1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Was stört meinen digitalen Empfang???

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von rohu1, 22. September 2005.

  1. rohu1

    rohu1 Junior Member

    Registriert seit:
    22. September 2005
    Beiträge:
    43
    Anzeige
    Hallo,

    bin kürzlich auf dieses Forum gestoßen, finde es sehr interessant und hoffe auf ein bißchen Hilfe bei meinem Problem.

    Ich habe zuhause Kabelempfang und schon solange es gibt Premiere digital mit der D-Box2 von Sagem. Schon immer hatte ich Bild- und Tonaussetzer, habe das auf die D-Box geschoben. Nun habe ich Anfang Juli meinen Loewe (50hz Gerät) gegen einen Sony KV32FQ86 (100hz) getauscht, welchen ich übrigens nach zwei Wochen getauscht habe, so daß ich jetzt meinen zweiten Sony KV32FQ86 habe.

    Auch habe ich mir einen neuen Receiver, den Technisat Digit XPK, zugelegt. Weiterhin Störungen, scheinbar nur bei bestimmten Frequenzen (Premiere1-7 und MusicChoise), dazu kommen jetzt noch mehr oder weniger starke Wellenlinien auf dem Sony von oben nach unten, besonders schön bei Bild vom Receiver und Videorecorder.

    Also ich alle Kabel getauscht, andere Steckdosen genommen, Scartanschlüsse getauscht, teures Scartkabel gekauft. Nichts, keine Verbesserung. Zweimal war ein Techniker der Kabelfirma da: Top Empfang, Top Empfangsstärke, hab ich selbst mit seinen Messgeräten gesehen. An der Kabelanlage liegen die Störungen mit den Wellenlinien sowieso nicht, wenn ich alles vom Kabelnetz trenne, sind sie auch da.

    Hotline Technisat: Empfang okay, Hotline Sony: nie was von Wellenlinien gehört!

    Nun habe ich trotzdem den Technisat zur Reparatur gegeben und mir für ein paar Tage einen Kathrein geholt. Und? Die gleichen Probleme!!

    Es liegt also nicht am Receiver, nicht am Sony, nicht an schlechter Kabelanlage. Zumindest werde ich in den nächsten Tagen mal stundenlang ein Premiereprogramm mit dem Videorecorder aufnehmen, damit mir mein verdutzter Antennentechniker das auch glaubt.

    Was stört nun? Das Telefon? Der Kühlschrank? Oder die Funkantenne vom Nachbarn?

    Wäre schön, wenn jemand eine Idee hätte.

    Schönen Dank und Gruß
    Ronald
     
  2. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Was stört meinen digitalen Empfang???

    1. Frage: Wie ist denn das Bild, wenn du nur den Fernseher an der Antennendose anschließt?
    2. Frage: benutzt du in deiner Gerätekombination solche Geräte die eine zweite Masse beziehen, also Schutzleiter oder zweite Antenne?
     
  3. Captain_Grauhaar

    Captain_Grauhaar Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    4.185
    Ort:
    Im Kabel-BW Land
    AW: Was stört meinen digitalen Empfang???

    Ich würde da erstmal eine Fehlereingrenzung betreiben, wann bzw. unter welcher Konstellation diese "Wellenlinien" auftreten.
    Also den Fernseher ohne alle Zusatzgeräte betreiben, schauen und dann ein Gerät nach dem anderen einbinden. Irgendwann wird das Problem dann wohl auftreten.

    Für mich hört sich das nach einem Masseproblem der Antennenanlage an. Sind die Wellen weg, wenn man alle Antennenkabel (TV und Radio) abtrennt ?
    Vielleicht mal ein TV Mantelstromfilter zwischen dem Antennenanschluss und dem ersten Gerät stecken. Falls auch ein Radiotuner mit der Anlage verbunden ist, auch hier ein Radio Mantelstromfilter einsetzen.
     
  4. rohu1

    rohu1 Junior Member

    Registriert seit:
    22. September 2005
    Beiträge:
    43
    AW: Was stört meinen digitalen Empfang???

    Wenn ich über Antenne, also analog fern sehe, ist das Bild okay, ob mit oder ohne Receiver dazwischen. Die Wellenlinien sind ausschließlich über die AV-Eingänge zu beobachten (Videorecorder und Receiver).

    Nein, eigentlich nicht. Die Stecker der Geräte sind allso normale Eurostecker (ohne Schuko). Zweite Antenne? Da wäre ja nur der Videorecorder, aber das ist ja keine zweite Antenne ...

    Danke und Gruß
    Ronald
     
  5. rohu1

    rohu1 Junior Member

    Registriert seit:
    22. September 2005
    Beiträge:
    43
    AW: Was stört meinen digitalen Empfang???

    Hallo,

    die Wellenlinien sind nur über die Scarteingänge zu beobachten. Wenn die Geräte von der Antenne getrennt sind, treten diese Wellenlinien ebenfalls auf.

    Ich benutze bereits Antennenkabel mit Mantelstromfilter.

    Ich habe nur Fernseher und Receiver (keine weiteren Geräte) miteinander per Scartkabel verbunden und die Wellenlinien treten auf. Auch ohne Antennenkabel.

    Gruß
     
  6. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Was stört meinen digitalen Empfang???

    Dann schalte doch mal am TV alle Bild-"Verbesser8ungen" aus, und am Rewceiver auf RGB-Ausgabe.
     
  7. rohu1

    rohu1 Junior Member

    Registriert seit:
    22. September 2005
    Beiträge:
    43
    AW: Was stört meinen digitalen Empfang???

    Habe ich alles probiert, mit keiner Einstellung ist da was zu ändern. Lediglich wenn ich die Bildschirmrauschunterdrückung aktiviere, sind die Wellen weg. Ich denke eher an eine Störung von "außen", bei uns im Haus hat einer eine Riesenfunkantenne am Fenster. Vielleicht führt das zu Störungen und Aussetzern beim Empfang.

    Gruß

    Ronald
     
  8. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Was stört meinen digitalen Empfang???

    Was ist denn eine "Riesenfunkantenne"? Das lässt sich doch aber dann recht einfach prüfen, indem dein Nachbar die Anlage einfach mal abschaltet.
     
  9. rohu1

    rohu1 Junior Member

    Registriert seit:
    22. September 2005
    Beiträge:
    43
    AW: Was stört meinen digitalen Empfang???

    Na so 2 Meter wird die schon sein. Ich will ja nu erst mal alles andere ausschließen, bevor ich bei ihm klingele und ihn " verdächtige". Zumal ich mir da ja nich sicher bin, die Störungen sind mehr oder weniger auf den ganzen Tag verteilt, er ist aber arbeiten am Tage.
     
  10. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Was stört meinen digitalen Empfang???

    Wie sieht denn das Bild aus, wenn du am Fernseher das Antennenkabel nicht angesteckt hast? Es wäre möglich, dass der analog eingestellte Kanal durchdrückt.
     

Diese Seite empfehlen