1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Was ist mit IHAD los?

Dieses Thema im Forum "Dreambox" wurde erstellt von Alaska, 24. November 2011.

  1. Alaska

    Alaska Talk-König

    Registriert seit:
    26. März 2002
    Beiträge:
    5.453
    Zustimmungen:
    150
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Hallo,

    habe seit einigen Jahren eine DM 8000 und eine 800. Damals gab es im IHAD-Forum noch umfassende Lösungen wie den Softcam Support. Der wurde als erstes gestrichen. Bin aufs iCVS-Image umgestiegen und nun gibt es eine neue Version mit E2 als geschlossenes Betriebssystem mit etlichen Einschränkungen gegenüber der Vorgängerversion.

    Ich habe mir die Dreams nicht wegen der tollen und vollkommen überteuerten Hardware zugelegt, sondern wegen der Software aus dem Forum. Ist das jetzt endgültig vorbei?

    Ich bin mit Linux nicht sonderlich vertraut und alles was ich zum neuen iCVS-Image oder zum Gemini3 0.41-r5 lese, schreckt mich ab. Wäre schön, wenn mir jemand die Entwicklungen bei IHAD und Zusammenhänge erklären könnte.

    Vielen Dank schon mal.

    Gruß Alaska
     
  2. Patrick S

    Patrick S Foren-Gott

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    14.658
    Zustimmungen:
    203
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Was ist mit IHAD los?

    Das IHAD kannst Du da nicht beklagen, auch nicht DMM sondern andere Hersteller, die Enigma2 quasi auf ihre eigene Hardware geklont haben ohne sich selber an den Entwicklungskosten zu beteiligen. Deswegen leider hat DMM E2 nicht mehr open source zur Verfügung , mit den negativen Folgen auch für das IHAD, sowie alle anderen Dreambox-Communities. Ich denke, hätten sich die anderen Hersteller aktiv an der Weiterentwicklung von E2 als gemeinsame Plattform beteiligt, hätten wir die Thematik nicht. :rolleyes:
     
  3. -wolf-

    -wolf- Wasserfall

    Registriert seit:
    6. April 2009
    Beiträge:
    9.221
    Zustimmungen:
    3.010
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Dream 8000
    Dream 800
    Dream 500 HD
    VU+ Zero
    Fire TV
    2x Fire TV Stick
    Apple TV
    2x Toshiba TV
    LG TV
    Amazon Prime, netflix
    sky Abo beendet
    AW: Was ist mit IHAD los?

    Das Gemini ist schon seit einiger Zeit kein Image mehr sodern ein Plugin, das auf einem experimentalem Image von DMM läuft.

    Mit der Umstellung auf closed Source bei Teilen des E2 wirkt sich das logischerweise auch aufs Image aus. Gewisse Teile dürfen halt nicht mehr geändert werden. Ich hab aber keine Ahnung, was das IHAD diesmal genau gebastelt hat.

    Ich hab schon seit Jahren das newnigma als Image auf den Boxen für Normalbetrieb. Da ist der Softcam Support nach wie vor vorhanden, auch bei der neuesten Version von diesem Monat. Ansonsten gibts noch weitere gute Images ohne die Einschränkungen des Gemini.
     
  4. Alaska

    Alaska Talk-König

    Registriert seit:
    26. März 2002
    Beiträge:
    5.453
    Zustimmungen:
    150
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Was ist mit IHAD los?

    Was heißt das für die Zukunft? Bestimmt jetzt allein DMM, wie E2 aussieht, mit allen Einschränkungen?

    Und macht es in diesem Zusammenhang einen Unterschied, ein iCVS-Image zu nutzen oder Newnigma2?

    Das neue iCVS-Image kommt mir sehr nackt vor.
     
  5. -wolf-

    -wolf- Wasserfall

    Registriert seit:
    6. April 2009
    Beiträge:
    9.221
    Zustimmungen:
    3.010
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Dream 8000
    Dream 800
    Dream 500 HD
    VU+ Zero
    Fire TV
    2x Fire TV Stick
    Apple TV
    2x Toshiba TV
    LG TV
    Amazon Prime, netflix
    sky Abo beendet
    AW: Was ist mit IHAD los?

