1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Was kann die PS3 eigentlich?

Dieses Thema im Forum "Spiele und Konsolen" wurde erstellt von GitcheGumme, 30. März 2010.

  1. GitcheGumme

    GitcheGumme Talk-König

    Registriert seit:
    30. März 2010
    Beiträge:
    5.493
    Zustimmungen:
    35
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL7108K
    Toshiba 42RV635D
    Reelbox AVG II
    Playstation 3 SLIM
    Playstation 4
    Panasonic BDT310
    Denon AVR-4520
    Anzeige
    Hatte vorhin mal ein Film-DVD eingelegt und dann die Wiedergabe mitten im Film abgebrochen. Später habe ich die PS3 wieder eingeschaltet. Die Disc war zwischenzeitlich aber ausgetauscht worden durch eine Spiele-BD.
    Als ich die Film-DVD wieder einlegte, wurde der Film an der Stelle fortgesetzt, wo ich ihn zuvor abgebrochen hatte.

    Hätte nicht gedacht, daß die PS3 über diese Timeshift-Funktion verfügt, kannte ich bisher nur von meinem DVD-Rekorder.

    Auch kann sie alle gängigen Formate wiedergeben, nur mit gebrannten DVDs und S-CDs hat sie wohl Probleme. Konnte bspw. ne gebrannte S-CD nicht wiedergeben, die ich hingegen auf meinem DVD-Rekorder wiedergeben konnte. Dafür konnte ich dort einige Formate nicht abspielen, die auf der PS3 liefen.

    DVD-RAM habe ich noch gar nicht ausprobiert.

    Aber was mich etwas enttäuscht, daß man keine MP3- oder andere Musikdaten auf die festplatte kopieren kann und zwar weder USB-Stick, Festplatte noch Handy. Alles per USB angeschlossen.

    Woran kann das liegen, daß kein Medienserver erkannt wird oder was muß man einstellen?
     
  2. mrpayperview

    mrpayperview Senior Member

    Registriert seit:
    11. Juni 2009
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Was kann die PS3 eigentlich?

    Die PS3 kann fast alles!
     
  3. liebe_jung

    liebe_jung Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    9.752
    Zustimmungen:
    801
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Was kann die PS3 eigentlich?

    Wenn ich deine Tauscherei richtig verstanden habe, dann hat das nichts mit "Time Shift" zu tun. Das ist eine ganz normale Resume Funktion.

    mp3s auf Festplatte kopieren und dort abspielen ist kein Problem.
    Falls Du die PS3 mit deinem Rechner verbunden hast google mal nach "PS3 Media Server". Von dem kannst Du auch aus den freigegebenen Ordnern Dateien auf die PS3 kopieren.

    Anleitungen findet man genug im internet!
     
  4. chri-wae

    chri-wae Platin Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2007
    Beiträge:
    2.686
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Samsung LE-52A759
    Technisat Digicorder HD S2 500GB
    Humax iPDR 9800
    Sony DAV-IS50
    Sony PS 3 80GB
    ...
    AW: Was kann die PS3 eigentlich?

    sicher das das nicht geht...

    wenn ich einen usb stick zum beispiel her nehm
    einstellung->system-einstellung->formatierungs-dienstprogramm->[dann denn stick auswählen]->formatieren

    wenn fertig stick raus,lieder im odner "musik" ablegen,stick wieder in die PS3 unter musik denn stick dann auswählen ,titel/album anwählen,dreieck drücken und kopieren

    schon hab ich die musik auf der PS3
     
  5. kingstep

    kingstep Senior Member

    Registriert seit:
    1. September 2005
    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Was kann die PS3 eigentlich?

    Die PS3 liest nicht von NTFS-Medien. Das könnte dein Problem sein...

    Edith meint, dass man natürlich die PS3-Ordnerstruktur beachten muss, wie das chri-wae schon richtig erläutert hat. Also music für Musik, video für Video...
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. März 2010
  6. SchnittenGott

    SchnittenGott Gold Member

    Registriert seit:
    18. Juli 2007
    Beiträge:
    1.426
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Was kann die PS3 eigentlich?

