1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Was kostet Vectoring den Telekom-Kunden?

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 29. April 2014.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    88.078
    Zustimmungen:
    380
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Am Montag Vormittag legte Telekom-Vorstand Niek Jan Damme die Strategie des Konzerns im Hinblick auf die nächste Jahre vor. Unter dem Namen "TD18" blickt die Telekom dabei weit voraus. Innovationsmotor könnte dabei neben dem Mobilfunk-Beschleuniger LTE auch die Vectoring-Technologie im Festnetz werden.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. Roadrunner113

    Roadrunner113 Silber Member

    Registriert seit:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    981
    Zustimmungen:
    126
    Punkte für Erfolge:
    53
    Jetzt bin ich viel schlauer. Danke für diesen Artikel, Digitalfernsehen.
     
  3. areich

    areich Gold Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2004
    Beiträge:
    1.918
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Kabel (ausgebaut): Humax Fox Pro, Dreambox 800/8000

    Sat: 2x Dreambox DM7000S, Tevion DFA 203, 60cm Antenne, 80cm Antenne, Moteck SG 2100A
    AW: Was kostet Vectoring den Telekom-Kunden?

    Hmm ohne die nervige dauer eigenwerbung wärs interessanter gewesen :)
     

Diese Seite empfehlen