1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

was ist zu beachten bei einem Multischalter??

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von 77Troll, 1. Juli 2004.

  1. 77Troll

    77Troll Neuling

    Registriert seit:
    14. Mai 2004
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Neuendettelsau
    Anzeige
    Hallo Leute,

    ich plane gerade meine neue Sat-Anlage. Ich habe mir schon einen Humax F2-Fox Receiver gekauft. Jetzt ist noch die Frage offen, wenn ich 6 Teilnehmer an einen Quadro LNB anschliesse brauche ich doch einen Multischlater. Genau bei diesen Ding haenge ich jetzt. Was muss ich denn beachten wenn cih mir so einen Multischalter kaufen will. Was ist denn das beste Frequenzband??

    Gruss Troll:eek:
     
  2. littlelupo

    littlelupo Guest

  3. hjw

    hjw Gold Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2004
    Beiträge:
    1.490
    Ort:
    Halstenbek, vor den Toren(NW) Hamburgs
    AW: was ist zu beachten bei einem Multischalter??

    Hallo Troll,

    zunächst die sehr entscheidende Frage:
    Ist das LNB ein Quad (vier separate Ausgänge) oder ein Quatro ( 4 verschiedene Ausgänge: V/L, V/H, H/L und H/H) ?
    nur letzteres kannst du an einen Multischalter anschliessen.

    Auswahl Multischalter:
    Bei nur einer Sat Position z.B. ASTRA genügen 5 Eingänge am MS. Bei späterer Erweiterung auf z.B. HotbirdEutelsat brauchst du 9 Eingänge.

    Die Anzahl der Ausgänge richtet sich nach der Anzahl der anzuschliessenden Teilnehmer=Receiver. Üblich sind 4, 6, 8, 12, 16 und 20

    Bei langen Leitungen ist eventuell zu überlegen wie groß die Verstärkung im Multischalter sein muß. Das kann dir aber nur der Fachmann beantworten.
    Mitarbeiter von Verbrauchermärkten haben oft keine Ahnung von so was.
    Wenn es noch konkreter werden soll, brauche ich Angaben über Spiegelgröße, LNB, verlegtes Kabel und seiner Längen.

    Gruß Hajo
     

Diese Seite empfehlen