    Genau so siehts aus, Dateien bis 4 GB kann man supereinfach per USB-Stick kopieren!
    Einfach den Stick an den Rechner anschließen und 3 Ordner erstellen: "VIDEO", "PICTURE" und "MUSIC". (Wichtig sind die Großbuchstaben!)
    Danach die Dateien in die entsprechenden Ordner kopieren.
    Wenn Du jetzt den Stick an die PS3 anschließt und mit der Crossbar zum jeweiligen Menüpunkt gehst, einfach auf den Stick klicken und die Dateien werden angezeigt und können auch kopiert werden :)
     
  7. GitcheGumme

    GitcheGumme Talk-König

    Registriert seit:
    30. März 2010
    Beiträge:
    5.493
    Zustimmungen:
    35
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL7108K
    Toshiba 42RV635D
    Reelbox AVG II
    Playstation 3 SLIM
    Playstation 4
    Panasonic BDT310
    Denon AVR-4520
    AW: Was kann die PS3 eigentlich?

    Erst mal danke für die Antworten. Ich werde das mit dem Formatieren mal versuchen und mit der Ordnerstruktur.

    Kann man das auch mit einer externen Festplatte machen oder einem anderen Gerät, daß per USB an die PS3 angeschlossen wird?
     
  8. horud

    horud Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    38.678
    Zustimmungen:
    8.452
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P46S20E
    VU+ Solo² PVR
    Playstation 3
    Synology DS 2014 NAS
    Amazon Fire TV
    Apple TV 4
    Abos: Sky, Amazon Prime Instant Video, Netflix, DAZN
    AW: Was kann die PS3 eigentlich?

    Ja, exteren Festplatten gehen

    Wichtig ist, dass die Platte im FAT32-Format formatiert wurde. NTFS erkennt die PS3 nicht (weil Micky Maus dafür Lizenzgebühren haben will und So-Nie die nicht bezahlen will)

    Dran denken: mit WindowsXP kannst du nur Partitionen bis 32 GB im FAT32-Format formatieren (Vista und Win7 weiß ich jetzt nicht). Diese Beschränkung kann man aber mit Programmen umgehen. So liegt bei externen Festplatten oft ein Formatierungsprogramm bei (oder ist auf der Homepage des Herstellers downloadbar). Damit kannst du die gesamten 500 GB in eine Partition formatieren.

    Meistens sind die externen Festplatten aber schon ab Werk mit FAT32 formatiert, schau erst mal nach...

    Auch mp3-Player bspw. werden oft von der PS3 direkt über USB gelesen. Muß man ausprobieren.
     
  9. GitcheGumme

    GitcheGumme Talk-König

    Registriert seit:
    30. März 2010
    Beiträge:
    5.493
    Zustimmungen:
    35
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL7108K
    Toshiba 42RV635D
    Reelbox AVG II
    Playstation 3 SLIM
    Playstation 4
    Panasonic BDT310
    Denon AVR-4520
    AW: Was kann die PS3 eigentlich?

    Das blöde ist nur, daß mein USB-Stick zu dick ist, um an den USB-Port zu kommen. :wüt:
    Ist kein gewöhnlicher USB-Stick, sondern eher ein MP3-Player mit Speicherfunktion und die sind nun mal etwas dicker, als nur ein USB-Stick.

    ich werde es mal mit meinem Handy versuchen, da habe ich ja auch ne festplatte eingebaut.
    OK, scheint nicht zu gehen, da das Dateisystem nicht erkannt wird.
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. März 2010
  10. liebe_jung

    liebe_jung Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    9.752
    Zustimmungen:
    801
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Was kann die PS3 eigentlich?

    Einfach 'n Stueck USB Kabel dazwischen als Verlängerung!
     

Diese Seite empfehlen