1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Was machen ARD und ZDF mit den eingesparten TV-Millionen?

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 15. Juni 2017.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.316
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Olympia, Länderspiele, Champions League: ARD und ZDF sind beim Wettbieten um TV-Rechte zuletzt einige Male leer ausgegangen. Was passiert mit den eingesparten Millionen?

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. Real-dBoxer

    Real-dBoxer Silber Member

    Registriert seit:
    10. Oktober 2003
    Beiträge:
    529
    Zustimmungen:
    105
    Punkte für Erfolge:
    53
    Künftig werden wohl statt Profi-Fußball vermehrt die Ü-Rechte für andere Sportarten mit "gedopten Pferdchen" gekauft. Gibt ja noch genug davon ... :rolleyes:
     
  3. cesar77

    cesar77 Senior Member

    Registriert seit:
    3. Dezember 2016
    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    188
    Punkte für Erfolge:
    53
    Warum muss man das Geld immer gleich wieder ausgeben , es wäre ja verrückt zu sagen das man darüber nach denken könnte die Gez Gebühr zu senken .
    Es wird gleich wieder alles rausgehauen, um dann wieder nach einer Erhöhung der Gez Gebühr zu schreien.
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.827
    Zustimmungen:
    3.469
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Die GEZ Gebühren zu senken um sie dann wieder erhöhen zu müssen wäre genauso Käse!
     
    Kabel Digifreak und ahansi gefällt das.
  5. Blue7

    Blue7 Institution

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    16.694
    Zustimmungen:
    882
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Kabel und Satreceiver
    Irgend ein Interdant wird schon gehen könne um einen neuen einzustellen und schwupps ist das Geld schön verlaggert und weg
     
  6. cesar77

    cesar77 Senior Member

    Registriert seit:
    3. Dezember 2016
    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    188
    Punkte für Erfolge:
    53
    Wenn ich für die nächsten 3 Jahre Geld spare, was eigentlich schon verplant war dann hätte man ja ein überschuss ,dann würden vielleicht wirklich einige auf die Idee kommen die Gez Gebühr zu senken . Wenn man die Kohle aber gleich wieder raushaut , dann kann man schnell fordern das zu wenig Geld da ist und man die Gez Gebühr erhöhen muss.
     
    HiFi_Fan und FilmFan gefällt das.
  7. Blue7

    Blue7 Institution

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    16.694
    Zustimmungen:
    882
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Kabel und Satreceiver
    Das ist doch immer das selbe wie bei jedem Unternehmen. Man muss das Geld rauspulvern sonst bekommt man kein Zuschuss, wenn man von fremden Finanziert wird. Übrigends mit der YouTube/Facebook-Portal Seite FUNK die 45Mio kostet kostet könnte man nochmal sparen ;-)
     
    cesar77 gefällt das.
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.827
    Zustimmungen:
    3.469
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Da die Kosten für Sportrechte aber nun mal exorbitant steigen (und dafür können die ÖR nun wirklich nichts) wird man für weniger Sport künftig deutlich mehr Geld brauchen. Wenn dann noch ein paar €uros im Topf sind kann man diese dafür verwenden, ansonsten ist das Geschrei umso höher wenn man nach einer Senkung die Gebühren wieder steigen lassen muss. Sport gehört nun mal zum Versorgungsauftrag.
     
  9. cesar77

    cesar77 Senior Member

    Registriert seit:
    3. Dezember 2016
    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    188
    Punkte für Erfolge:
    53
    Was hätte man den gemacht wenn man die CL bekommen hätte, dann wäre die nächsten Jahre alles so geblieben wie jetzt, und man hätte nach einer Erhöhung geschrien. Jetzt sparen sie über 70 Mio und verlieren gerade mal 18 Fussballspiele, ob nun die nächsten Jahre alles so bleibt wie jetzt oder man das gesparte Geld für eine Gebühren Senkung nimmt und 18 Fussballspiele weniger hat. Da wäre es mir lieber wenn ich ein paar Euro spar. Die 18 Fussballspiele sind kein wirklicher Verlust.
     
    HiFi_Fan und FilmFan gefällt das.
  10. Kurz

    Kurz Gold Member

    Registriert seit:
    10. Oktober 2012
    Beiträge:
    1.770
    Zustimmungen:
    343
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Speedport Smart
    MR 400 (1.6)
    MR 200 (1.6)
    devolo dLAN 650 triple+
    devolo dLAN 1200+
    Über diese Kommentare kann ich nur mit dem Kopf schütteln.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Juni 2017

Diese Seite empfehlen