1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Was passiert, wenn...

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von plueschkater, 29. November 2012.

  1. plueschkater

    plueschkater Platin Member

    Registriert seit:
    22. Juli 2011
    Beiträge:
    2.840
    Zustimmungen:
    335
    Punkte für Erfolge:
    93
    Anzeige
    Folgende Situation: ein Bekannter möchte zwei Sat-Anlagen mit je einem Single-LNB zusammenschalten und fragt mich, wie man das macht. Die Empfehlung ist natürlich ein diseqc 2/1-Switch. Dieser wird gekauft, er kommt jedoch nicht damit zurecht und da ich am anderen Ende Deutschlands wohne, kann ich nicht "mal eben" vorbeifahren, um zu helfen.
    Jetzt wird's lustig: ;)
    Er will nun auf den 2/1-Switch verzichten, da das "alles in dem Schalter unnötig ist, und der Receiver schon weiß, auf welchen Satelliten geschaltet werden soll". Folglich möchte er nun die Innenleiter der beiden Kabel mit dem einen Innenleiter des einzelnen Kabels verlöten. :eek:
    Die Hinweise, dass das Quatsch ist werden leider nicht gehört...
    Frage an die Experten: was passiert eigentlich, wenn man soetwas macht? Kein Empfang, eingeschränkter Empfang...?
     
  2. DXer2

    DXer2 Senior Member

    Registriert seit:
    17. April 2002
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Was passiert, wenn...

    Wenn er es besser weiß, dann las ihn machen. Er wird schon merken, das nur teilweise Empfang möglich sein wird. Es mag funktionieren, wenn sich nicht 2 gleiche Frequenzen gegenseitig stören, aber wenn, dann wird nichts brauchbares am Receiver ankommen. Wozu werden diese Weichen/Schalter überhaupt hergestellt? Muß ja pure Abzocke sein, wenn man es ja einfach so zusammenschalten kann.:confused:

    Die Schalter werden nunmal benötigt (ein Auto braucht auch Kraftstoff, sonst funktioniert es nicht) und dann muß er/man akzeptieren.

    Falls sein Receiver 2 Sateingänge besitzt kann man die Kabel ohne Weiche direkt anschließen.
     
  3. HansEberhardt

    HansEberhardt Gold Member

    Registriert seit:
    3. Juni 2012
    Beiträge:
    1.724
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Was passiert, wenn...

    Was passsiert?
    Die 2 LNBs ziehen doppelt so viel Strom vom Receier. -> mehrere Auswirkungen öglich: 1.) Überlastung des LNB-Anschlusses -> a) kein Signal + evtl. b) Receiver kaputt.
    2.) wenn de zwei gerade noch verkraftet werden: eventuell sogar Empfang.
     
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.137
    Zustimmungen:
    1.371
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Was passiert, wenn...

    Wie schon beschrieben, wird doppelt soviel Strom gezogen.
    Wen das was der Vorschreiber unter 1 schreibt nicht eintritt, könnten einige Sender empfangen werden. Aber eine Umschaltung in ein anderes Band wird nicht möglich sein. Ergo wird nur ein Band von 8 möglichen empfangen.
     
  5. HansEberhardt

    HansEberhardt Gold Member

    Registriert seit:
    3. Juni 2012
    Beiträge:
    1.724
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Was passiert, wenn...

    Schreib uns bitte was er dir dann als Ergebnis be(r)ichtet.
    <ironie>Wir sind alle gespannt auf das Forschungsergebnis zu revolutionären Technologie.</ironie>
     
  6. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.433
    Zustimmungen:
    2.086
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: Was passiert, wenn...

    Falls nicht 1) eintritt sondern 2) dann wird man zwar schon alle vier Empfangsebenen nutzen können (beide LNBs haben natürlich immer gleichzeitig die gleiche Empfangsebene, da die Versorgungsspannung und das 22kHz Schaltsignal dann an beide LNBs rausgehen), aber wenn eine Frequenz auf beiden Positionen belegt ist kann garnichts empfangen werden. Sondern es gehen dann nur noch Frequenzen die nur auf einer Position belegt sind.
     
  7. plueschkater

    plueschkater Platin Member

    Registriert seit:
    22. Juli 2011
    Beiträge:
    2.840
    Zustimmungen:
    335
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Was passiert, wenn...

    Nach längerer Diskussion und dem Hinweis, dass der Receiver dabei kaputt gehen kann, zweifelt er nun auch an seinem Vorhaben. Wenn er es trotzdem macht (irgendwann hat auch eine Beratung ihre Grenzen...) werde ich euch auf dem Laufenden halten.
    Und dann kann sich Spaun & Co. sicher schon mal ganz warm anziehen :D
     
  8. KlausAmSee

    KlausAmSee Talk-König

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    5.251
    Zustimmungen:
    1.423
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Was passiert, wenn...

    Mist, jetzt ist doch jemand dahintergekommen, das man den ganzen Multischalterkram usw. eigentlich gar nicht braucht. ;-)
     
  9. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.355
    Zustimmungen:
    2.616
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Was passiert, wenn...

    Psst! Nicht verraten!
    Du brauchst natürlich auch die ganzen Schüsseln nicht, einfach den LNB sauber ausrichten reicht vollkommen, wenn du nah genug dran bist...:D
     
  10. MartinP

    MartinP Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    3.672
    Zustimmungen:
    215
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Humax F3-FOX-CI
    Gibertini-Schüssel
    Pearl-Quad-Switch-LNB -> Tonne
    Alps Quad LNB f. 19.2 E
    2 x Alps Single LNB f 28,5 E u. 9.0 E

    Edision Argus Vip

    Unitymedia 2Play 100
    AW: Was passiert, wenn...


    Wenn man eine Leiter hat, geht das doch auch ohne, wenn es nur um einen Empfangsplatz für mehrere Satelliten geht:
    Man legt nur ein Kabel zu den LNBs und stöpselt jedes Mal zwischen den LNBs um, wenn man auf den anderen Satelliten will (deshalb die Leiter)

    Faule legen zwei Kabel, dann muss man nur hinter den Receiver kriechen.

    Leute, die sich gerne sportlich betätigen nehmen zwei Quattro-LNBs und nur ein Kabel - dann muss man sogar für jeden Band-Wechsel auf die Leiter.

    Nur Warmduscher nehmen einen Multischalter :D:D
     

Diese Seite empfehlen