1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Was mit 60er Spiegeln so alles möglich ist...

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Zodac, 12. Mai 2003.

  1. Zodac

    Zodac Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    10.270
    Ort:
    BW
    Anzeige
    Hallo zusammen!

    Als ich mir vor gut nem Jahr meine 60er Schüssel zum Astra Digital schauen gekauft hab, war mir nicht bewusst, was man damit noch so alles empfangen kann. Klar, ich wusste noch von Hotbird 13° Ost ... aber viel mehr glaubte ich, sei mit ner 60er nicht zu empfangen.

    Nun inzwischen hab ich jede Menge rumprobiert ... und ne ganze Menge an Satelliten empfangen:

    Mein Standort ist 30km nordöstlich von Stuttgart.

    ich geh mal von Osten nach Westen:

    42° Ost - die Transponder auf dem West-Beam kommen fast alle rein ... der stärkste (und für mich interessanteste) ist wohl der 11988 V mit CNBC-e ... dort gibts Serien auf Englisch mit türkischen Subs (Dawsons Creek, Angel, Buffy, Mad about you, Simpsons...).

    28,2° Ost - Astra 2A und 2B kommen perfekt mit 70-80% rein ... ähnlich gut kommt der Eurobird. Astra 2D kommt mit knapp 50% ... der künftige Haupt-BBC Transponder 11773 H kommt fast gar nicht. 11802 H (der für Irland etc...) dagegen mit 50%.

    24,2° Ost - großartig erkundet hab ich den Abstellsatelliten von Astra noch nicht wirklich. Reinkommen tut er aber bombig.

    19,2° Ost - die Astra-Satelliten der 1. Generation kommt natürlich gut rein ... Signalstärke schwant zwischen 85 und 70% je nach Transponder und Wetterlage.

    16° Ost - der W2 kommt leider fast gar nicht rein ... analog kommen einige Kanäle an ... digital sinds nur einige wenige Transponder. Der wirklich interessante CBS Newspath auf dem Letterman & Co zu sehen wären, kommt leider gar nicht an.

    13° Ost - kommt ähnlich wie Astra, sauber rein. Signalstärke liegt je nach Transponder bei 75 bis 50% (so wenig hat nur der ABSAT (ONYX) Transponder).

    10° Ost - hab ich seinerzeit mal probiert um CNBC-e reinzukriegen. Seit der abgeschaltet wurde, war ich nimmer drauf. Kam aber mit gut 50% rein.

    5° Ost - der Sirus und Astra 1A kommen beide sauber rein ... mit ca. 60% Signalstärke.

    1° West - kommt nochmal etwas stärker als der Sirius rein ... 60-70%.

    5° West - bisher nur analog mit den Franzosen getestet ... kommen alle störungsfrei rein.

    8° West - je nach Transponder zwischen 70 und 40% Signalstärke ... aber alles empfangbar. Auch Feeds!

    12,5° West - auf der Suche nach nem ABC Feed hab ich auch den Atlantic Bird schon erkundet. Hier kam aber nicht viel rein... MBC Europe kam mit etwa 50% ... MBC USA hatte ich einmal ganz kurz mit etwa 20% ...

    15° West - auf der Suche nach WNBC 4 welches dort gefeedet wurde, hab ich den Telstar 12 gesucht ... und gefunden. War erstaunt wie gut der reinkam. Teilweise mit 60-70% Signalstärke ... also deutlich besser als der Atlantic Bird.

    30° West - auf dem Hispasat weit im Westen kamen leider nur wenige Transponder rein. Aber immerhin ... so weit im Westen war ich nie zuvor.


    Das wars was ich bisher so alles erkundet hab.
    Schon krass was man alles mit ner billigen 60er Schüssel und 0,7db (!) LNB empfängt.
    Habt ihr vielleicht noch weitere Tipps welche Positionen noch interessant sein könnten?
    Such vor allem Sender mit Serie in englisch (Untertitel sind net sooo tragisch).

    Soweit sogut...
    Greets
    Zodac
     
  2. heiko ww

    heiko ww Silber Member

    Registriert seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    594
    Ort:
    Thüringen
    versuche mal den MBC auf Atlanticbird 5° West reinzukriegen.Ist ein arabischer Sender, bringt aber amerikanische Filme in originalton.
    Hier mal die Daten:
    11,604 H SR>06111
    gruss an alle
     
  3. Roli

    Roli Platin Member

    Registriert seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.181
    Ort:
    Saarbrücken
    Technisches Equipment:
    Echostar DSB-707FTA; Fortec Star Lifetime Ultra; DVB-S Karte SS2 mit ProgDVB und Blindscan-Tool by ALTX
    GI-50-120 Rotor von Golden Interstar Moteck Blechgröße 120 cm Laminas OFC-1200
    MTI LNB
    Empfangsbereich 62°Ost bis 45°West
    interssant wären noch der NSS 7 auf 22°West wegen den Feeds und der PAS 3R auf 43°West. Der Europestar 1 auf 45°Ost müßte mit 60 cm auch funzen.
     
