1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Was sind SCPC-Sender ganz genau?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von satellitenmonster, 2. Oktober 2003.

  1. satellitenmonster

    satellitenmonster Senior Member

    Registriert seit:
    13. Juni 2003
    Beiträge:
    152
    Ort:
    Berlin
    Anzeige
    Hi erstmal, hmm -ich weiß- is ne dumme Frage, aber wäre einer so freundlich und bringt mir womöglich näher was es sich mit diesen SCPC-Sendern auf sich hat??!
     
  2. Crack

    Crack Gold Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2003
    Beiträge:
    1.780
    Ort:
    Bln-tegel
    scpc tranponder miete sind billiger als MCPC
     
  3. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Eschborn
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    SCPC = Single Channel Per Carrier (Einzelkanalträger)
    = schmalbandiger digitaler Einkanal-Träger, der meist im Seitenband eines Analog-Transponders oder in einem Digital-Slot gesendet wird, oftmals nur für sporadische Übertragungen oder Zuführungen benutzt. In der Regel ist nur ein Programm aufgeschaltet, es gibt aber mittlerweile auch schon kleine Pakete mit diversen Tonträgern oder auch mehreren Programmen. Auf Grund der schmalbandigen Übertragung ist die Symbolrate recht niedrig, meist von 2 - ca. 6 MS/s, nicht alle Receiver können diese Signale verarbeiten.

    <small>[ 02. Okober 2003, 18:55: Beitrag editiert von: Brummschleife ]</small>
     
  4. satellitenmonster

    satellitenmonster Senior Member

    Registriert seit:
    13. Juni 2003
    Beiträge:
    152
    Ort:
    Berlin
    aha, hab irgendwie gehört, dass die Sendeleistung dieser Frequenzen doch um einiges schwächer sein kann, als die "normalen" oder liegt das an der niedrigen FEC...
     
  5. Crack

    Crack Gold Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2003
    Beiträge:
    1.780
    Ort:
    Bln-tegel
    das liegt am frequenz. z.B CHA feed auf EW3 ist stärker als TGRT obwohl die gleiche FEC(5/6) haben
     
  6. PCR

    PCR Senior Member

    Registriert seit:
    14. Juni 2003
    Beiträge:
    346
    Ort:
    D
    @crack, wer soll mit deinen Aussagen eigentlich etwas anfangen können durchein

    @satellitenmonster, die Sendeleistung ist geringer da sich die Energie nur auf eine geringe Bandbreite verteilen muss. Je mehr Bandbreite, desto mehr Energie ist erforderlich.

    Fehlerschutz (FEC) wird bei SCPC häufig ein geringer gewählt, da die Ausstrahlung meist nicht für den Direktempfang gedacht. Der Recipient verfügt in aller Regel über eine grössere Antenne, so dass der Empfang auch mit geringem Fehlerschutz möglich ist.

    Grüsse PCR

    <small>[ 03. Okober 2003, 18:35: Beitrag editiert von: PCR ]</small>
     

Diese Seite empfehlen