1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Was kostet das wohl alles?

Dieses Thema im Forum "HDTV, 3D & Digital Video" wurde erstellt von Gunnar, 25. Juni 2005.

  1. Gunnar

    Gunnar Silber Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    564
    Ort:
    28816 Stuhr
    Anzeige
    Moin,

    frage mich, wieviel wohl das neue PremiereHD im Monat kosten wird? Vielleicht wurde das schon mal irgendwo gepostet - habt Ihr ne Ahnung?
     
  2. Captain_Grauhaar

    Captain_Grauhaar Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    4.185
    Ort:
    Im Kabel-BW Land
    AW: Was kostet das wohl alles?

    Man spricht von ca. 10-15 EUR für die 3 Kanäle. Es wird es aber wohl nur in Verbindung mit anderen Paketen geben.
    Aber das wurde sicherlich in den beiden Premiere Foren hier im Board schon ausführlich besprochen. Schau dort mal nach.
     
  3. CableDX

    CableDX Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Januar 2002
    Beiträge:
    4.101
    Ort:
    -
    AW: Was kostet das wohl alles?


    Geh mal von 10 Euro aus. Die 10 Euro sind am Anfang sicher etwas hoch gegriffen, aber der Betrag wird auch bestehen bleiben wenn noch andere Kanäle hinzu kommen.

    Ich hoffe nur PREMIERE macht einen entscheidenden Fehler nicht, betreffend Sommer 2006 und die Weltmeisterschaft im eigenen Land. Man spricht nämlich von einer Vermarktung der Spiele in HD nicht über das HD Ticket, sondern über das ab August vorhandene Extra-Angebot "Fußball". Über das HD Ticket soll es dann möglicherweise nur ein Spiel geben.

    Aber raus ist da noch nichts. Bestimmte Leute raten da ganz stark von ab, weil das dann eben wirklich Beschiss am Kunden wäre.


    CableDX
     
  4. deister7

    deister7 Institution

    Registriert seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.862
    Ort:
    Nähe Jena
    Technisches Equipment:
    Technisat Digibox Beta2
    Technotrend S2-3200 mit CI
    AW: Was kostet das wohl alles?


    Das hab ich heut per Mail von Premiere zur Frage nach dem Preis erhalten.
     
  5. T24680

    T24680 Senior Member

    Registriert seit:
    3. September 2001
    Beiträge:
    284
    Ort:
    Saarbrücken
    AW: Was kostet das wohl alles?

    Wenn man sich dann lediglich für Bundesliga und HDTV interessiert (das restliche Film und Sportangebot wird mir im HDTV-Paket vorraussichtlich ausreichen), wird es wohl teuer werden. Fußball Live wird dann wohl nicht mit HDTV abonnierbar sein, da Fußball Live ja alleinstehend kein Premiere Abonnement ist.
    HDTV evtl. 10€ + Fußball Live 15€ + irgendein anderes Paket 20€ = 45 € ?
    Könnte die Rechnung so stimmen ?
     
  6. deister7

    deister7 Institution

    Registriert seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.862
    Ort:
    Nähe Jena
    Technisches Equipment:
    Technisat Digibox Beta2
    Technotrend S2-3200 mit CI
    AW: Was kostet das wohl alles?

    Jepp, klingt logisch ... am billigsten ist wahrscheinlich Start 4 € + HDTV im ersten Jahr und danach dann Thema (Start+Plus) für 19,90 plus 10-15 € HDTV ...
    vielleicht kann man es auch ohne ein anderes Paket buchen, ausgeschlossen wird es ja nicht. Möglich wäre ja z.B. 20€ und dann ist Start mit dabei oder so ... abwarten!!
     
  7. Eric el.

    Eric el. Gold Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2004
    Beiträge:
    1.771
    Ort:
    Mühlhausen/Thür.
    AW: Was kostet das wohl alles?

    Noch habe ich Hoffnung das sich Premiere an andere orientiert die sich mit sowas auskennen;). Für mich wären 15€ das obere Maß, das andere Programm interessiert nicht, da qualitativ unzureichend.
    http://www.dishnetwork.com/content/programming/hdtv/index.shtml
    Wenn CableDX etwas dazu sagen könnte.
     
  8. CableDX

    CableDX Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Januar 2002
    Beiträge:
    4.101
    Ort:
    -
    AW: Was kostet das wohl alles?


    Morgen,

    tuen sie ja eigentlich. Die Situation in den USA ist eine andere als sie momentan in Europa ist. Dish und DirecTV haben ganz andere Voraussetzungen, die nochmals dadurch verstärkt wurden, daß VOOM (zu Zeiten der erste reine HD Anbieter d.R.) Pleite ging und nun nur noch als Vermarkter für VOOM eigene Kanäle, die sich in der kurzen Periode zu Marken gemausert haben (siehe WorldSport u.a.), anbieten. Zu Beginn von HD in den USA hat DirecTV auch mit 3 Kanälen gestartet. Wenn ich mich nicht täusche waren das HDNet (jetzt HDNet 1) und Discovery Theater HD. Das ganze hat sich mit der Zeit aufgebaut und wird sich auch in Europa aufbauen.

    Wenn man die Realität mal walten lässt muss man ja auch sagen, daß TNT HD den ganzen Tag upconvertiert sendet, außer bei den Sedungen die als HD deklariert sind. NBC und FOX genauso. Einzig alleine CBS macht wieder vor wie es gehen soll und sendet eine Daytime Soap in HD. Glaube "Young and Restless". Natürlich gibt es auch vollwertige Programme wie Cinemax HD, die 24 Std. HD senden, oder HDNet, HDNet Sport und HDNet Movies etc. nur Sender wie NBC, ABC, TNT, CBS und FOX benutzen immernoch nur kleine Timeslots für HD. Prinzipell ist in den USA das Schema: Weekdays Primetime plus Latenight, Weekend plus holidays Daytime/Primetime/Latenight. Einzig alleine ESPN HD und ESPN 2 HD senden von den nicht reinen HD Sendern auch tagsüber HD Sport oder Highlight Sendungen. Es ist schwer für Europa sich ein Beispiel an den USA zu nehmen, weil die Vermarktungskette auch anders ist.

    In den USA hat man für 15 Dollar das beste HD Programm momentan, in Deutschland sind es sehr wahrscheinlich 10 Euro, in den USA waren es zu Beginn 5 Dollar, würde ich hier in Deutschland sicher auch begrüßen, ist aber meiner Meinung nach nicht machbar, wegern Discovery HD.

    Man sollte auch von Discovery HD die Erwartungen runter schrauben, denn das laufende Programm hat mit dem HD Kanal garnichts zu tun und Discovery sendet im Grunde einen 1 monatigen Loop an Programmen immer anders zusammengesetzt, bis sie im nächsten Monat den nächsten Loop starten. Das machen sie in den USA genauso. Einzige Simulcast Sendung von Discovery HD mit SD war ein Season Opener von "American Chopper". Ansonsten werden solche Sendungen um 1-2 Tage zeitversetzt in HD ausgestrahlt.

    Da DVB-T jetzt so boomt (was ich nicht mehr für möglich gehalten hatte) sollte man das nutzen. Ich denke ProSiebenSat.1 wäre daran sicher interessiert. Nur da müssen erstmal die Frequenzen genehmigt werden. Ich denke mal wenn bis nach der WM 2006 in diesem Bereich nichts passiert ist, wird ProSiebenSat.1 Druck machen das sie mehr Frequenz-Bandbreite bekommen. Der Grund dafür ist, daß es die billigste Art ist HD zu verbreiten. Vielleicht nicht die populärste, aber die billigste. Für Anbieter und Kunden.

    CableDX
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Juni 2005
  9. Eric el.

    Eric el. Gold Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2004
    Beiträge:
    1.771
    Ort:
    Mühlhausen/Thür.
    AW: Was kostet das wohl alles?

    danke für die Antwort. Im Moment sieht die Situation bei Premiere anders aus, mit ihrer Preispolitik kommt man nicht auf die Idee HDTV im Vergleich zu anderen Networks dort preislich anzusiedeln. Ich werde das aber stets im Auge behalten denn der monatl. Obolus ist nur eine Seite der Medalie, wenn die Hardware zu teuer ist... Man wird sich auch in Abhängigkeit bringen, sprich Heirat Karte mit Rec. und das gefällt mir überhaupt nicht, ihre Spielerein kann man auch ins CI verfrachten, hier hat die Politik eindeutig versagt aber das ist eine andere Baustelle.
     
  10. T24680

    T24680 Senior Member

    Registriert seit:
    3. September 2001
    Beiträge:
    284
    Ort:
    Saarbrücken
    AW: Was kostet das wohl alles?

    Stimmt. Das ist natürlich auch möglich, aber wohl eher unwahrscheinlich. Schön wäre es allerdings, wenn man bereits vor August Bescheid wüsste. Wenn man noch ein Abo zu den alten Konditionen abschließen will, muss man das noch im Juli machen. Dort wäre dann aber HDTV noch nicht enthalten. Deshalb wäre es gut zu wissen, in welchen Kombinationen man HDTV bestellen kann, bevor man sich ohne das HD-Angebot langfristig bindet. Aber wahrscheinlich wird man doch noch bis zur IFA Anfang September warten müssen, um Genaueres zu erfahren. Vom Zeitrahmen würde das etwa hinkommen.
     

Diese Seite empfehlen