1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Was ist RTL ?????

Dieses Thema im Forum "ARD, ZDF, RTL, Sat.1 und Co. - alles über Free TV" wurde erstellt von kinski2, 11. Juni 2006.

  1. kinski2

    kinski2 Gold Member

    Registriert seit:
    27. Januar 2002
    Beiträge:
    1.001
    Ort:
    Köln
    Anzeige
    Eines Vorweg , ich mag den Sender auch nicht.( ja ja ich weiß,dann brauche ich ihn ja auch nicht zu gucken )
    Ich verfolge seit längerem div Threads im Forum und einer der " Hass " Sender der ganz oben auf der Boardliste steht ist RTL , obwohl der Sender einer der erfolgreichsten privaten ist. Warum ???
    Was ist RTL ??? dumme Dokus ( wo Wohnungen renoviert oder vermittelt werden ) Gerichtsschows , alte Serien , geschnittene Filme , falsche Bildformate , Comedy-Formate die so lustig sind wie eine Wurzelbehandlung ( Frei Schnauze , Freitag Nacht News ) Nachrichten die nur zur Eigenwerbung dienen , die ganzen Ultimativ-Shows usw usw, von der Werbung spreche ich erst gar nich
    Kann man von diesem Sender überhaupt soetwas wie Bildung oder Information mitnehmen ???? vor allem die jüngeren Zuschauer ????
    aber warum ist RTL trotzdem so erfolgreich ????
     
  2. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Was ist RTL ?????

    Eben darum ist er so erfolgreich.

    Allerdings finde ich die Nachrichtensendung von rtl einer der besten im privat TV.
     
  3. kinski2

    kinski2 Gold Member

    Registriert seit:
    27. Januar 2002
    Beiträge:
    1.001
    Ort:
    Köln
    AW: Was ist RTL ?????

    nach dem Motto " unter Blinden ist der Einäugige König ":D :D
     
  4. TV.Berlin

    TV.Berlin Wasserfall Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    7.989
    Ort:
    auf dem Pluto
    AW: Was ist RTL ?????

    Es gibt ja auch sooooooo viele News-Sendungen im Privat TV ;)

    Man muß aber auch sehen, daß RTL in den kletzen 3 Jahren ziemlich viele Marktanteile an ARD und ZDF abgegeben haben - erfolgreich sind die nur bis 49. Im allgemeinen liegen sie mit ARD und ZDF gleich auf.
     
  5. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Was ist RTL ?????

    Gibt es doch auch?

    Pro7, sat1, rtl2, kabel1, vox, rtl, n-tv, n24.

    Haben alles nachrichtensendungen.
     
  6. MarkusM

    MarkusM Guest

    AW: Was ist RTL ?????

    Also viele Mütter ( kann nur aus meinem Bekanntenkreis berichten ) schauen gerne RTL aktuell mit Peter Klöppel. Ich finde auch, dass der Klöppel nicht so schlecht ist, wie diese RTL2 News oder Pro7.
    Ich persönlich schaue mir auf RTL eigentlich nur SternTV oder CSI Miami an. Das Nachmittagsprogramm kannste vergessen.
     
  7. borg2

    borg2 Platin Member

    Registriert seit:
    9. April 2005
    Beiträge:
    2.562
    AW: Was ist RTL ?????

