1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Was passiert mit der ISHKarte bei Bundesligaempfang über Premiere

Dieses Thema im Forum "HD+ und weitere Plattformen via Satellit" wurde erstellt von Boris020, 5. August 2007.

  1. Boris020

    Boris020 Senior Member

    Registriert seit:
    6. April 2007
    Beiträge:
    475
    Anzeige
    Hi
    ich empfange auch das Premiere Sportportal, was passiert mit der ISH Kundenkarte, muß ich die nun zurückschicken, mein ABo hab ich ja noch für 14,9 verlängert, was muß ich mit der Karte machen, bisher kam auch noch kein Schreiben von Unity Media bezüglich einer Vertragsverlängerung.
     
  2. Andrea220_2

    Andrea220_2 Silber Member

    Registriert seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    636
    Ort:
    OL/OL ( Klein Scharrel )
    Technisches Equipment:
    Dreambox 8000Hd mit 2 TB. Festplatte.
    AW: Was passiert mit der ISHKarte bei Bundesligaempfang über Premiere


    Meiner Meinung mußt du die nicht zurückschicken,erst wenn du kündigst. Wie gesagt meine Meinung wenn andere es genassen werden die es schon sagen,oder wart auf dem Brief vonUm. was drinn steht.
     
  3. trixler

    trixler Senior Member

    Registriert seit:
    30. Juli 2006
    Beiträge:
    185
    Ort:
    A3-A5-A66-A661
    AW: Was passiert mit der ISHKarte bei Bundesligaempfang über Premiere

    an deiner stelle würde ich mal die UM hotline anrufen.
    aber wie du darauf kommst, die karte zurück zu schicken verstehe ich so oder so nicht. auch wenn du das über das premiere sportportal empfängst/empfangen willst, brauchst du die smartcard.
    :confused:
     

Diese Seite empfehlen