1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Was macht T-Home mit meinen Daten???

Dieses Thema im Forum "Telekom Entertain" wurde erstellt von Medienman, 1. Juli 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Medienman

    Medienman Neuling

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    19
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    gestern gab es im SWR Fernsehen einen interessanten Film.
    in dem Film "Wo sind meine Daten- Wie wir weltweit ausspioniert werden" fragte sich der Filmautor auch, was T-Home mit seinen Daten macht.

    T-Home speichert sein Fernsehkonsum, seine Nutzungsdauer, seine Lieblingssender, sprich sein komplettes Fernsehverhalten. Willkommen ist der gläsener Kunde.

    In dem Film versucht nun der Autor durch Gespräch mit der Telekom herauszufinden, wo seine Daten gespeichert werden und was mit ihnen passiert. Und er fragt sich: Wer hat Zugriff auf diese sensiblen Daten, den damit kann man ja einen Tagesablauf eines Kunden nachzeichnen.

    Wirklich sehr interessanter Film.

    Wird am Mittwoch, 2.7. um 13.45h im SWR Fernsehen wiederholt. Sehenswert. Und danach wollt ihr wieder SAT-Kunde werden...

    http://www.swr.de/betrifft/2008/06/30/index.html
     
  2. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    22.871
    Ort:
    Neandertal
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver X300 Entertain mit Magenta M Premium und Big TV
    Sky+ Receiver (SAT) mit Entertainment, Film und PremiumHD
    AW: Was macht T-Home mit meinen Daten???


    Glaube ich weniger. Du darfst generell nichts im Internet bestellen, keine Handyverträge abschliessen etc. Selbst die Telekom und die Einwohnermeldeämter verkaufen die Adressen, aber das schon seit Jahrzehnten.

    Wenn anonym das Zuschauerverhalten ausgewertet wird, finde ich das sogar gut. Die Fernsehsender sehen dann, was wirklich gefragt ist, und schielen nicht mehr nach den blöden Einschaltquoten, die sowieso nicht stimmen.
    Wie sollen 5500 GFK-Meter-Tester relevant sein für 36 Mio. Haushalte afaik 80 Mio. Bundesbürger.

    Gläserner Bürger sind wir schon lange. Und ich bin seit 1 Jahr Entertainkunde und habe noch keine zielgerichete Werbung bekommen. Ich stehe in der Robinson Liste und mein Emailaccount hat einen Spamschutz und einen Mülleimer. Ausserdem habe ich Antivirus, Firewall usw. drauf.

    Und sollte ungefragte Werbung im Briefkasten landen, landet die hinterm Haus gleich in die Papeirtonne. Nehme ich gar nicht erst mit hoch.

    Zu den Inhalten von Entertain: Ich habe auch da noch keine zielgerichtete Werbung erhalten. Sondern nur das empfangen, was Live-TV mässig von den Sendern kommt.

    Ich meine George Orwell nicht nicht weit entfernt, alles richtig. Panikmache ist aber auch nicht richtig. Ich habe nichts dagegen, das mein Sehverhalten dokumentiert wird. Ich schreibe dies sogar öffentlich hier ins Forum rein.
    Beate Uhse und RTL ist übrigens genausowenig dabei wie Pro 7 oder Sat 1.
    Da werden die aber enttäuscht sein... :LOL: :LOL: :LOL:

    Apropos Datenspeicherung. Die Vorratsdatenspeicherung ist doch beschlossene Sache.
    Und IPTV ist Fernsehen über das Internet. Ich weiss nicht wie viele Terrabyte dabei rauskommen.
    Aber es bräuchte bestimmt eine Fussballmannschaft von Call Center Mitarbeitern, pro Kunde da
    feinzusieben. Es geht sicherlich nur um das anonyme Nutzerverhalten. Nicht mehr und auch nicht
    weniger. Mein Monatsgehalt kennt die Telekom ebensowenig wie meinen Lebenslauf und meinen
    Einkaufskorb bei Lidl. Ich mache sogar regelmässig Umfragen gegen Preisausschreiben mit, weil
    anscheinend zu wenig aus diesen Daten hervorgeht. Da habe ich kein Problem damit, habe sogar
    schon zweimal 50 Euro bei der Telekom gewonnen...
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Juli 2008
  3. jamiro029

    jamiro029 Talk-König

    Registriert seit:
    14. Mai 2004
    Beiträge:
    5.346
    Ort:
    berlin
    AW: Was macht T-Home mit meinen Daten???

    Na klar speichern die deine TV Gewohnheiten... aber ganz gewiss.....

    Mir wurde mal gesagt von einem T cm MA für das sie wenig schauen läuft bei ihnen Premiere 1 aber rund um die Uhr.
     
  4. timotaeuser

    timotaeuser Senior Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2008
    Beiträge:
    405
    Ort:
    Berlin
    AW: Was macht T-Home mit meinen Daten???

    Dass die TV-Gewohnheiten mindestens statistisch ausgewertet werden, davon muss(te) ausgegangen werden (trotz gegenteiliger Behauptungen). Dass man als Kunde solche Sprüche um die Ohren gehaut bekommt finde ich jedoch heftig :mad: Mir ist noch nicht bekannt, dass die Entertain-Nutzung irgendwie limiert ist - auch nicht die der optionalen Angebote.
     
