1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Was ist eigentlich wenn man Champions League und Bundesliga gerne live schaut?

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von Hoffi67, 27. März 2006.

  1. Hoffi67

    Hoffi67 Wasserfall Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    9.640
    Ort:
    Dresden
    Technisches Equipment:
    Philips 49PFL8271 + Humax HD Receiver
    Anzeige
    Hi Leute,

    ich bin auch schon einige Jahre Premiere Kunde,habe Premiere Super.
    Also Premiere Film und den Sportkanal. Aus Interesse und Zeitgründen schaue ich aber nur Fussball.
    Nun hat ja Premiere
    die Rechtefür die Bundesliga verloren,aber die Champions League ist weiter bei Premiere.
    Ich finde das es schon ne fette Abzocke ist,theoretisch müsste man ein Abo bei Premiere und beim neuen Sender Arena abschießen um beides live schauen zu können.
    Ich bin noch am überlegen was ich am besten mache. Aber beides werde ich sicher nicht machen.Die besten Reporter bleiben Premiere treu,das ist zwar ne gute Info, nur was will ich mit Champions League wenn unser deutscher Fussball Jahr für Jahr zeitig die Segel streicht. Ich warte die WM sicher noch ab und auch die neuen Preisangebote von Premiere.

    Mich würde mal die Meinung der Fussballfans unter Euch interessieren?
    Kündigt Ihr ganz? Oder schließt Ihr beides ab? Oder nur Arena?

    Bin gespannt auf Eure Meinungen

    Gruß Hoffi:)
     
  2. Premiereforever

    Premiereforever Silber Member

    Registriert seit:
    5. Juni 2005
    Beiträge:
    783
    AW: Was ist eigentlich wenn man Champions League und Bundesliga gerne live schaut?

    Dann hat man die A.karte gezogen.
    Ist aber seit Monaten schon bekannt leider.

    Ich persönlich werde in den sauren Apfel beißen und für 9,90 Arena dazubuchen. Müsste ich wählen, würde ich in jedem Fall Premiere wegen der vielfältigen Übertragungen den Vorzug geben. In der Relation ist Premiere einfach weit günstiger.
     
  3. TheGood

    TheGood Board Ikone

    Registriert seit:
    4. Juli 2001
    Beiträge:
    4.160
    Ort:
    paris
    AW: Was ist eigentlich wenn man Champions League und Bundesliga gerne live schaut?

    Konkurrenz belebt da Geschäft und macht alles billiger. Merkst du das nicht?? :D

    Du musst nun beides Abonnieren oder dich für das eine oder das Andere entscheiden.
    Bei mir ist klar ich behalte das was ich habe.
     
  4. wfbyankee

    wfbyankee Gold Member

    Registriert seit:
    17. April 2002
    Beiträge:
    1.865
    Ort:
    Waldfischbach-Burgalben
    AW: Was ist eigentlich wenn man Champions League und Bundesliga gerne live schaut?

    So hat der Neoliberalismus (Der Markt bestimmt alles :love: ) wieder einen Beweis seiner Richtigkeit und unbegrenzten Notwendigkeit angetreten. :D :D
     
  5. Matzezetel

    Matzezetel Junior Member

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    46
    Ort:
    Zetel(wilhelmshaven
    Technisches Equipment:
    analog,und digital satanlage!
    dvb-t Mobilen fernseher
    AW: Was ist eigentlich wenn man Champions League und Bundesliga gerne live schaut?

    + Premiere wird dadurch günstiger, hat sogar (hoffentlich) Geld für neue wertvolle Kanäle und mehr Bandbreite.
    ps. glaube ich nicht so wirklich gehen höchstens 10 euro runter ca .35 euro wenn überhaupt!
    - Sat-Gebühr ist eine Frechheit. Finde ich auch ist geldschneiderei
    - 19,90 für sat ist trotzdem einfach zu viel geld !

