1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Was macht ihr nach Windows 10?

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von DVB_H2, 15. März 2024.

?

Was werdet ihr tun?

  1. Auf Linux umsteigen

    2 Stimme(n)
    7,4%
  2. Neue Geräte kaufen

    4 Stimme(n)
    14,8%
  3. Windows 10 weiternutzen

    13 Stimme(n)
    48,1%
  4. Sonstiges

    8 Stimme(n)
    29,6%
  1. brixmaster

    brixmaster MörderRadiator

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    13.827
    Zustimmungen:
    13.151
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Philips 50PUS6162/12 (349€-der Preis war der Überzeugungspunkt) , BDP5200, Sam.BD-H6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB, Dabman I200CD
    Anzeige
    Windows 10 mit Updates gegen Kröten.

    Windows 10 ESU ab 2025 in der Basislizenz ab 61 Dollar - Deskmodder.de
     
  2. yander

    yander Board Ikone

    Registriert seit:
    30. November 2019
    Beiträge:
    3.648
    Zustimmungen:
    459
    Punkte für Erfolge:
    93
    Und warum nicht ein Gutes Linux LTS ist das zu schwer für Euch ?
    In der Regel hat man 5 Jahre Support kann auch auf 10 Jahre verlängern aber gegen Bezahlung, Windows Cat Programme laufen unter Linux auch , wenn man natürlich zu blöd ist sich Richtig zu informieren .
    Dafür das Linux ein kostenlos OS ist nicht diesem Mist wie Microsoft macht das es Hardware Beschränken gibt ist es ein Gutes OS ,
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. April 2024
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler Premium

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    149.073
    Zustimmungen:
    27.154
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    Klar, aber bei Karten sieht das schon schlechter aus.
    Weil da nun mal nicht jede Hardware mit läuft und schon garnicht jede Software.
     
  4. Thomas H

    Thomas H Board Ikone

    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    4.063
    Zustimmungen:
    453
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder HD S2
    Das Windows CAD Programme unter Linux laufen, dass halte ich für ein Gerücht.
    Ansonsten habe ich nichts gegen Linux und nutze es auch manchmal über ein Live DVD auf einer SD-Card.
    Zum Beispiel, wenn ich Daten einer EXT4 eingerichteten HDD kopieren muss, z.B. auf meine NAS, die ebenfalls unter Linux läuft.
    Denn Windows kann diese EXT4 eingerichtete HDD von sich aus nicht erkennen.
    Dazu wäre dann ein Zusatztool nötig.
    Wird demnächst wieder der Fall sein, wenn ich meine Neue 8 TB NAS HDD bekomme.
    Die wird in der NAS in EXT4 eingerichtet und dann die Daten der alten 4 TB HDD reinkopiert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. April 2024
  5. Redheat21

    Redheat21 Foren-Gott

    Registriert seit:
    9. Dezember 2011
    Beiträge:
    12.735
    Zustimmungen:
    24.049
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    TV: Samsung TV 32 Zoll ohne Smartgedöns
    Apple TV 4
    FireTV Stick Lite
    Hier ist die Stadt vom "Superlinux" zurück zu Microsoft. Auch Apple Geräte wurden angeschafft.

    Privat habe ich das Testweise mal getestet. War mir zuviel gefrickel.

    Alleine beim Office Paket bin nicht nur ich einige Male verzweifelt.
     
  6. Thomas H

    Thomas H Board Ikone

    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    4.063
    Zustimmungen:
    453
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder HD S2
    Apple, die Produkte sind bei mir Außen vor.
    Was Linux angeht, da kommt es auf die Distributation und deren Packet an.
    Je nachdem was man wählt, ohne oder mit Dektop und Zusatzprogramme, hat man ein Gefrikel oder gleich einen PC, wo man rel. wenig einrichten muss.
    Leider ist die Entscheidung für Linux Laien manchmal recht schwer!
    Deshalb rate ich da zu einem Linux mit Desktop und Zusatzprogrammen.
    Dann hat man einen PC, mit dem man von Anfang an gleich gut arbeiten kann.
     
