1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Was soll ich kaufen ?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von ericfeltus, 12. Februar 2006.

  1. ericfeltus

    ericfeltus Junior Member

    Registriert seit:
    8. September 2005
    Beiträge:
    65
    Anzeige
    Hallo zusammen.

    Also ich möchte dies hier in nächster Zukunft empfangen :

    HOTBIRD 13"
    ASTRA 19,2"
    ASTRA 23,5"
    ASTRA/EUROBRID 28,2"

    Ich wohne in LUXEMBURG / NORDEN direkt an der Belgischen Grenze.
    ( In der Ausleuchtzone von ASTRA 28,2" )

    Maximum 15 Meter sind es von der Schüssel bis zum Ferneher (Kabelverlegung).

    Was soll ich mir kaufen für einen optimalen Empfang ?

    Ich will wirklich den besten Empfang ohne jedoch gleich eine Wavefrontier T90 kaufen zu müssen, da es ja "nur" 4 Satpositionen sind.

    Mein Favoriten wären momentan :

    * Technisat Multytenne ( zu klein, denn möchte doch ausreihend Schlechtwetterreserve)

    * Triax Multifocus (verworfen wegen "Estetik") genau wie die Maximum T85
    (" Mann sind das hässliche Dinger.. nicht an meiner Wand" ;)



    Mein Favoriten wären momentan :

    * Eine Wavefrontier T55 (aber reicht die aus ?)

    * 4 LNB'S zu Auswahl : (Welches empfehlt ihr)

    - Titanium TSX - Single LNB 0,2 dB
    oder
    - Invacom Single LNB, 40mm Feed, 0,3 dB
    oder
    - Grundig GSS Single-LNB
    oder
    - Inverto Plus Silver Tech IDLP-40SL+ 0,3 dB

    *Diseq Schalter 4/1

    Spaun 4/1 SAR 411 mit Wetterschutzgehäuse.

    *Satkabel : 100 dB


    P.S.. Habe 1000 Threads und Reklamen und und und in 3 Tagen durchstöbert aber es ist mir weder ein Testbericht noch ein Vergleich in die Hände gefallen :

    T90 gegen T55

    Was ist das beste von den 4 aufgelisteten LNB's ?


    BITTE UM HILFE....

    Danke...
     
  2. narrendoktor

    narrendoktor Gold Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    1.356
    Ort:
    Hamburg
    AW: Was soll ich kaufen ?

    Das kann ich Dir nicht sagen, aber mir wurden mehrfach, von verschiedensten Seiten, die Invacoms empfohlen. Ich habe sie dann verbaut und bin hohzufrieden damit.
     
  3. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Was soll ich kaufen ?

    Hallo,

    die T55 für unter anderem 28,2°Ost und 23,5°Ost würde ich nicht nehmen, da die 55 cm ja auch nur im Zentrum der Schüssel erreicht werden, und das schon für viele Transponder auf 23,5°Ost das aus ist, hier sollte es schon die Nummer größer sein die T90.

    Die LNBs wurden getestet, und die Grundig LNBs waren sehr gut in den Tests. Auch ich habe ein Grundig LNB seit 8 Jahren im Einsatz, natürlich eine ältere Baureihe, bin aber hoch zufrieden.

    Spaun bei den Schaltern kann man nie was falsch machen.

    Das Kabel sollte bei einer Länge von 100 Meter und einer Frequenz von 1750 MHz nicht mehr als 27-28 dB dämpfen. Und es sollte doppelt geschirmt sein und einen Durchmesser von ca. 7 mm haben, wobei der Innenleiter am besten so um 1 mm sein soll.

    digiface
     
  4. ericfeltus

    ericfeltus Junior Member

    Registriert seit:
    8. September 2005
    Beiträge:
    65
    AW: Was soll ich kaufen ?

    Schwächelt etwa Astra 23,5 ??

    Wenn die T55 Schierigkeiten hätte, wie geht es dann mit der Technisat Multytenne 45... ???
    Die T55 ist doch 10 cm grösser im Durchmesser und hat 2 Reflektoren ?