    Eben. Und auf RTL2 die SF-Serien. Da diese teilweise, gerade Mittwochs, sehr gedrängt gesendet werden, hat man dann auch immer einen kleinen Vorrat für die Tage, an denen gar nichts kommt, bzw. sollte man mal tagsüber wenn nur Gerichts-Koch-Talk-Sendungen kommen. Und andererseit würden die Sendern nicht derartige Nachmittagsformate senden, wenn diese nicht entsprechende Quoten einbringen würden.
    Klar, man kann immer übers Unterschicht-Fernsehen herziehen. Aber bei durchschnittlich täglich 2 Stunden TV-Konsum, kann man wenigstens auf einem der ÖRs und den Mainstream-Privaten etwas finden, bzw. sich einen Vorrat anlegen. Momentan, es dreht sich ja nur noch alles um die WM, bin ich auch über einige Aufnahmen auf der Platte froh - und gleichzeitig kann man endlich mal wieder einiges nach dem Ansehen löschen - gibt wieder Platz auf der Platte. Über den Programm-Mix, ÖR und Private bin ich ganz froh.
    Wenn ich mich an früher erinnere in einem Jahr gabs mal Samstags 45 Minuten Enterprise mit Kirk, ein paar Jahre davor ein paar Abende Orion auf der ARD. Und dann dauerte es wieder Jahre bis endlich Mondbasis Alpha kam. Eine angenehme Wohltat war mein Zeitweiliger Wohnsitz im ORF-Empfangsgebiet. Täglich Knight Rider und nach Staffelende täglich die durchgeknallten Deserteure mit ihrem schwarzen Van. Anschliessend war wieder eine lange Sauregurkenzeit angesagt, bis endlich Picard durchs All flog. Auf jeden Fall ist der Mix über verschiedene Free-TV-Sender besser, als ein SF-Kanal, in dem ständig nur alte Serien Wiederholt werden und dann mal eine neue Staffel eines SFs gebracht wird - und man muss dafür noch einen Haufen bezahlen. Ob die jetzt wenige Wochen oder 1 Jahr nach der US-Premiere ausgestrahlt wird, finde ich zweitrangig. Die haupsache es laugfen nicht ständig Wiederholungen.
    Und Werbung ? Entweder es wird übersprungen (wenn man den Spot schon zig mal gesehen hat) oder man sieht sich einen neuen und guten mal an. Der Komfort bei HD ist grösser wie bei der alten VHS.
    Und jetzt ? Endlich SFs satt. Nebenbei, beim lesen des EPGs stellte ich fest, dass eine der Picard-Enterprisen mir unbekannt vorkam. Ich nahm sie auf und siehe da, ich habe sie tatsächlich noch nicht gesehen.
    Einzig die akustischen Werbeeinblendungen, die nerven. Mit einem Dino der mal mit dem Schwanz wackelt kann ich leben, aber wenn mitten in einem Enterprise-Gespräch ein Beamgeräusch eine Convention ankündigt, das ist lästig.
     
  8. Kellerkind

    Kellerkind Wasserfall

    Registriert seit:
    30. März 2004
    Beiträge:
    7.283
    AW: Was ist RTL ?????

    Meine Oberkritik an diesem Sender liegt in der extem phanasielosen Programmpolitik.
    Schauen wir uns die Primetime einmal an. In klammern seht immer, aus welchen Land das Konzept, oder die Grundlage dafür stammt:

    Montag: Millionär (UK), Frauenknast (AUS), EXtra (D)
    Dienstag: US-Serien (USA), Im Namen des Gesetzes (USA)
    Mittwoch: Erzieher- und Dekosendungen (UK), SternTV (D)
    Donnerstag: Action-Serien (D), Die Wache (UK), US-Serie (USA)
    Freitag: Millionär (UK), Comedys (tw. USA, tw D), Impro (UK oder Sat.1)
    Samstag: Millionär (UK), 70er, Tanzen, Superstar (UK), Clipshow (USA)
    Sonntag: US-Film (USA), SpiegelTV (D)

    Gerichtsshows: Sat.1
    Gerichtsshows am Samstag: Sat.1
    Impro-Shows, Panel-Raten: Sat.1
    GZSZ: Australien
    Brüll-Talkshows: USA

    Die machen einfach fast nichts selbst. Die verdienen ihr Geld mit der Kopie von Formaten, die anderswo erfolgreich sind. Wenn einer mit Kopien Erfolg hat, ist er mir fast automatisch unsymphatisch.
    Außerdem ist eine gewisse Leichtigkeit zu bemerken. Ernsthafte Sendungen zu aktuellen Themen in Staat, Politik und Gesellschaft - auch wenn sie alle betreffen - sucht man vergebens.
    Technische Innovation ist hier ein Fremdwort.

    Alles in allem geht man den bequemsten Weg: Man lässt andere Konzepte machen, und verbessert sich nur dann, wenn es wirklich nötig ist. Das ganze verkauft man dann als das tollste der Welt und schon hat man Erfolg.
    Von einem Marktführer und Unternehmen, welches früher mal sehr innovativ war, erwarte ich viel mehr.
     
  9. kinski2

    kinski2 Gold Member

    Registriert seit:
    27. Januar 2002
    Beiträge:
    1.001
    Ort:
    Köln
    AW: Was ist RTL ?????

    Appropos Supernanny , erst verblöden sie die Kinder mit ihren Programmen und dann kommt die Nanny ....... passt doch :D :D :rolleyes:
     
  10. König

    König Guest

    AW: Was ist RTL ?????

    Unabhängig von der Altersgruppe lautet die Antwort ganz klar NEIN. :LOL:

    Aber mach das mal unseren jüngeren Mitmenschen klar. :(
     

Diese Seite empfehlen