  7. KTP

    KTP Board Ikone Premium

    Registriert seit:
    22. November 2009
    Beiträge:
    3.890
    Zustimmungen:
    1.171
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    vorhanden
    Man kann ja in puncto Linux z.B. Ubuntu oder OpenSuse nutzen !
    Also ich habe mir 2023 2x HP EliteDesk 800 G1-SFF Intel Core i5-4570 3,6 GHz günstig gekauft,und habe noch einige Erweiterungen wie Gigabyte GeForce GT 1030 SL Grafikkarte in den 1. PCIE-Anschluss hinten,trägerloser Wechselrahmen für 2,5" SATA Notebook-HDD/2,5" SATA SSD vorn,M.2 SSD Wechselrahmen in den 2. PCIE-Anschluss hinten ! In den trägerloser Wechselrahmen für 2,5" SATA Notebook-HDD/2,5" SATA SSD vorn habe ich entweder Windows 7 auf einer 2 TB HDD am Laufen oder eine 4 TB SATA-SSD mit Filmen am Laufen,- und in den trägerloser Wechselrahmen in den 2. PCIE-Anschluss hinten läuft dann ab und zu Windows 10/11 auf einer M.2 SSD 2 TB Flash !

    Sämtliche BS + Treiber installiere ich grundsätzlich nur offline,sodas mir MS nie dazwischenfunken kann,da ich bevor ich online gehe immer diverse unerwünschte Funktionen/SW von MS abschalte bzw. liquidiere,wie z.B. OneDrive,Cortana,MS-Office etc. pp. !
    So ist die automatische WindowsUpdatefunktion immer deaktiviert,- sowas wird immer manuell gesucht zu einem Zeitpunkt,den ich frei bestimme !
     
  8. yander

    yander Board Ikone

    Registriert seit:
    30. November 2019
    Beiträge:
    3.648
    Zustimmungen:
    459
    Punkte für Erfolge:
    93
    ist schon paar Monte her da ich eine Linux Gamer Version mal installiert ,
    im Grafik Bereich konnte man anklicken ,
    kommt die Meldung GK Treiber installieren nicht notwendig wenn keine Gamer Karte installiert ist hat,
    ist eine Gamer Karte installiert holt sich Linux automatisch den passen Treiber .
    Es kommt ja immer darauf an was man mit dem PC machen will welche Linux Version am Besten für einen geeignet ist .
    Ich nutze seit Jahren Lubuntu 64 LTS auf einem Rechner das ist so ähnlich aufgebaut wie Windows 7,
    die Gute Suse gibt es ja auch noch .
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. April 2024
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler Premium

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    149.073
    Zustimmungen:
    27.154
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    Es gibt schon welche, aber halt nicht die in die man sich Jahrelang eingearbeitet hat. Und einen Slicer brauche ich dann auch noch der mir die Daten per WLAN zum Drucker schickt (habe ich keinen brauchbaren gefunden).
    Und dann muss man Linux immer von Hand auf neustem Stand halten. Ein Upgrade auf eine neue Version gibt es dann auch nicht ohne die Programme/Einstellungen zu verlieren.
    Das ist mir zu viel Arbeit.
     
  10. seifuser

    seifuser Lexikon

    Registriert seit:
    2. Juni 2010
    Beiträge:
    34.616
    Zustimmungen:
    16.370
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    UHD:
    - VU+ Ultimo 4K
    - VU+ Solo/Duo 4K
    - VU+ Uno 4K (SE)
    - Gigablue UHD UE 4K
    - Sky Q
    - Fire, Waipu, Apple 4K
    - LG 49UF8509 (2015)
    - LG 49SM8500 (2019)
    - Samsung UE55RU7379
    - Samsung GU75AU7179
    HD:
    - Sky CI+
    - VU+ Duo2, Solo2
    - Panasonic TX-L37ETW5
    - Panasonic Viera TX-47
    - LG 42 und 47LA6608
    - Sky Q Mini
    Satempfang Astra:
    Sky All In, HD+, ORF
    Hotbird: Kabelio
    Streaming: Simpli more,
    Netflix 4K, Paramount+,
    Prime, Sky Q, Disney+,
    Waipu, Magenta Sport
    Telekom Internet L
    115.000 / 46.000
    Das ist aber eine intrigierte Abstimmung, wenn die wichtigste Auswahl fehlt. (n)
    Musste Sonstiges wählen, wenn Win 11 Pro fehlt.
     
    Fifaheld gefällt das.