1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Was soll eigentlich der Blödsinn mit der Cam-Verheiratung?

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von w-sky, 24. Mai 2006.

  1. w-sky

    w-sky Senior Member

    Registriert seit:
    27. Juli 2004
    Beiträge:
    219
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    d-Box2
    Anzeige
    Eigentlich könnte alles doch so schön und unkompliziert sein, denn das Blue CAM der D-Box 1 kann mit *01- und *02-Karten gleichermaßen problemlos. Leider aber funktionieren *01-Karten nicht mehr, wenn mal eine *02-Karte in der Box steckte.

    Aber... warum eigentlich? Hintergrund ist wohl der Versuch, ein SmartCard-System zu schaffen, bei dem Receiver und Karte eine feste Bindung eingehen (ich erspare mir das Wort "verheiraten"), so dass niemand seine Karte z.B. zu einem Freund mitnehmen und dort verwenden könnte, weil dessen Receiver sich natürlich schon auf eine andere, bestimmte SmartCard eingeschossen hätte. Die ominösen Z-Karten. (War das nicht einst sogar vor Gericht und wurde gegen Premiere entschieden??)

    Aber Z-Karten gibt es offenbar überhaupt nicht mehr, und eine normale, freigeschaltete *02-Karte funktioniert in jedem Receiver. Warum also gilt: Wenn *02, dann nie wieder *01? Zumal doch der letzte Hack laut Heise online gezeigt hat, dass die reinen Nagravision-Karten ohne Betacrypt-Unterstützung (*01) sogar die sichereren sind; trotzdem wird *01 vom Bluecam quasi gesperrt.

    Können die nicht oder wollen die nicht?

    So bedeutet es nur Stress und Ärger für Kunden, die mal ihre D-Box2- oder Sonstigereceiver-02-Karte in der D-Box1 ausprobiert haben. :confused:
    Wo man auch hinschaut bei Premiere: Kundenunfreundlich, unnötig kompliziert, aufgebläht und zu teuer. :(
     
  2. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.792
    Ort:
    Kyffhäuserkreis
    AW: Was soll eigentlich der Blödsinn mit der Cam-Verheiratung?

    Man sollte bedenken das die D-Box schon ein paar Jahre alt ist.

    Evtl. hat man das BlueCam garnicht für den Einsatz von S02-Karten vorgesehen, hat aber die Option dorthin offen gelassen für alle Reciever den gleichen Kartentyp nutzen zu können.

    Allerdings sind das nur Mutmaßungen meinerseits.

    Mit Unfreundlichkeit und Inkompetenz hat das jedenfalls wenig zu tun.

    PS: Wer seine S02 in eine D-Box 1 steckt ist sich entweder des "Risikos" bewusst oder selbst schuld. Immerhin steht ja in der Anleitung dazu das da nur S01 rein darf.
     
  3. w-sky

    w-sky Senior Member

    Registriert seit:
    27. Juli 2004
    Beiträge:
    219
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    d-Box2
    AW: Was soll eigentlich der Blödsinn mit der Cam-Verheiratung?

    Bzw. nur K01/P01 beim Kabel. Doch das stimmt ja noch nicht mal! Eine d-Box1 mit Bluecam und *02-Karte funktioniert bestens, bei einer mit dickem Cam passiert überhaupt nichts.

    Ich habe sogar das Gefühl, dass die Umschaltzeiten bei den verschlüsselten Programmen mit der *02-Karte besser sind. Allerdings konnte ich nur eine ganz alte d-Box1 mit 1 MB RAM, dickem CAM und K01-Premiere-Karte mit einer anderen "nicht ganz so alten" d-Box1 mit 3 MB RAM, Blue CAM und K02-KD-Karte kurz vergleichen. Beide mit BN1.3T, aber das war dennoch kein ordentlicher Test.
     
  4. Nala

    Nala Silber Member

    Registriert seit:
    15. März 2005
    Beiträge:
    869
    Ort:
    "Auf" Münster-Mauritz
    Technisches Equipment:
    VDSL25, DVB-T, DVB-C
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.317
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Was soll eigentlich der Blödsinn mit der Cam-Verheiratung?

    Man wollte die alten D-Box1 Karten aus dem Verkehr ziehen und durch die D-Box2 Karten ersetzen.
    Nur hat das nicht geklappt da noch viel zu viele alte DF1 Boxen mit Silver oder Greencams im Umlauf waren.

    Na die Anleitung strotzt nur so voller Halbwahrheiten!:rolleyes:
    Das trifft nur für DVB2000 zu nicht aber für die BN Soft denn die ist ohne Modul (und stark eingeschränkt, ohne karte) nicht lauffähig.

    Die Angaben zum "Spezialcam sind teils auch falsch. Denn man kann damit keine Seca, Viaccess Programme entschlüsseln, (ausser mit EMU Karten).

    Gruß Gorcon
     
  6. w-sky

    w-sky Senior Member

    Registriert seit:
    27. Juli 2004
    Beiträge:
    219
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    d-Box2
    AW: Was soll eigentlich der Blödsinn mit der Cam-Verheiratung?

    Stimmen die Angaben in der Tabelle von HMM, wonach ein Blue Cam mit SW2.01D (Kabelversion) von den *02-Karten nur die K02, und ein Blue Cam mit SW2.01E (Sat-Version) nur S02 und P02 erkennen??

