1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Was macht einen HDTV Receiver aus??? Der Tuner???

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von melanie2323, 10. Februar 2010.

  1. melanie2323

    melanie2323 Junior Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2010
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Anzeige
    Hi Leute,

    ich möchte mir einen Reiceiver holen und da gibt es leider so viele Unterschiede. Ein HDTV Receiver kann nach meinen Recherchen zufolge 100 Euro kosten aber auch 1000 Euro.

    Was ist der Unterschied??? (jetzt bitte nicht Festplattengröße oder so aufzählen) Sind es die Tuner????? Ich möchte mir einen Dreambox 800 holen.

    Frage:
    Wenn ein Receiver zum Beispiel einen DVB-S Tuner hat, reicht es dann für die Bezeichnung HDTV Reveiver?

    Frage:
    Ich habe gelesen dass die HD Bilder von HDTV Receivern keinen Unterschied machen aber die SD Bilder schon. Simmt das???? Falls JA, an was liegt das???
    Was muss ich beim Kauf beachten???
     
  2. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: Was macht einen HDTV Receiver aus??? Der Tuner???

    Wenn du nicht willst, das relevante Unterschiede aufgezählt werden, was soll dann die allgemein gehaltene Frage?

    Nein, DVB=Digitalempfang, -S=Satellitenempfang. 10sek Google :) ...

    - Nein.
    - An der Qualität des verwendeten Chipsatzes, Qualität der Wandler...
    Dazu kommen noch: Zusammenspiel zwischen bestimmten TV- und Receivermodellen... Die Infos findest du aber breit hier im Forum.
     
  3. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.106
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Was macht einen HDTV Receiver aus??? Der Tuner???

    Schau mal bei Wikipedia !
     
  4. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Was macht einen HDTV Receiver aus??? Der Tuner???

    Enscheiden für den Preis ist die Entwicklungsarbeit die dahinter steckt.
    Du kannst nen 60 EUR HD Receiver haben, da läuft ne zusammengewickelte Software auf minimaler Hardware mit Software die die minimalen Grundfunktionen bietet.
    Oder du kannst eine wunderbare Hardwareplattform haben auf der ne Software läuft die keine Wünsche offen lässt.

    Ist halt genau wie bei den Handys, es gibt die Dinger mit denen man nur Telefonieren kann und es gibt die auf denen haufenweise Zubehörsoftware läuft. Da kann man dann auch Dinge mit machen die nichts mit Telefonieren zu tun haben. Da gibts dann auch Preisunterschiede zwischen geschenkt bis kostet 700 EUR.

    Warum? Es ist schon ein Unterschied ob man da ne 80 GB HDD drin hat deren Wechsel nen riesen Akt ist. Oder ob man nen Receiver. hat wo man jede beliebige HDD problemlos einstecken kann.


    Aber werde die erstmal über deine Ansprüche klar. Die Dreamboxen sind schon toll, aber für Leute die überhaupt nicht wissen was sie wollen ist sie nichts, sie bringt nämlich nicht automatisch die völlige Zufriedenheit mit sich, man muss schon wissen was man damit will.

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Februar 2010
  5. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.210
    Zustimmungen:
    398
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Was macht einen HDTV Receiver aus??? Der Tuner???

    Schau auch mal hier, Qualitätsunterschiede bei Tunern:
    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/3885942-post12.html

    Oder für die Spezialisten, die auch noch Multifeed-Empfang im Spezial-Format 4:2:2 haben wollen:
    Für den schmalen Geldbeutel genügt ein Edision Argus VIP oder ein Vantage 1100 S, besser und teurer sind dann der Vantage 8000 S, der Octagon SF 1018 und VU+ Duo.

    Gruß
    Discone
    ;)

    Noch ein Ratschlag: Keinen HD+ Receiver und keinen Receiver mit der CI Plus Spezifikation kaufen (nicht normgerecht).
    HDTV: Der HDTV-Skandal - TV Today
     

Diese Seite empfehlen