1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Was ist eigentlich mit BetaResearch?

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von x-man, 8. April 2002.

  1. x-man

    x-man Gold Member

    Registriert seit:
    29. März 2001
    Beiträge:
    1.677
    Anzeige
    wohin gehören die eigentlich genau zu?
    werden wir noch mit Softwareupdates von BR für die d-box rechnen können, oder wird das womöglich eine andere Firma übernehmen?

    <small>[ 08. April 2002, 23:36: Beitrag editiert von: x-man ]</small>
     
  2. LarsH

    LarsH Senior Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    158
    Ort:
    Deutschland
    Wenn ich nicht irre gehört BetaResearch ebenfalls zu KirchPayTV... durchein
    In dem Fall würde das Unternehmen bei dem jetzigen Wissensstand winken noch überleben
     
  3. MHC2000

    MHC2000 Junior Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    39
    Ort:
    Stuttgart
    Würde ich auch so spontan sagen aber dem ist nicht so. BetaResearch gehört zur KirchBeteiligung dem dritten Standbein der Kirchgruppe neben KirchMedia und KirchPayTV
    Nachzulesen unter:
    http://tauweb.kirchgruppe.de/neu/de/pub/qfinder.cfm?p=kirchbeteiligung/unternehmen/betaresearch.htm
    Diese Gesellschaft hat noch nicht Insolvenz angemeldet, wird es aber wenn es für nötig gehalten wird (wurde heute nebenbei in der Pressekonferenz erwähnt).

    Kein Wunder das da kaum einer durchblickt! So verschachtelt wie das schon bei so öffentlichen Dingen ist, wie schauts dann "unter der Haube" der Kirchgruppe erst aus.

    CU
    MHC
     
  4. Elmo

    Elmo Gold Member

    Registriert seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    1.837
    Ort:
    Hattingen
    Naja, ich sag zu den Spekulationen lieber nix. Aber falls es euch weiter hilft, hier ein kleines Bildchen der Sueddeutschen.

    Wo der überall die Finger drin hat(te)...

    Gruß,
    Karsten
     
  5. Olum

    Olum Senior Member

    Registriert seit:
    26. März 2002
    Beiträge:
    230
    Ort:
    Monaco de Bavarese
    Betaresearch GmbH gehört zu 100% Beta Technik Beteiligungs GmbH und die gehört zu 100% Taurus Beteiligungs GmbH & Co KG usw........
     
  6. Olum

    Olum Senior Member

    Registriert seit:
    26. März 2002
    Beiträge:
    230
    Ort:
    Monaco de Bavarese
  7. Elmo

    Elmo Gold Member

    Registriert seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    1.837
    Ort:
    Hattingen
    Und genau da sehe ich die (verständlichen) Zweifel möglicher Investoren.
    Wer weiß, was da in den nächsten Tagen noch alles das Licht der Welt erblickt.... Bei der Pressekonferenz hatte ich phasenweise so meine Zweifel, ob die selber alle wußten, wovon die reden...
     
  8. Elmo

    Elmo Gold Member

    Registriert seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    1.837
    Ort:
    Hattingen
  9. Wilfried56

    Wilfried56 Platin Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2001
    Beiträge:
    2.126
    Ort:
    D-08356 Zwickau
    Für mich unverständlich:
    Kirch (wenn er will!) und vor allem Hahn (!) sollen in der Auffanggesellschaft weiter beschäftigt werden!
    Wie kann man jemand loben und wie kann jemand unverzichtbar sein, der solche Schulden angehäuft und die Firmen heruntergewirtschaftet hat. Ausbaden müssen es also mal wieder die Kleinen!
    Armes Deutschland - wo bleibt die Moral! (Mal Brecht fragen!).
    Dass man die ursprüngliche Idee von LEO und gewisse Verdienste um die Entwicklung des privaten und digitalen TV in D lobt, akzeptiere ich ja noch!
    Aber jetzt müsste er doch bestraft werden und zumindest voll mit seinem Vermögen haften (ich weiss, dass das juristisch bei unserer unternehmer- und reichenfreundlichen Justiz nicht klappt!) und gehört weg vom Fenster - und Hahn mit ihm!
     
  10. Sat-Champ

    Sat-Champ Junior Member

    Registriert seit:
    28. Februar 2002
    Beiträge:
    35
    Ort:
    Deutschland
    Unsinn!!
    Überleg mal, was er in den letzten 40 Jahren an Steuern gezahlt hat und wie viele Mitarbeiter dort ihren Lebensunterhalt verdient haben. Egal, wie die Lage jetzt ist, hatte es auch jahrzehntelang sein gutes. Und welcher Mensch würde denn noch unternehmerisch tätig werden, wenn er nicht für sich nen riesigen Profit davon hätte und am Ende persönlich für alles haften müßte? Keiner!!
    Außerdem wird unser gesamter Staat doch eh von Banken gelenkt, nicht von der Politik, nicht von sonstigen Unternehmen, sondern nur von den Banken. Die halten den Hebel in der Hand und können nach Belieben den Daumen senken. Solange die Banken wirtschaftlich erfolgreich sind, geben sie dir Kredite, wenn bei denen magere Zeiten anstehen, dann drehen sie dir den Hahn ab. Das müsste geändert werden, daß die Banken nicht innerhalb kürzester Zeit den Geldhahn nach Belieben zudrehen dürfen!
     

Diese Seite empfehlen