    zb. 35 euro (premiere )+ 19,90 euro = 54,90 euro
    10 euro mehr als bei premiere !
    12 oder 24 monate abo hat der gleiche preis (Kein Preisvorteil ) ich denke mal da wird sich noch was ändern aber mit sicherheit nicht viel wenn überhaupt warten erst mal ab wie die masse es animmt
    19,90 ist mir einfach zu teuer kann mich nur wiederholen dann aboniere ich lieber eaay tv dazu da habe ich mehr von und gucke sportschau oder vidotext da bin ich auch immer aktuell informiert!

    oder nur Champions League kommt drauf an wer spielt
     
  6. Draka

    Draka Senior Member

    Registriert seit:
    1. April 2005
    Beiträge:
    364
    Ort:
    Wuppertal
    Technisches Equipment:
    Philips 55 / 8008--- Technisat Isio S2 --Onkyo 505--Teufel Theater LT 3--Playstation 3
    AW: Was ist eigentlich wenn man Champions League und Bundesliga gerne live schaut?

    mir geht es wie der TE nur habe ich Sat und wenn dann meine gute alte D-Box 1 nicht mehr funzt müsste ich 2 Receiver haben um beides sehen zu können.
    Oder was ich noch hoffe ,das sich Premiere dazu überreden lässt für Satkunden über ihre Verschlüsselung zugehen ,obwohl dann bestimmt auch wieder Zugangsbebühren anfallen werden.
    Also ist erstmal abwarten angesagt und mal schauen was sich in dieser Richtung noch tun wird.
    Habe noch Super zu 33 € bis 10/2007 obwohl ich Filme sehr sehr selten schaue nutze ich nur Die Buli.
    ob ich so ohne weiteres aus meinem Vertrag rauskomme steht ja auch noch nicht fest.
    Sollte aber Premiere 1. die Leitungen dichtlassen und ich gezwungen werden einen neuen Receiver zu zulegen wars das mit Premiere.
     
  7. Jägermeister

    Jägermeister Silber Member

    Registriert seit:
    12. Dezember 2005
    Beiträge:
    539
    AW: Was ist eigentlich wenn man Champions League und Bundesliga gerne live schaut?

    Dass Kokurrenz das Geschäft belebt stimmt, sieht man ja an Premiere (internat. Fußball, Nascar, IRL, usw. -> wäre garantiert ohne Buli-Verlust nie gekommen!!!), dass aber Alles billiger wird, hat niemand behauptet.

    Und für dijenigen, die sich eigentlich nur für Buli interessieren (ein nicht unerheblicher Teil), wird es effektiv ja auch billiger -> 14,90 € bzw. 19,90 € statt 35 bzw. 38 €!

    Dass es für Sat-Kunden nicht billiger wird als für Kabelkunden, war eigentlich abzusehen. Ansonsten würde sich arena den eigenen Markt kaputt machen, scließlich ist arena Tochter von Unity Media, einem Kabelnetzbetreiber! Und die anderen Kabelnetzbetreiber würden arena was husten, das Buli-Paket einzuspeisen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. März 2006
  8. prodigital2

    prodigital2 Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    14.954
    Ort:
    Aschaffenburg
    Technisches Equipment:
    Sky+ Rekorder
    AW: Was ist eigentlich wenn man Champions League und Bundesliga gerne live schaut?

    Falsch, lege dir einen Receiver mit CI-Slot zu. Der kann dann Nagra (Premiere) und arena (CryptoWorks) entschlüsseln! :cool:
     
  9. TheGood

    TheGood Board Ikone

    Registriert seit:
    4. Juli 2001
    Beiträge:
    4.160
    Ort:
    paris
    AW: Was ist eigentlich wenn man Champions League und Bundesliga gerne live schaut?

    Da bleib ich eisern bei meiner Meinung, dass dies auch ohne den Verlust der Buli gekauft hätte.
    Man plant einen Motorsportkanal nicht aus dem nichts.... Das war schon lange im Köcher. AUch auf die Euroliga trifft dies zu 100% zu....
     
  10. prodigital2

    prodigital2 Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    14.954
    Ort:
    Aschaffenburg
    Technisches Equipment:
    Sky+ Rekorder
    AW: Was ist eigentlich wenn man Champions League und Bundesliga gerne live schaut?

    Die Euroliga wäre niemals ohne den Rechteverlust an der BuLi gekommen!
     

Diese Seite empfehlen