    Angenommen ich nehm aus der Auswahl 4 x Inverto oder Smart Titanium und die T55.. Das müsste doch 5 x besser hinhauen als die Multytenne ?

    Wenn ich wirklich das MAXIMUM für SNR herausnehmen will braüchte ich die T90 mit irgendeinen der 4 LNB's.

    Wenn ich gut haben will oder über Duchschnitt dann: T55 mit Inverto oder Smart oder Invacom.. ???

    Mit dem Kabel werde ich noch nicht so warm... :eek:

    Welches sollte ich kaufen und welche Bezeichnung müsste es haben... ??
    (7 mm wären wirklich das "Dickste" was ich verlegen könnte) 4 x 7 mm, da braucht man ein dickes Rohr :D
    Wäre es die Bezeichnung Coaxialkabel 100 dB oder was heisst da 100 dB ?

    Danke...
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Februar 2006
  5. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Was soll ich kaufen ?

    Vierfach Multifeed??

    Also ich habe unter anderem eine 55 cm Doppel-Fokus-offset Antenne die die Empfangseigenschaften einer 75 cm normalen Offset-Antenne erreichen soll, und die bekommt auf 23,5°Ost nur ein paar Transponderchen rein, die meisten nicht, die gehen meist nur mit 80 oder 90 cm, und da auch nur im Zentrum.

    Bei einer 85 cm Multifeedlösung z.B. Astra und Hotbird, setzt man Hotbird ins Zerntrum, der hat dann von den 85 cm den vollen Reflektor, und Astra der dann seitlich sitzt, bekommt aus der gleichen Fläche nur eine Reflektionsfläche von 65 cm.

    Bei einer T ( 55/90 ) ist dies zwar noch etwas optimierter, aber auch hier hat man nur im Zentrum der Schüssel 100% Reflektorfläche, je weiter die LNBs seitlich vom Zentrum abwandern, je weniger der Reflektorfäche ist dann noch für das jeweilige LNB verwendbar.

    Die Daten zum Kabel gibt es bei guten Shops auf den Datenblätter, hast Du einen bevorzugten Online-Shop?

    digiface
     
  6. narrendoktor

    narrendoktor Gold Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    1.356
    Ort:
    Hamburg
    AW: Was soll ich kaufen ?

    Kann Du das etwas erläutern? 'Spaun gut, Rest schlecht' erinnert mich an 'vier Beine gut, zwei Beine schlecht'

    Mein Verständnis von Multischaltern ging bisher dahin, das ich immer zuerst auf die Dämpfung geschaut habe. Je kleiner die Dämpfung, desto besser der Multischalter. Am idealsten ist es wenn der Multischalter eine negative Dämpfung (sprich Verstärkung) hat.

    Oder gibt es Multischalter, die besonders lange halten weil bei der Herstellung aus qualitativ hochwertige Bauteile gelegt wird?
     
  7. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Was soll ich kaufen ?

    Die Spaunschalter sind getestet und normal gut.

    Andere Hersteller können es natürlich auch, auch ich persönlch habe schon für mich Datenblätter verglichen, und dabei kam Spaun immer gut davon, sodass ich mir sogar überlege, das wenn mein derzeitiger Multischalter ( kein Spaun, aber hoch zufrieden ) mal nicht mehr will, mir einen Spaun zu zulegen.

    Ich sagte auch nur, das man mit Spaun normal nix falsch machen kann.

    Eine negative Dämpfung ist auch nicht so ohne, würde ich mir wohl nicht zulegen, da ich eine große Schüssel habe, dämpfungsarme Kabel, und ich dann nicht noch mit dämpfen anfangen möchte, bei einer recht großen Verteilung mit Kaskarden könnte es sehr interessant werden.