  5. Robert Schlabbach

    Robert Schlabbach Talk-König

    Registriert seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    6.614
    Ort:
    Berlin
    AW: Was macht T-Home mit meinen Daten???

    Wissen wir doch: Die werden an Ex-Stasi-Leute zwecks Bespitzelung übergeben... :cool:

    Mann, hätten die sich zu DDR-Zeiten gefreut, wenn's damals solche Möglichkeiten gegeben hätte... Einfach ARD und ZDF per IPTV anbieten und schon weiss man, wer heimlich Westfernsehen guckt ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Juli 2008
  6. Robert Schlabbach

    Robert Schlabbach Talk-König

    Registriert seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    6.614
    Ort:
    Berlin
    AW: Was macht T-Home mit meinen Daten???

    Ich würde mich allerdings nicht auf die Glaubwürdigkeit dieses Forumsteilnehmers verlassen...
     
  7. Gordon Gekko

    Gordon Gekko Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Juli 2006
    Beiträge:
    4.696
    Technisches Equipment:
    Siehe Signatur
    AW: Was macht T-Home mit meinen Daten???

    Werde mir die Doku angucken, aber nicht in Panik verfallen!

    Jeder der mit EC, Kredit-Karte zahlt, online einkauft (egal ob eBay.de, Amazon.de, HOH.de usw.), ne Payback (oder ähnliche Karte), Handyvertrag (egal bei wem) hat, ist seit Jahrzenten gläserner Kunde.



    Natürlich sieht T-Home was geguckt wird, aber nicht was ICH persönlich gucke.

    Die daten kommen alle in einen riesigen "Pool".
    Und das ist auch gut so.

    So sehen die, was geguckt wird, und optimieren das Programm dahingehend.



    -----------------------------------------------------------



    Der kann gar nicht sehen, was Du guckst.

    Er hat nur 1+1 zusammengerechnet.
    Du hast n Premiere Abo, also wirste das wohl auch gucken.

    Das würde mich genau so schocken, als wenn meine Freundin bei Premiere anruft, und die Ihr sagen würden: "Sie gucken aber viel Premiere"...
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Juli 2008
  8. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    22.871
    Ort:
    Neandertal
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver X300 Entertain mit Magenta M Premium und Big TV
    Sky+ Receiver (SAT) mit Entertainment, Film und PremiumHD
    AW: Was macht T-Home mit meinen Daten???

     
  9. T-Home-Team

    T-Home-Team Silber Member

    Registriert seit:
    15. Mai 2008
    Beiträge:
    910
    AW: Was macht T-Home mit meinen Daten???

    Das trifft natürlich nicht zu. Hinweise zum Datenschutz bei Entertain finden sich auch direkt auf dem Media-Receiver unter 'Hilfe/Datenschutz':

    1. Personenbezogene Daten werden, sofern nicht eine separate zusätzliche Einwilligung vorliegt, nur zum Zwecke der Bereitstellung des Dienstes und der Nutzung erhoben, verarbeitet und genutzt. Für darüber hinausgehende Daten wird eine separate Einwilligung eingeholt.
    2. Die Daten werden im Rahmen der gesetzlichen Regelungen gespeichert. Zur Vertragsabwicklung, für die Hotline und zur technischen Unterstützung der durch die Nutzer in Anspruch genommenen Leistungen/Funktionalitäten, können die Daten der Nutzer im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung an beauftragte Unternehmen übermittelt werden.
    3. Die Deutschen Telekom AG, T-Com gewährleistet in Fällen der Auftragsdatenverarbeitung den gleichen Schutz der personenbezogenen Daten, wie er entsprechend Ziffer 1. vorgesehen ist.
    4. Nutzungsdaten werden ausschließlich in anonymisierter Form gespeichert.
    5. Weitere Informationen zum Datenschutz bei T-Online.de erhalten Sie im Internet unter http://www.t-online.de/datenschutz oder bei unserer Hotline unter Tel. 01805 37 37 50.

    Hinsichtlich Ihrer Frage dürften insbesondere die Punkte 1. und 4. von Bedeutung sein.

    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr T-Online-Team

    --- --- --- --- --- --- --- --- --- --- --- --- --- --- ---
    T-Online-Team@t-online.com Impressum
    --- --- --- --- --- --- --- --- --- --- --- --- --- --- ---
     
  10. T-Home-Team

    T-Home-Team Silber Member

    Registriert seit:
    15. Mai 2008
    Beiträge:
    910
    AW: Was macht T-Home mit meinen Daten???

    Die Bedingungen für eine Melderegisteranfrage sind uns nicht en detail bekannt, wenn wir uns recht entsinnen erfolgt der Datenschutz hier indirekt über den (hohen) Preis für diese Daten. Die Telekom jedoch verkauft keine Kunden-Adressen! Weder früher, noch heute nocch morgen.

    Es werden nicht nur keine übertragenen Inhalte gespeichert, es wird ebenfalls nicht gespeichert, welche Server Sie nutzen.

    Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Vorratsdatenspeicherung#Umsetzung_in_Deutschland

    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr T-Online-Team

    --- --- --- --- --- --- --- --- --- --- --- --- --- --- ---
    T-Online-Team@t-online.comImpressum
    --- --- --- --- --- --- --- --- --- --- --- --- --- --- ---
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen