1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Was kostet das Einstellen einer SAT Anlage?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von pati, 16. Dezember 2007.

  1. pati

    pati Junior Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2006
    Beiträge:
    106
    Anzeige
    was sollte es den im Normalfall kosten wenn ich jemand kommen lasse der mir meine Sat Schüssel ausrichtet?
    kenn mich mit den preisen net aus und will mich evtl auch net abzocken lassen.
    bitte mal um richtwerte.
    vielen dank!
     
  2. pitti71

    pitti71 Gold Member

    Registriert seit:
    29. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.085
    Ort:
    hamburg,zürich,wien
    Technisches Equipment:
    schweizer medienrecht für alle!
    EU-KLÜNGEL=
    DDR DIKTATUR
    AW: Was kostet das Einstellen einer SAT Anlage?

    50 000 .............lire :D
     
  3. birube

    birube Senior Member

    Registriert seit:
    13. Mai 2005
    Beiträge:
    408
    Ort:
    Legden (NRW)
    Technisches Equipment:
    DM8000; DM800; Panasonic TX-P42S20E; Sonos Multiroom Sound System
    AW: Was kostet das Einstellen einer SAT Anlage?

    goldrichtig

    naja frage ist ja wo ist dein Spiegel Montiert kommt man da super dran?? oder muss man erst das halbe dach losnehmen? und warum willst du jemanden kommen lassen hast du probleme mit den empfang??
    für das einmessen an sich würde ich ganz grob eine halbe stunde bis eine stunde veranschlagen..... um was genaueres zu sagen müsste man mehr wissen
     
  4. CBrenneis

    CBrenneis Silber Member

    Registriert seit:
    28. Januar 2005
    Beiträge:
    649
    Ort:
    Markgräflerland
    AW: Was kostet das Einstellen einer SAT Anlage?

    Wenn alles andere nicht angerührt werden soll und korrekt aufgebaut ist, es sich um eine einfache Ein-Satellit-Anlage handelt und man einfach an die Schüssel kommt, schätze ich mal ca. 1 Meisterstunde sowie An- und Abfahrt. Also vielleicht 60 Euro.

    Damit hat hier wahrscheinlich kaum jemand Erfahrung, weil meist selbst gemacht, und wenn man via der Signal/Qualitätsanzeige am Receiver das Signal abliest während der Einstellung kann man das eben einfach selber machen. Ausserdem hat man bei Astra immer noch die Analogausrichtmöglichkeit anhand Fischchen im Bild und einem feuchten Tuch auf dem LNB.
     
  5. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Was kostet das Einstellen einer SAT Anlage?

    Meinst du, dass die Preise in z.b. München und z.b. Ehrenfriedersdorf (bei Görlitz) die gleichen sind?
     
  6. MK226

    MK226 Junior Member

    Registriert seit:
    6. Februar 2004
    Beiträge:
    38
    AW: Was kostet das Einstellen einer SAT Anlage?

    Hallo,
    frage vier Leute und Du bekommst fünf verschiedene Antworten.
    Die meisten Service Betriebe haben eine Pauschale für das
    einmessen.
    Wenn Du sowie so anrufen musst,kannst Du bei 2-3 weitern Betriebe anrufen und hast einen groben Anhaltspunkt.Wie CBrenneis schon schrieb mit ca 60 € ist schon ein guter Wert.

    Gruss MK
     
  7. AW: Was kostet das Einstellen einer SAT Anlage?

    200km = bei? ;)
     
  8. pati

    pati Junior Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2006
    Beiträge:
    106
    AW: Was kostet das Einstellen einer SAT Anlage?

    hmm ich ckeck das mal mit der anzeige auf dem balken.. vielleicht komme ich damit ja hin!

    schüssel montiere ich fertig. aufs dach kommt man leicht (flachdach mit leiterzugang)
     
  9. suraso

    suraso Silber Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    600
    AW: Was kostet das Einstellen einer SAT Anlage?

    Vor allem auf einem Flachdach ist die Ausrichtung der Sat-Schüssel kein Problem, wenn man etwas Fingerspitzengefühl hat. Am besten sollte einer am Dach justieren, während ein anderer am Receiver "die Balken beobachtet".

    Die Anzeige am Receiver ist aber nur zu gebrauchen, wenn sie auch eine Signalqualitäts-Anzeige hat. Der Signalpegel ist nämlich meist nur anlagenabhängig und sagt meist nichts über die Güte der Antennen-Ausrichtung aus.

    Man sollte die Schüssel übrigens immer abwechselnd in horizontaler und in vertikaler Richtung justieren, um optimale Ergebnisse zu erreichen. Auch lohnt sich insbesondere die Optimierung anhand der Signalqualitäts-Werte der schwächeren Transponder 11954 H (ZDF) und 12188 H (RTL). Der P7S1-Transponder 12545 H bringt meist die beste Signalqualität, aber nur wenn die Schüssel peinlich genau ausgerichtet ist - insofern ist das auch ein guter Indikator.
     
  10. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: Was kostet das Einstellen einer SAT Anlage?

    Das ist meiner Meinung nach nur die zweitbeste Möglichkeit! Besser wäre es, selber direkt die angezeigten Werte beobachten zu können. Nur dann ist eine exakte Feinjustierung problemlos möglich! Für auf dem Dach montierte Anlagen wird das (ohne entsprechendes Messgerät) natürlich schwierig, insofern nicht die Möglichkeit besteht, einen Fernseher direkt einzusehen. Für diese Fälle finde ich die DBox2 gut, deren "Satfind" man direkt am Receiver beobachten kann. Inwiefern sich der Satfinder der DBox2 jedoch zur Feinjustage eignet, habe ich noch nicht ausprobiert, werde es aber demnächst tun.
     

Diese Seite empfehlen