1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Was taugt Telestar starsat 1 ?

Dieses Thema im Forum "andere Receiver" wurde erstellt von lt.-dan, 15. August 2005.

  1. lt.-dan

    lt.-dan Neuling

    Registriert seit:
    30. Juli 2005
    Beiträge:
    10
    Anzeige
    Ein nettes Hallo, mein erstes Erlebnis mit digitalem Receiver (Typ: Weiß ich nicht mehr, Preis: 89,- € bei Makromarkt) war enttäuschend: Das Bild war SCHLECHTER als mit meinem alten analogen Receiver.

    Zum Vergleich stöpselte ich den Receiver meines Schwiegervaters (obiges Modell [Telestar] ) an und siehe da: Alles oberklasse und brilliant.

    Um weitere Experimenten aus dem Weg zu gehen spiele ich mit dem Gedanken, genau dieses Gerät zu kaufen. Die Erfahrensberichte zum nachlesen sind aber nicht sehr doll. Nun kommen mir schon wieder Zweifel. Mein Schwiegervater hat mit dem Gerät überhaupt keine Probleme.

    Hat er nur Glück oder die anderen Pech?

    Ich würde mich freuen, etwas von euch zu dem Thema zu hören.

    Vielen Dank schon mal und nette Grüße,

    lt.-dan
     
  2. Da Menace

    Da Menace Senior Member

    Registriert seit:
    9. November 2004
    Beiträge:
    163
    AW: Was taugt Telestar starsat 1 ?

    Naja, ich habe den Telestar StarSat 1 vor ein paar Tagen für 20€ neu gekauft und hatte den schonmal vor einem Jahr für 49,99€ gekauft. Damals aber zurückgebracht, weil die Firmware schlecht war und der digitale Audioausgang immer wieder Aussetzer hatte bei Dolby Digital 5.1 Austrahlungen.
    Das Menu und die EPG-Infos etc. sind ebenfalls super hässlich. Das Bild ist OK, aber im Vergleich zu meinem Tevion FTA-2004 vom letzten Jahr etwas schlechter.
    An deiner Stelle würde ich lieber mal zum Lidl flitzen und schauen, wie gut die neuen für 49,95€ sind.

    Telesatr Starsat würde ich nur als zweit-Receiver nutzen. Und mehr als 39€ darf der nicht mehr kosten.
     
  3. thetommyknocker

    thetommyknocker Silber Member

    Registriert seit:
    16. September 2003
    Beiträge:
    958
    Ort:
    19,2°E
    AW: Was taugt Telestar starsat 1 ?

    Man sollte wissen, das Telestar Receiver baugleich zu Technisat-Geräten sind. Allerdings ist die aktuelle Serie die Diginova 2 bzw. 3 Serie. Ich würde also eher zu einem solchen als zu einem Starsat greifen.
     
  4. lt.-dan

    lt.-dan Neuling

    Registriert seit:
    30. Juli 2005
    Beiträge:
    10
    AW: Was taugt Telestar starsat 1 ?

    Vielen Dank für die Infos. Also, den Receiver von LIDL habe ich mir geholt - und schon wieder zurückgebracht. Es ist zwar (fast) alles Top aber er erkennt das Umschaltsignal von Recorder nicht. Folge: Ich konnte zwar sehen aber nichts aufnehmen. Ich habe alle Varianten versucht und alle Menüs durchgecheckt, nichts zu machen.

    Nun habe ich mir den Nachfolger von obigem Telestar (zwangsweise, siehe weiter unten, wen's interessiert) geholt und muss sagen: Alles bestens. o.k., das Menü ist häßlich, aber alles funktioniert bestens. Erfreulich: Kaum Wärmeentwicklung.

    Warum "zwangsweise" ?

    Ich hatte bei Makromarkt einen Gutschein stehen da ich eines der zuvor ausprobierten Geräte statt nach 7 Tagen nach 9 Tagen zurückgegeben hatte und hier nur 7 Tage Umtauschrecht gilt.

    Infolgedessen "musste" ich meinen Gutschein verbraten. Nun sind die Makromärkte sehr dünn gesät im Gegensatz zu anderen Ketten und ich bin nicht alle Tage in der Nähe eines solchen.

    Also habe ich mir das einzige Gerät dort ausgesucht, von dem ich wusste, dass es höchstwahrscheinlich klappt. Fragt mich nicht nach dem Preis !! Aber der Gutschein musste weg.