    Aber hier ging es ja um einen DiSEqC-Schalter, und da hatten so mancher hier im Forum schon negative Erfahrungen. Dann wurde ihnen ein Spaun-Schalter empfohlen und sie berichteten das es dann ginge, daher sagte ich, das man mit einem Spaun-DiSEqC-Schalter nichts falsch machen kann.

    Das bezog sich auch dadrauf, das ich mir schon sehr viele Spaun-Datenblätter angesehen habe, und ich nichts negatives fand.

    digiface
     
  8. Grognard

    Grognard Guest

    AW: Was soll ich kaufen ?

    Hallo, ericfeltus,
    ich habe mal bei http://www.satlex.de für die angenommen Koordinaten im nördlichen Luxemburg (50,16° nördliche Breite und 6° östliche Länge) das ermittelt, damit lägen die vier lnb's alle im Maximun der Toroidal T55 und zwar bei L-8,1 bis R8 auf der lnb-Schiene, da die T55 für den Multifeedempfang links und rechts des Zentrums ( -10 bis + 10) den größten Gewinn hat, entspricht das für alle Positionen einer Antenne von >60 cm, die EIRP-Werte für in etwa Deinen Wohnort besagen für alle von Dir genannten Satellitenpositionen, das 50 bis 55 cm Antennenfläche genügen.
    Die beste Wahl bei den lnb's ist Invacom oder Alps, eine preiswerte Alternative sind die Platinium Edition von chess ( gut getestet ).
    Beim 4/1 Diseq würde ich auch Spaun nehmen, oder preiswert Neuhaus/Rotek, oder FTE.
    100db ist das Maß der Schirmung des Kabel gegen äussere Einstrahlung.
    Zum Rohr da gibt es Leerrohre MD32 mit 32mm Aussendurchmesser (27mm innen) und Md25 (19mm innen), bei letzterem kannst Du maximal 5mm Koax-Kabel verwenden, z.B. das LCD 89 von Kathrein, das reicht auch bei 15 Meter Länge von den Werten, dieses Kabel hat ein Schirmungsmaß > 90db und eine Eigendämpfung von 42db bei 2050Mhz auf 100 Meter (sprich bei 15 Meter = 6,3db), wenn keine weitere große Dämpfung hinzukommt (der Spaun hat nur 2db) reicht das dicke.
    Gruß, Grognard
     
  9. ericfeltus

    ericfeltus Junior Member

    Registriert seit:
    8. September 2005
    Beiträge:
    65
    AW: Was soll ich kaufen ?

    WOW...
    Danke Grognard, sehr nett von dir....


    Also wird es trotzdem knapp mit der T55 ???
    Besser wäre also trotzdem T90...
    OK, nehme T90 (sicher ist sicher, denn möchte ja wirklich das Beste)

    LNB's
    Das wird ja dann wohl eine schwerere Kaufentscheidung ??
    - Es dürften ja egal bei den vier Verschiedenen keine Probleme geben wegen Astra 19,2" und Astra 23,5", (dass die LNB's zu breit wären oder nicht richtig ausgerichtet werden können oder ? )

    - Ein paar kleine Tips wären aber nicht schlecht. Aber unte den 4 aufgelisteten ist doch bestimmt kein schlechtes drunter... Habe unter allen Foren und den gelesenen Thread's "The BEST of the BEST" herausgefischt. (denke ich)


    Diseq OK.... (Spaun)


    KABEL ???
    Problem ist, dass ich die Datenblätter nicht verstehe... :eek::eek:

    Ein gutes Kabel wie wird es bezeichnet ? Mit mehr dB oder weniger dB ?
    Beispiel wenn auf dem Deckblatt steht :

    Kabel 125 dB (ist es gut oder schlecht)
    Kabel 100 dB (ist es gut oder shclecht)

    :eek::eek::eek:



    Danke...
     
  10. narrendoktor

    narrendoktor Gold Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    1.356
    Ort:
    Hamburg
    AW: Was soll ich kaufen ?

    Sorry, da habe ich habe nicht genau genug gelesen und zu schnell gepostet.
     

Diese Seite empfehlen