1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Was kann meine Satellitenschüssel/LNB? Premiere-fähig?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Martin15, 26. Januar 2003.

  1. Martin15

    Martin15 Neuling

    Registriert seit:
    25. Januar 2003
    Beiträge:
    1
    Ort:
    Mannheim
    Anzeige
    Hallo !

    Ich bin Mieter in einem 4-Parteienhaus, habe vom Vermieter einen Sat-receiver gestellt bekommen. Die Anlage auf dem Dach ist vermutlich genauso uralt wie der Receiver: Kathrein UFD 200. Mehr weiss ich aber nicht.

    Mein Vermieter hat von nix eine Ahnung und kümmert sich auch nach Mehrmaligem Nachfragen nicht um meine Fragen.

    Gibt es eine Möglichkeit - ohne auf's Dach zu klettern - herauszubekommen, ob die Anlage Premiere-fähig ist???
     
  2. Silly

    Silly Platin Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Triax TDS88 19.2°E/13°E/23.5°E/28.2°E - KDL-40W5730 - VU+Duo²
    Ohne Deinen Vermieter und die Anlage zu kennen würde ich mal sagen das die Anlage nicht digitaltauglich ist. Daran denkt der Vermieter am wenigsten, erst recht wenn die Anlage schon ein paar Tage auf dem Buckel hat. Um das genau zu wissen bleibt nur der Weg aufs Dach.
     
  3. blue01

    blue01 Junior Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2003
    Beiträge:
    76
    Ort:
    Hartberg
    Schalt mal beim Receiver an einem analogen Sender das 22KHz Signal ein und dann sollte das Bild weg sein, wenn das LNB ins High Band schaltet. Ist das Bild nicht weg, ist die Anlage nicht digitaltauglich.
     
  4. beiti

    beiti Platin Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    2.847
    Das wird der UFD 200 noch nicht können...
     
  5. Commander Keen

    Commander Keen Gold Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2001
    Beiträge:
    1.695
    Ort:
    Bayern
    Dann wird der LNB auch kaum ein Universal-Typ sein...
     
  6. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    Hallo, Martin15
    Leih dir mal einen Digitalreceiver aus, häng ihn an das Kabel, das aus der Wand kommt. Wenn was empfangen wird, dann ist die Anlage digitaltauglich, wenn nicht, haste Pech gehabt.
    Kannst dann nur noch hoffen, daß die Anlage mal digital aufgerüstet wird. Kannst ja mal deine Mitmieter fragen, ob sie zufrieden sind mit dem, was sie haben oder nicht. Einen Rechtsanspruch auf DigiTV gibt es nicht, solange noch analog gesendet wird. Sobald aber der letzte analoge Transponder abgeschaltet ist und bei den dann doch schon seeehr asbachen Anlagen die Mattscheibe matt bleibt, dann MUSS umgerüstet werden.
    Gruß, Reinhold
     
  7. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    Hi,

    Ich habe schon von Gerichtsprozessen gelesen, bei denen einzel Personen den Antrag stellten, eine Satschüssel auf's Dach montieren lassen zu dürfen, weil sie ein bestimtes Programm empfangen wollten und auf Grund irgendwelchen " besonderen Interessen" darauf pochten
    ( nicht nur ausländische Mitmenschen die ihre Heimatprogramme sehen wollten ).

    Und gewonnen !

    Und nun die Frage überhaupt, vielleicht die Wende !!!!!!!!!!
    Premiere ist ab den ersten März nicht mehr analog zu empfangen !!!!
    Ein besonderes Interesse bedarf es ja wohl hier kaum, oder ?
    Also die ersten Analogen Programme werden schon abgeschaltet, oder sollte es ein Unterschied zwischen ARD/ZDF,SAT 1 und Premiere geben ??

    Tschauli !
     

Diese Seite empfehlen