    Dabei merke ich an: Rückgabe etc. verläuft relativ unkulant, in Anbetracht der Tatsache, dass es bundesweit nur 50 solcher Märkte gibt und man doch gegen andere Ketten mächtig ankämpfen muss, hat mich das sehr erstaunt. Für mich war es die erste und letzte Aktion bei dieser Kette. Die anderen sind wenigsten fast in "jedem Dorf" zu finden was eine pünktliche Rückgabe erheblich erleichtert.

    Alles in allem habe ich zwar Lehrgeld bezahlt aber wenigsten sfunktioniert die Sache jetzt.

    Danke für Eure Beiträge, viele GRüße,

    fritzlewüscht
     
  5. Da Menace

    Da Menace Senior Member

    Registriert seit:
    9. November 2004
    Beiträge:
    163
    AW: Was taugt Telestar starsat 1 ?

    hmmm. Eigentlich hat man normalerweise 14 Tage Rückgaberecht. Und als kleinen Trick kann ich dir sagen, dass man meist auch einen Artikel für 50cent kaufen kann und bekommt den Rest dann ausbezahlt. So mach ichs im Zweifelsfall.
    Ansonsten kannst du ja auch den neuen zurückbringen und schauen, ob du dann Bargeld bekommst. Oder du behälst ihn, wenn er dir gefällt.

    Ich finde hässliche Menus zwar nicht wichtig, aber wenn beim Umschalten immer unten so eine hässliche Anzeige aufleuchtet macht mich das wahnsinnig.

    Was war das für ein Problem mit dem VCR? Gehst du nicht einfach aus dem Receiver in den VCR und von dort in den TV? Oder meinst du, dass aus dem VCR Anschluss des Receivers kein Signal rauskam?
     
  6. Master_Chief

    Master_Chief Junior Member

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    144
    AW: Was taugt Telestar starsat 1 ?

    Auch wenn einige Telestar Receiver von Technisat sind - der Starsat 1 ist nicht von Technisat sondern aus China....
     
  7. lt.-dan

    lt.-dan Neuling

    Registriert seit:
    30. Juli 2005
    Beiträge:
    10
    AW: Was taugt Telestar starsat 1 ?

    @ Da Menace

    (a)

    Die Sache mit den 50 Cent habe ich versucht, erfolglos, man bekommt dann wieder einen neuen Gutschein ausgestellt. Rückgabe des Gerätes klappt auch nicht denn auf dem jetzigen Kassenbeleg steht "bezahlt mit Gutscheinnummer soundso". Also dann gibts wieder einen Gutschein,ich habe gefragt. Deshalb behalte ich ja jetzt auch das Gerät und bin auch damit zufrieden, wenn es auch übertauert war.

    Aber MakroMarkt hat sich für mich damit erledigt!

    (b)
    Das Problem war, dass der HDD-Recorder nur Schnellflocken aufnahm. Der Receiver schien das Schaltsignal an der Scart Buchse nicht zu erkennen und schaltete das Signal daher nicht an den Recorder weiter. Auch manuel konnte ichn ichts einstellen. Im reinen TV Betrieb ging alles prima.

    @ alle:

    Ich habe jetzt aber ein anderes Problem. Wen es interessiert siehe

    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showthread.php?t=83781

    Würde mich über Hilfe sehr freuen.
     
  8. thetommyknocker

    thetommyknocker Silber Member

    Registriert seit:
    16. September 2003
    Beiträge:
    958
    Ort:
    19,2°E
    AW: Was taugt Telestar starsat 1 ?

    Wenn mich nicht alles täuscht, ist das aber das gleiche chinesische Werk, aus dem auch die Technisat-Receiver mit 12V-Netzteil, also die Digimod-Serie kommt.
     
  9. Master_Chief

    Master_Chief Junior Member

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    144
    AW: Was taugt Telestar starsat 1 ?

    Das täuscht dich aber gewaltig ;) Die Digitmod sind abgespeckte Digit 4 S (gleicher Conexant Chipsatz und fast identische Software) und kommen wie alle anderen Receiver von Technisat aus Deutschland.
    Warum sollten die in China produzieren lassen wenn in D drei eigene Werke vorhanden sind?
    Telestar ist dagegen nur Reseller - die holen zwar viel von Technisat aber halt nicht alles ;)

    PS: Der Starsat 1 ist ein PBI mit Omega Chip ähnlich den ganzen Digital 800/1000/1200 Clones
     
  10. thetommyknocker

    thetommyknocker Silber Member

    Registriert seit:
    16. September 2003
    Beiträge:
    958
    Ort:
    19,2°E
    AW: Was taugt Telestar starsat 1 ?

    Ich gebe mich geschlagen. ;)
     

Diese Seite empfehlen