    Es gab schon immer einen grundsätzlichen Unterschied bei den Images: Die, die auf dem original DMM aufbauen (dazu gehört auch das newnigma) und nichts am eigentlichen E2 ändern und den anderen, die auch da Änderungen vornehmen. Man kann auch um das eigentliche E2 einiges zusätzlich einbauen, ohne da was zu ändern.

    Das bleibt den Image-Teams überlassen und da ändert sich im Prinzip auch nicht viel dran. Ein Image ist und bleibt auch ein bisschen Geschmackssache und an persönlichen Vorlieben ausgerichtet.

    Schau halt mal ins newnigma2.to Forum und mach dich schlau.
     
  6. Alaska

    Alaska Talk-König

    Registriert seit:
    26. März 2002
    Beiträge:
    5.453
    Zustimmungen:
    150
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Was ist mit IHAD los?

    Das mache ich parallel. Habe halt hier gepostet, weil es übergreifend ist und unterschiedliche Images genutzt werden
     
  7. Rob Van Dam

    Rob Van Dam Gold Member

    Registriert seit:
    5. September 2003
    Beiträge:
    1.674
    Zustimmungen:
    58
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Was ist mit IHAD los?

    Was ist denn an dem neuen Image so schlecht? Ich mach immer Updates und hab das drauf, Box läuft fehlerfrei. Bei IHAD bin ich eigentlich nie im Forum weil die Leute da ziemlich unfreundlich sind und auf normale Fragen teilweise garnicht eingegangen wird.
     
  8. osgmario

    osgmario Lexikon

    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    21.496
    Zustimmungen:
    192
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: Was ist mit IHAD los?

    Mich würde interessieren welche Einschränkungen es bei der neuen Version geben soll?
     
  9. Alaska

    Alaska Talk-König

    Registriert seit:
    26. März 2002
    Beiträge:
    5.453
    Zustimmungen:
    150
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Was ist mit IHAD los?

    Bei IHAD steht, daß

    - dccamd aus dem Image entfernt
    - Samba Server aus dem Image entfernt
    - DVD Burn ist aus dem Image der 8k genommen worden, kann/sollte aber über Feed installiert werden

    Ich zitiere einen Admin:
    wir haben alles rausgenommen wo man e2 patchen muß haben etwas hier und da gedreht und das was noch möglich ist drinnen gelassen...
    darum ist auch die was kann es liste nur noch ein drittel so lange als vorher...
    einen anderen weg gibt es nicht mehr solange man e2 ned mehr patchen kann...

    Beim neuen Gemini3 0.41-r5 steht:
    vorerst die ICVS Empfehlung entfernt da noch unklar ist ob/wie es mit dem ICVS weitergeht und derzeit kein aktuelles ICVS verfügbar ist.
    Damit geht es ja nun – eingeschränkt – weiter. Aber bei den vielen gemeldeten Problemen beim Installieren von Gemini3 0.41-r5 werde ich mich hüten, das probieren zu wollen.


    Im Newnigmaforum steht beim neuen Image:
    Info: mkv + idx/sub not longer work with new e2. pls feel free to post in dmm forum.
    Was wohl bedeutet, daß bei mkvs keine Untertitel mehr angezeigt werden mit E2. Einige Dreamboxen hängen sich jetzt auf bei mkvs. Kann natürlich nur ein Bug sein, den man aber nicht selbst beheben kann, da ist man nun davon abhängig, daß DMM den behebt.

    Ich weiß jetzt nicht, wie das alles einzuordnen ist, wie gesagt, dafür kenne ich mich zu wenig aus. Merke nur, meine Hemmschwelle zu aktualisieren ist deutlich höher als in der Vergangenheit. Wenn man bei IHAD selbst fragt, bekommt man ja die gewohnten Antworten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. November 2011
  10. SaVita

    SaVita Platin Member

    Registriert seit:
    26. August 2007
    Beiträge:
    2.023
    Zustimmungen:
    28
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Was ist mit IHAD los?

    @Alaska und was fehlt dir im neuen icvs?
    das würde mich jetzt wirklich mal interessieren.

    komm mir nicht mit der bescheuerten prozentangabe in der kanalliste. die sagt im prinzip genauso wenig aus, wie der fortschrittsbalken. ich kann mich täuschen aber meine gehört zu haben, daß sendungen durchaus unterschiedliche laufzeiten haben können. da bringt einem diese prozentangabe auf den ersten blick nix.
     

Diese Seite empfehlen