1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Was soll man dazu sagen?

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von amsp2, 23. April 2006.

  1. amsp2

    amsp2 Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    7.890
    Ort:
    ----------
    Anzeige
    Tagesschau

    Was soll man dazu sagen? :rolleyes:

    "Tatsächlich gibt es inzwischen jedoch ganz andere Kriterien, nach denen das Land seine Einwohner aussucht. Das musste auch die Britin Helen Evans feststellen: Sie hatte vor vier Jahren ihren australischen Freund geheiratet und wollte auch dessen Staatsbürgerschaft annehmen. Doch sie machte die Rechnung ohne die obligatorische medizinische Untersuchung. Dort stellte man fest, dass sie eine entscheidende Eigenschaft nicht besaß, ohne die sie nicht zur Australierin werden kann: Sie ist einfach nicht fett genug."
     
  2. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Was soll man dazu sagen?

    Nix. :eek:

    Ist ja nur temporär.
     
  3. Venom_INC

    Venom_INC Senior Member

    Registriert seit:
    14. Juni 2004
    Beiträge:
    223
    Ort:
    Köln
    Technisches Equipment:
    SEG FullHD LCD, Strong DVB-T Receiver, Panasonic SA-XR15 AV + Magnat Boxen, CAT DV-988 DVD Player, Universum HDD DVD-RW, Toshiba VHS, Sony BlueRay
    AW: Was soll man dazu sagen?

    Die spinnen die Australier!

    Medizinische Untersuchung wenn man einwandern will? Was kommt noch alles?
     
  4. pro7fan

    pro7fan Guest

    AW: Was soll man dazu sagen?

    Na und? Jedes Land hat das Recht, seine eigenen Richtlinien festzusetzen, wer eingebürgert werden darf, und wer nicht.
     
  5. tvfreund

    tvfreund Senior Member

    Registriert seit:
    4. Juni 2004
    Beiträge:
    240
    AW: Was soll man dazu sagen?

    Naja, sie befindet sich ja auf dem besten Weg die geforderten Werte zu erreichen. Wobei die Gründe für das ursprünglich niedrige Gewicht nebensächlich sind.

    btw. 37 Kg sind weit unterhalb der Gewichtsgrenze für die Zulassung zur Blutspende ( Stichwort : "Spenderschutz", damit dem Spender während und nach der Blutspende möglichst nichts passiert )
     

Diese Seite empfehlen