1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Was ist DX en

Dieses Thema im Forum "DXer-News" wurde erstellt von Sat freak, 2. November 2006.

  1. Sat freak

    Sat freak Silber Member

    Registriert seit:
    2. November 2006
    Beiträge:
    671
    Anzeige
    Was ist eigentlich Dx en und was braucht man dafür? Wie kann ich Feeds empfangen?
     
  2. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Was ist DX en

    Zum Beispiel Feeds einzufangen, das ist Sat-DXen. Man braucht dazu wie immer eine funktionierende, ausreichend dimensionierte Schüssel (z.B. Drehanlage) und Kenntnis über die (häufig) genutzen Transponder bzw. Slots welcher Satelliten.
     
  3. Sat freak

    Sat freak Silber Member

    Registriert seit:
    2. November 2006
    Beiträge:
    671
    AW: Was ist DX en

    Geht das mit jedem Digitalen Receiver? Und reichen 100 cm?
     
  4. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Was ist DX en

    Je größer die Schüssel und je empfindlicher der Tuner eines Receivers, desto größer die Chance, wirklich exotische Signale empfangen zu können. Mit 1m ist man schon ganz gut im Geschäft im Ku-Band.
     
  5. Sat freak

    Sat freak Silber Member

    Registriert seit:
    2. November 2006
    Beiträge:
    671
    AW: Was ist DX en

    Ich habe keinen Sat rotor Sondern kann die satscgüssel nur mit der Hand auf verschiedene Sats drehen. Ich besitze den Receiver ID Digital den ich vom media markt gekauft habe. Geht das mit dem?
     
  6. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Was ist DX en

    Na warum probierst Du es nicht einfach aus, ob und wie gut es mit ihm geht ? Der Eutelsat W1 mit seinen APTN-Feeds oder auch der ENEX-Transponder auf dem Eutelsat W2 sind eigentlich ganztägig in Benutzung. Auf den von BT, ANA, IHLAS und Reuters gemieteten Kapazitäten solltest Du ebenso fündig werden können. Viel Spaß ;)
     
  7. Sat freak

    Sat freak Silber Member

    Registriert seit:
    2. November 2006
    Beiträge:
    671
    AW: Was ist DX en

    Danke für deine Antworten. Was heisen die abkürzungen?
     
  8. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Was ist DX en

    BT = British Telecom
    ANA = Arab News Agency
    ENEX = European News Exchange
     
  9. iMac

    iMac Board Ikone

    Registriert seit:
    11. März 2003
    Beiträge:
    3.476
    Ort:
    Spydeberg (NOR) / Solothurn
    AW: Was ist DX en

    ich will ja nicht lästern, aber die Fragen/Fragestellung von Sat freak erinnern doch sehr an den Sportsfreund beachvolker
     
  10. pschorr

    pschorr Gold Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2006
    Beiträge:
    1.770
    Ort:
    Lönneberga
    AW: Was ist DX en

    Ich glaube nicht, dass Du beim Drehen von Hand auch die Elevation (Neigungswinkel der Schüssel) berücksichtigst. So wirst Du z.B. den Hispasat nicht finden.

    Auf den Positionen 16°,10° und 7° Ost kannst Du Dein Glück aber versuchen. Da bist Du mit 1,00m Schüsseldurchmesser schon ganz gut dabei.

    Für's erste schlage ich Dir vor: Entnimm aktuelle Feedfrequenzen aus einem Feedforum:

    http://www.sat-benelux.nl/forum/viewforum.php?f=76&sid=6826c5be364189a0faab29a02c45a64a

    oder:

    http://www.satelliweb.com/index.php?section=livef
     

Diese Seite empfehlen