angerufen und dort war nur hinterlegt das ein Täter nicht ermittelt werden konnte aber er würde das weiter geben. So langsam geht mir das aber gewaltig auf den Zwirn, denn es kostet mich meine Zeit und mein Geld. Was kann ich tun um sowas zu verhindern? :confused::confused::mad::mad:
     
  2. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Was tun gegen unberechtigte Abbuchungen von E-Plus?

    Du kannst deiner Bank sagen das sie die abbuchung generell ablehnen...
     
  3. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.755
    Ort:
    Gelsenkirchen
    AW: Was tun gegen unberechtigte Abbuchungen von E-Plus?

    Ist es aber dann nicht so, das dann niemand mehr von meinem Konto per Einzugsermächtigung abbuchen kann? Soviel ich weiß geht das dann nur mit einer totalen Sperre oder geht das auch für einzelne Unternehmen? :confused:
     
  4. Dennis100

    Dennis100 Silber Member

    Registriert seit:
    2. Mai 2002
    Beiträge:
    915
    Ort:
    Würzburg
    AW: Was tun gegen unberechtigte Abbuchungen von E-Plus?

    Es geht zumindest bei meiner Sparkasse nur mit einer generellen Sperre. Einzelne Personen/Unternehmen von der Abbuchung auszunehmen geht nicht.
    Abgebuchte Posten kann man aber (ich glaube innerhalb von 6 Wochen) zurückbuchen lassen
     
  5. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Was tun gegen unberechtigte Abbuchungen von E-Plus?

    Da du ja E-Plus-Kunde bist und da eben auch berechtigte Abbuchungen erfolgen, dürfte das schwer sein, da irgendwas präventiv über die Bank zu machen.
    Von daher würde ich einfach rigoros die falschen Abbuchungen immer wieder stornieren lassen. Kostet dich ja nichts!


    Die "6 Wochen" werden von den Banken immer gerne genannt. Tatsächlich gibt es vom Gesetzgeber her keine Frist, so dass man theoretisch heute noch eine Abbuchung von vor 5 Jahren stornieren lassen können muss.
    Ab 6 Wochen wird's für die Banken halt irgendwie komplizierter, weshalb die ihre Kunden auf diese Frist gerne trimmen möchten.
     
  6. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Was tun gegen unberechtigte Abbuchungen von E-Plus?

    Also bei unserer Sparkasse kann man explizit bestimmte Abbucher ausschließen...

    Schon ohne Probleme gemacht.
     
  7. Jazzman

    Jazzman Guest

    AW: Was tun gegen unberechtigte Abbuchungen von E-Plus?


    In unserer überwachungsfreien Demokratie kann man doch keinen Mobilfunkvertrag abschließen, ohne das eine Kopie meines Personalausweises erstellt wird und ich als Inhaber eines Handys in die Terroristenliste von Wolfgang "Stasi 2.0" Schäuble komme.

    Das würde mir zu denken geben... e- muß dann doch noch die Kopie vorliegen haben, oder??
     
  8. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Was tun gegen unberechtigte Abbuchungen von E-Plus?

    Du musst aber keine Bescheinigung deiner Bank vorlegen, dass das auch tatsächlich dein Konto ist. Zudem müssen keine Namen bei Abbuchungen überprüft werden.
    Von daher: Immer brav zurückbuchen lassen. Irgendwann merken die das auch.
     
  9. Jazzman

    Jazzman Guest

    AW: Was tun gegen unberechtigte Abbuchungen von E-Plus?

    Stimmt natürlich. An so etwas habe ich noch gar nicht gedacht...
     
  10. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.755
    Ort:
    Gelsenkirchen
    AW: Was tun gegen unberechtigte Abbuchungen von E-Plus?

    Richtig, es muss ja eigentlich auch eine Unterschrift geleistet werden daher war das für mich auch komisch aber das war eben die Aussage vom E-Plus Shop und die Polizei hat ja dann gesagt das E-Plus einen Zahlendreher bei der Kundennummer hatte. allerdings jetzt schon 2 mal? Ausserdem ist jede Ziffer der Kundennummer von den fremden Personen unterschiedlich gegenüber meiner Kundennummer. wie kann man sich denn da irren? Auch das E-Plus angeblich nicht weiß vom wem dieser Betrag kommt? Muss gleich das Geld zurück buchen gehen aber ich habe keine Lust jeden tag auf mein Konto zu gucken denn nicht das jemand mal für 600 Euro telefoniert und das von meinem Konto abgebucht wird und ich dann meine eigenen Sachen nicht mehr abbuchen lassen kann weil ich im Minus bin. :eek:

    Ich habe zwar meinen Vertrag gekündigt schon bevor das alles passiert ist aber der läuft noch 1 1/2 Jahre. Ist bei sowas eigentlich eine Sonderkündigung möglich?
     

Diese Seite empfehlen