    Ich dachte, die P01/P02-Karten wären quasi die Joker-Karten, die in Sat- und Kabelreceivern gleichermaßen funktionieren. Definitiv zu viel Halbwissen auf meiner Seite. ;)
    Dann müsste man ja in den Kablnetzen, in denen P-Karten eingesetzt werden müssen, ein Blue Cam 2.01E in der Kabelbox haben. :eek:


    Alles ziemlich kompliziert, und ich frage mich immer noch, ob diese ganzen Einschränkungen und Abhägigkeiten unlösbare technische Gründe haben - oder aus irgendwelchen Gründen gewollt sind.
     
  7. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: Was soll eigentlich der Blödsinn mit der Cam-Verheiratung?

    Sorry dies sagen zu müssen - aber die Seite enthält einige Fehler.

    Z.B. den, dass unverheiratete BlueCAM's anders als behauptet unabhängig von der BlueCAM Softwareversion in Sat- und Kabel DBox1'en auch bei Originalsoftware mit verwendet werden können. Denn es ist die Originalsoftware der DBox1 selbst, die S0* Karten bei Kabel und P0*/K0* Karten bei Sat ablehnt - nicht die CAM Software. Eine K01 läuft also anders als behauptet in einer DBox1 Kabel mit Originalsoftware problemlos in einem BlueCAM mit CAM Software SW2.0*E.


    Das stimmt.


    P0* Karten unterscheiden sich von S0* Karten hauptsächlich durch die Länderkennung (dieauch immer Sat-/Kabelkarten unterscheidet). Sie ist für Kabelnetze vorgesehen, die die Premiere Transponder 1:1 umsetzen und deren Einspeiser sich nicht um Verschlüsselungsfragen kümmern. Dies sind hauptsächlich kleinere Kabelnetze, die bzgl. eigener Pay-TV Programme nicht mit KabelDeutschland kooperieren. In solchen Kabelnetzen funktionieren nur P0* aber keine K0* Karten. Mit DVB2000 funktionieren dort auch S0* Karten.
    In Kabelnetzen, deren Einspeiser mit KabelDeutschland bezüglich der eigenen Pay-TV Programme kooperieren (KabelDeutschland, Kabel-BW, ish, iesy), hat KabelDeutschland Kontrolle über das Freischaltsystem und entsprechende Karten (K0*). Premiere hat lediglich ebenfalls Zugriff darauf. Aus diesem Grunde gelangen Freischaltungen für K0* gar nicht in andere Kabelnetze und zur Wahrung der Freischalthoheit, werden Freischaltungen von Premiere für S0* & P0* rausgefiltert.


    Nein - das ist ein Fehler in der PDF Datei. In unverheirateten BlueCAMs laufen alle *01 Karten. Lediglich die Originalsoftware der Box lehnt bei Kabel S0* und bei Sat K0*/P0* ab. Eine K01 läuft also in eine Kabel DBox1 auch in einem unverheirateten BlueCAM mit CAM Software SW2.0*E.


    Sie waren so gewollt - wohl aus Kontrollierbarkeits- und Sicherheitsgründen. Vermutlich war einst ein kompletter Umstieg auf BueCAMs geplant, der nie durchgeführt wurde. Entwicklungen in Technik, Umfeld & Hacking hatten diese Pläne überholt. Deswegen ist seitens Premiere der Einsatz von *02 Karten bei der DBox1 auch gar nicht vorgesehen und gewünscht. Denn mit *01 Karten sind die BlueCAMs (solange halt unverheiratet) so unproblematisch wie die CAMs die gar nicht erst mit *02 Karten umgehen können.
     
  8. psychoprox

    psychoprox Gold Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.447
    Ort:
    Oberhausen, NRW
    AW: Was soll eigentlich der Blödsinn mit der Cam-Verheiratung?

    tividi Karten von ish/iesy mit der Kennung I01 oder I02 laufen nur mit Bluecams der Softwareversion 2.0*D. I01 Karten gehen auch in einem Greencam, allerdings muss man das bei DVB2000 oft resetten bis es die Karte korrekt erkennt
     
  9. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: Was soll eigentlich der Blödsinn mit der Cam-Verheiratung?

    Kann ich nicht bestätigen. Wir hatten auch schon ein, zwei Meldungen, wo eine I01 in einem unverheiratetem BlueCAM mit SW2.0*E lief...

    Allerdings ist dies vielleicht ähnlich problematisch mit beim GreenCAM. Leider sind die Erfahrungswerte zu I0* Karten noch sehr gering.

    I02 laufen darin logischerweise nicht (weil I0* Karten am ehesten mit K0* Karten verwandt sind - sich allerdings leider nicht exakt gleich verhalten).
     
  10. Nala

    Nala Silber Member

    Registriert seit:
    15. März 2005
    Beiträge:
    869
    Ort:
    "Auf" Münster-Mauritz
    Technisches Equipment:
    VDSL25, DVB-T, DVB-C
    AW: Was soll eigentlich der Blödsinn mit der Cam-Verheiratung?

    Also, eine K01 läuft definitiv auch im unverheiratetem BlueCam SW2.0*E. Leider verfüge ich nicht über eine i01, denke mir aber, dass diese auch laufen wird.
     

Diese Seite empfehlen