  4. Zodac

    Zodac Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    10.270
    Ort:
    BW
    Hi!

    Das mit 5° West und MBC probier ich noch.
    Interessanter wär aber glaub MBC 2 für mich ... da laufen nämlich jede Menge Serien.

    Doch den gibts ja nur auf Arabsat 26° Ost und Nilesat 7° West und beide krieg ich net rein... :-(
    Bekannter mit 85cm kriegt den Arabsat...

    22° West müsste noch kommen?
    Das probier ich morgen... gibts da grad gute Feeds?

    bei 43° West wirds glaub problematisch. Weil kurz nach 30° West fängt dann irgendwann das Nachbarshaus an. Dann dürft nimmer viel kommen. Hab den nämlich schonmal gesucht, wegen FOX Sports.

    Sonst noch irgendwelche SATs die mit 60 möglich wären?

    Greets
    Zodac (aka Mike16)
     
  5. Crack

    Crack Gold Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2003
    Beiträge:
    1.780
    Ort:
    Bln-tegel
    37,5° west müsste mit 60cm funkt...
     
  6. heiko ww

    heiko ww Silber Member

    Registriert seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    594
    Ort:
    Thüringen
    irgend wann wirst du feststellen das eine grössere Antenne besser wäre.mir ging`s nämmlich auch so. Hatte vor Jahren erst mit analog angefangen mit 65cm Blech.jetzt habe ich digital und 100cm Drehanlage und 0.5db LNB: NILESAT(mit MBC2) funzt wunderbar ohne Aussetzer.

    <small>[ 12. Mai 2003, 23:23: Beitrag editiert von: heiko ww ]</small>
     
  7. Zodac

    Zodac Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    10.270
    Ort:
    BW
    hi!

    natürlich weiß ich das ... nur zieh ich in 4-5 Monaten um (bzw. aus) und weiß ich ob ich in der neuen Wohnung überhaupt ne SAT Schüssel aufbauen darf? Also werd ich mir jetzt keine 100cm Antenne mehr kaufen sondern mit meinen zwei 60er Antennen (eine davon hab ich geschenkt bekommen) weiter rumhantieren bis ich ne Wohnung hab und sicher weiß, dass ich ne Schüssel anbringen darf.

    Dann werd ich mir au ne 100 oder 120cm Schüssel kaufen (mit Motor versteht sich).

    Greets
    Zodac (aka Mike16)
     
  8. mago

    mago Gold Member

    Registriert seit:
    21. September 2001
    Beiträge:
    1.130
    Ort:
    Bochum
    Nun angeregt durch dieses Thema habe ich auch mal versicht MBC und CBNCe reinzubekommen. Auf 10° Ost hatte ich ihn, nur da ist er ja nicht mehr...
    Verwendet habe ich eine 55-60 Schüssel von Technisat und meinen HUMAX CI 5100. Der Mittelpunkt von meinem Wohnort liegt bei 50°,49,0' nördlicher Breite; 6°,16,0' östlicher Länge. Ich bin von 19,2° Ost erst einmal Richtung westen gegangen:
    19,2° Ost ASTRA 1: keine Probleme
    16° Ost: RTM analog fast ok, digital nut GeorgienTV und Alsat sauber drin. Signalstärke 80%, Qualität 45%
    13° Ost: keine Probleme
    5° Ost: 11,371 (RTL 9) Stärke 50% Qualität 95% TIPP: RTL9 für Leute mit Französischkentnissen.
    1° West: 12170 (bulgarische Sender) mit Stärke 65% und Qualität 55%; 10970 mit Stärke 78% und Qualität 57%
    5° West: 11607 (MBC) mit Stärke von 45% und Qualität von 55% auf dem Transponder stabiles Bild, sonst eher nicht.

    Meine Fragen: Ich wollte noch nach 7° West, ist die Schüssel dafür viel zu klein? Ich habe nichts bekommen. UND ist das MBC nicht das gleiche wie das MBC was auf Hotbird jetzt verschlüsselt ist?
    UND Ich habe versucht von 19,2° Ost weiter in den Osten zu gehen, dabei habe ich nur 28,2° Ost bekommen, aber sonst nichts gefunden. Freie Sicht besteht, da der Balkon von dem aus ich arbeite Südseite ist und Gegenüber nur ein Garagenhof ist und sonst in ca. 100m wieder ein Haus. Wo gibt es eine Programmübersicht von MBC und MBC 2 und CNBCe, damit ich weiß ob es sich momentan lohnt weiter zu drehen.
     
  9. heiko ww

    heiko ww Silber Member

    Registriert seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    594
    Ort:
    Thüringen
    Für Nilesat brauchst du mindestens 85 bis 100cm für ausreichenden Empfang.Programmhinweise findest du unter MBC1.tv oder MBC.net
    zwischen 19,5OST und 28,5OST wäre noch 26°Arabsat aber auch da brauchst du eine grössere Antenne.
    GRUSS AN ALLE

    <small>[ 16. Mai 2003, 18:53: Beitrag editiert von: heiko ww ]</small>
     

Diese Seite empfehlen