1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Was sendet mein PC ???

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von F117, 1. Januar 2006.

  1. F117

    F117 Silber Member

    Registriert seit:
    14. Dezember 2001
    Beiträge:
    889
    Ort:
    Südbayern
    Anzeige
    Guten Morgen und allen Usern ein glückliches und gesundes 2006:):):)

    Mir ist aufgefallen, daß mein PC immer zum ersten eines Monats "irgendetwas sendet"...

    Ich habe einen Volumenzähler von T-online, der die genaue Surfzeit, die Menge der empfangenen Bytes und der gesendeten Bytes aufzeichnet.

    Und als ich heute morgen ins www gehe habe ich obwohl gerade erst angemacht schon 164 Mbyte angeblich gesendet :confused::confused::confused:.

    Ist immer nur zum 1. eines Monats so.

    Hat jemand eine Ahnung, was das ist ???

    Gruß F117
     
  2. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    45.843
    Ort:
    Ostzone
    AW: Was sendet mein PC ???

    164 MB allein heute? Also wenn der PC ausgeschaltet war, geht das schon mal garnicht. Zwar ist die DSL Verbindung immer da, aber wenn der PC aus ist, kann ja schlecht was gesendet werden. Ansonsten je nach Upload braucht man dafür bis zu 3 Stunden (bei DSL1000).

    Was das ist weiß ich auch nicht. Hast Du eine Firewall? Da müsste doch protokolliert sein, wer vom PC aus sendet.
     
  3. JeGe

    JeGe Senior Member

    Registriert seit:
    14. November 2005
    Beiträge:
    461
    Ort:
    Tief im Osten - fast schon in Polen ;-)
    AW: Was sendet mein PC ???

    Vorsicht - PC aus (Start - Herunterfahren) ist nicht gleich PC aus! Es sei denn, du trennst den PC vom Netz (Stecker ziehen oder Schalter von Steckerleiste ausschalten), dann kannste sagen das der PC aus ist ;)

    btt
    Hast du schonmal versucht über Ad-Aware und/oder auch über Search & Destroy eventuell vorhandene Spyware und/oder auch Malware auf deinem PC aufzuspüren und dann ggf. zu entfernen?

    Ein gutes 'Mittel' gegen das Schnüffeln von Microsoft auf deinem PC ist auch AntiSpyXP
     
  4. TV-Zapper

    TV-Zapper Silber Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    655
    Ort:
    Ingolstadt
    Technisches Equipment:
    d-box I Kabel
    AW: Was sendet mein PC ???

    Hast du irgenwelche "offenen" Verbindungen (Blue-Tooth, Wireless LAN etc.), über die ein anderer auf deinen PC zugreifen könnte? ... [​IMG]
     
  5. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Was sendet mein PC ???

    Auf das Gerücht hab ich schon gewartet. Wie immer :rolleyes:

    Das was man mit der unnützen software abschalten kann sind wichtige funktionen wie auto update oder dergleichen. Wenn du das als schnüffeln bezeichnest solltest du auf keiner webseite mehr surfen und nirgends mehr downloaden. überall werden statistiken geführt ;).

    Der einzigste der wirklich schnüffelt ist der windows media player. aber das was er macht macht z.B auhc winamp.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 1. Januar 2006
  6. JeGe

    JeGe Senior Member

    Registriert seit:
    14. November 2005
    Beiträge:
    461
    Ort:
    Tief im Osten - fast schon in Polen ;-)
    AW: Was sendet mein PC ???

    Schön - dann war ja dein warten nicht umsonst :winken:

    Und was ist mit der 'Nach-Hause-telefonieren'-Funktion (Fehlerberichterstattung)?
    IMO nervt das ja gerade am meisten :rolleyes:
     
  7. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Was sendet mein PC ???

    Wenn man ein solches Programm ohne Überlegung einsetzt, hast du natürlich recht. Es bietet aber für denjenigen, der es richtig benutzen will und kann, eine gute Zusammenfassung von wichtigen Diensten, die man sonst an den verschiedensten Stellen erst suchen muss. Ich benutze es jedenfalls gerne, um einige Grundeinstellungen vorzunehmen, aber auch für die Fehlersuche ist es hin und wieder ganz nützich.
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.380
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Was sendet mein PC ???

    Aber selbst im Standby oder Ruhezustand kann der PC nichts "senden" und nur darum ging es und nicht um den Stromverbrauch.

    Gruß Gorcon
     
  9. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Was sendet mein PC ???

    Wenn das Betriebssystem heruntergefahren ist, und kein anderes gestartet wurde, ist der PC nicht mehr arbeitsfähig. Er kann dann auch nicht einfach von außen angesprochen werden. Das einzige was funktioniert, ist, dass er über verschiedene Schnittstellen zum Laden des Standardbetriebssystems aufgefordert werden kann, aber dann ist er ja wieder an. Dieses Verhalten kann aber vom Benutzer eingestellt werden.
     
  10. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Was sendet mein PC ???

    Beim Standby eines Computers muss man aber zwei verschiedene Standby betrachten. Zum einen ist es das heruntergefahrene Betriebsystem und nur die Stromversorgung befindet sich im Standby, dann ist der Computer ausgeschaltet. Windows hat aber auch im Betriebsystem selber den Standby-Modus. Hierbei sind Hintergrundaktionen über das Netzwerk möglich, das hängt aber von verschiedenen Komponenten ab und ist auch über Einstellungen steuerbar.
     

Diese Seite empfehlen