1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Was ist nach verschlüsselungnoch FTA?

Dieses Thema im Forum "HD+ und weitere Plattformen via Satellit" wurde erstellt von Sat freak, 2. November 2006.

  1. Sat freak

    Sat freak Silber Member

    Registriert seit:
    2. November 2006
    Beiträge:
    672
    Anzeige
    Hi at all

    Was kann man nach der verschlüsselung noch alles FTA sehen?
     
  2. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Was ist nach verschlüsselungnoch FTA?

    Also wenn die Verschlüsselung zu 100% durch gezogen wird.

    nur noch astrotv und co.

    Nach aktuellen stand der dinge.

    Tele5 und die ÖR und viele andere regionale.
     
  3. Sat freak

    Sat freak Silber Member

    Registriert seit:
    2. November 2006
    Beiträge:
    672
    AW: Was ist nach verschlüsselungnoch FTA?

    Ich hoffe ja dass die mit der verschlüsselung nicht durchkommen und auf die Schnautze fallen. Es lebe das Free tv.
     
  4. Johof

    Johof Silber Member

    Registriert seit:
    23. September 2005
    Beiträge:
    619
    Ort:
    Nottuln
    AW: Was ist nach verschlüsselungnoch FTA?

    Nicht zu vergessen unzählige Free-TV-Sender aus allen möglichen Ländern. Aber wie schon erwähnt wurde, nur wenn das tatsächlich durchkommt.
     
  5. Grauhaar

    Grauhaar Silber Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2003
    Beiträge:
    864
    AW: Was ist nach verschlüsselungnoch FTA?

    Wenn sie alle dicht machen wird es neue freie geben.
    Der FreeTV Markt in Deutschland wird sich neu ordnen.
    Und wenn Tele 5 es richtig anstellt, bekommen sie alles was jetzt bei RTL und Co als Free lauft.
    Dann sind sie nämlich der einzige Sender in der Sparte und greifen groß ab.
    RTL und Co werden ihre Filme nicht mehr als FreeTV kaufen können.
     
  6. Johof

    Johof Silber Member

    Registriert seit:
    23. September 2005
    Beiträge:
    619
    Ort:
    Nottuln
    AW: Was ist nach verschlüsselungnoch FTA?

    So einfach ist das wiederum auch nicht. Die großen Privatsender wollen ja per Sat verschlüsseln, dort kann man ihnen dann ausweichen. Wenn die Verschlüsselung aber tatsächlich durchkommen sollte, dann sollte man dabei die Rechnung nicht ohne die Kabelzuschauer machen. Wenn in naher Zukunft das analoge Fernsehen sowohl über Sat (dort wohl etwas früher) als auch über Kabel erfolgt und sich die Verschlüsselung bis dahin tatsächlich etabliert haben sollte, dann vermute ich, daß die Kabelkunden automatisch für die Privatsender freigeschaltet werden, ob sie wollen oder nicht. Die Gebühren werden dann einfach auf die Kabelgebühren draufgeschlagen. Hat man Sat-Empfang, kann man nein sagen. Aber die Kabelzuschauer würde man bestimmt nicht nein sagen lassen, man würde diese womöglich zu Zwangsabonnenten für diese Plattform machen. Das sollte man nicht vergessen.
    Aber dennoch nutzen ja fast die Hälfte der Deutschen (demnächst vielleicht sogar schon mehr als die Hälfte?) den Sat-Empfang. Diese könnten schon den Privatsendern einen empfindlichen wirtschaftlichen Schaden zufügen, wenn sie die Privatsender nicht mehr nutzen würden.
    Über Sat könnte sich der Free-TV-Markt vielleicht wirklich neu ordnen, aber über Kabel geht das nicht so einfach. Die Sat-Zuschauer haben die Entwicklung in der Hand. Von ihnen hängt es ab, ob in Zukunft auch die Kabelzuschauer noch mehr abgezockt werden können. Daher sitzen wir irgendwie alle im selben Boot.
    Wenn die Sat-Zuschauer den Privatsendern einen empfindlichen Dämpfer verpassen, könnte das die Pläne zu Fall bringen, falls sie wirklich durchgesetzt würden.
     
  7. Eric el.

    Eric el. Gold Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2004
    Beiträge:
    1.771
    Ort:
    Mühlhausen/Thür.
    AW: Was ist nach verschlüsselungnoch FTA?

    oder sie kaufen sie trotzdem, nur eben können sie nichts damit anfangen. Sie haben ja in der Vergangenheit auch schon die Pay TV Rechte gekauft, nur eben das sie sie nicht verwertet haben. Das waren ziemlich alle Filme die bei Prem. 3 Monate gelaufen waren und dann bis zur Free TV Premiere nie mehr zu sehen waren. Nur ist dann ihre angebliche Ersparnis für die Katz. Da sie sicher nicht alles nehmen können wird die Lücke eben aufgefüllt. Irgend wer wirds wohl machen. Den Werbekuchen könnte man ganz allein verschlingen. Frage ist ob dann noch Platz auf Astra ist. Den dieser nutzt seine Macht nicht nur innerhalb:eek: der Entavio Plattform.
    Um diesem Treiben ein Ende zu bereiten hilft nur ein Sat Wechsel.
     
  8. robiH

    robiH Wasserfall

    Registriert seit:
    7. August 2003
    Beiträge:
    7.518
    Ort:
    Frankfurt
    AW: Was ist nach verschlüsselungnoch FTA?

    Von den derzeit 43 über Astra analog verbreiteten Programmen werden nach der analogen Abschaltung ca. die Hälfte nur noch verschlüsselt und die andere Hälfte weiterhin unverschlüsselt zu sehen sein.
     
  9. uli12us

    uli12us Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    München
    AW: Was ist nach verschlüsselungnoch FTA?

    Zum einen kann man davon ausgehen, dass solche Sender wie 9Live nicht verschlüsselt werden. Dazu die diversen Shoppingsachen. Und es würde mich wundern wenn N24 und N-Tv verschlüsseln. Angeblich, laut infosat sind weniger wie 20% der Zuschauer bereit für freetv zu zahlen.
     
  10. Schlaumeier321

    Schlaumeier321 Senior Member

    Registriert seit:
    18. Juni 2004
    Beiträge:
    348
    Ort:
    Stolberg (NRW)
    AW: Was ist nach verschlüsselungnoch FTA?

    Wie seht es aus , muss dann für jeden einzelne Senderfamilie Extra bezahlt werden oder eine pauschal monatliche Gebühr und man hat dann ALLE TV Programme wieder frei?

    Hoffen wir natürlich das es erst gar nicht so weit kommt
     

Diese Seite empfehlen