1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Was kosten Abos für Österreich??

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von crisi, 21. August 2001.

  1. crisi

    crisi Silber Member

    Registriert seit:
    25. Januar 2001
    Beiträge:
    919
    Ort:
    Austria - not Australia
    Anzeige
    Hallo an alle!

    Da bis jetzt nur immer von DM gesprochen und geschrieben wurde,möchte ich mal anfragen ob schon jemand irgendwas über uns Österreicher weiss

    Welches Paket = wieviel Schillinge (noch, in 4Monaten ists der Euro und da ist es ja eh gleich)

    Da wir Abonennten hier in Österreich ja über die Preise wieder einmal alle extra via Brief informiert werden :(und auch auf der PW Homepage die neuen Angebote nur in DM stehen
    möchte ich wissen ob schon jemand über die Österreichische Angebote was weiss.

    danke im voraus
    crisi
     
  2. Wilfried56

    Wilfried56 Platin Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2001
    Beiträge:
    2.126
    Ort:
    D-08356 Zwickau
    @ crisi

    Ihr Österreicher seid wieder mal privilegiert - ihr werdet persönlich angeschrieben (steht auf der deutschen HP von PW).
    Das Umrechnen in Schillinge dauert wahrscheinlich länger!!! :D ;)
     
  3. leoK

    leoK Gold Member

    Registriert seit:
    9. Juni 2001
    Beiträge:
    1.452
    Ort:
    Rhein-Main Gebiet
    Eigentlich sollte die Preise für Österreich kein Problem sein, da die Preise ja schon in Euro angegeben sind.

    Aber gab es nicht schon bei der Juli Reform rechtliche Probleme für die 24-Monats-Abos in Österreich?

    MfG
     
  4. crisi

    crisi Silber Member

    Registriert seit:
    25. Januar 2001
    Beiträge:
    919
    Ort:
    Austria - not Australia
    Hallo

    @Wilfried56
    Du könntest recht haben,hier nur zwei Beispiele:
    Superpaket für 12Monate =498.-öS=70,78DM 1 Mark teurer :mad:
    Sportpaket für 12Monate =368.-öS=54,80DM gleich wie in BRD :)

    Das Superpaket ist eine Mark teurer,das Sportpaket ist wieder gleichpreisig.
    Jetzt frage ich mich warum. Vielleicht brauchen die wirklich Zeit zum umrechnen ;)

    @leoK

    1.)Hoffe ich auch nicht aber der Euro kommt erst in ein paar Monaten,und wer weiss was PW inzwischen noch einfällt mit der Schillingumrechnung.Siehe oben (Superpaket 1Mark teurer)

    2.)Du hast recht,bei uns hier ist es laut Konsumentenschutzgesetz verboten einen Vertrag über 24Monate anzubieten. (Warum weiss ich nicht)

    Naja ich warte bis der Postbote bei mir reinschneit und lass mich überraschen. :)

    grüsse
    crisi

    [ 21. August 2001: Beitrag editiert von: crisi ]
     
  5. crisi

    crisi Silber Member

    Registriert seit:
    25. Januar 2001
    Beiträge:
    919
    Ort:
    Austria - not Australia
    @ alle Österreicher! :) :)

    Premiere Österreich mit Besonderheiten

    Die österreichischen Abonnenten können künftig auch Abos für zwei Jahre abschließen.

    Für den deutschen und österreichischen Markt gab es bereits bisher teilweise unterschiedliche Angebote von Premiere World. Beispielsweise bei den All-in-One-Kaufpaketen, die es nun in Deutschland fast ein Jahr gab, während sie in Österreich nur Weihnachten und Ostern gekauft werden konnten. Auch das Zwei-Jahres-Abo gab es bisher nur in Deutschland. Denn diese lange Laufzeit ist laut österreichischem Konsumentenschutzgesetz verboten (KschG § 15 Abs 1).

    Premiere World hat nun jedoch eine Lösung gefunden, damit auch die österreichischen Kunden einen Zwei-Jahres-Vertrag abschließen und von den dadurch billigeren Monatsgebühren profitieren können. In Österreich ist der Zwei-Jahres-Vertrag für den Kunden nicht bindend, sondern formal nur ein Ein-Jahres-Vertrag mit günstigeren Konditionen. Der Vertrag läuft zwei Jahre zu den auch in Deutschland üblichen verbilligten Konditionen.

    Der Abonnent in Österreich kann sein Abo jedoch auch bereits nach einem Jahr kündigen. In diesem Fall wird ihm jedoch die gesparte Differenz bei den Monatsgebühren nachberechnet. Wie Unternehmenssprecher Michael Grimm gegenüber Set-Top-Box.de mitteilt, musste hierfür erst das Abrechnungssystem von Premiere World umprogrammiert werden.

    Quelle: www.set-top-box.de

    grüsse
    crisi
     

Diese Seite empfehlen