1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Was ist Durchschnitt bei der Signalstärke ????

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von enci27, 15. Dezember 2007.

  1. enci27

    enci27 Neuling

    Registriert seit:
    2. Dezember 2007
    Beiträge:
    12
    Anzeige
    Hallo,

    bin Kunde von KD in einem Mehrfamilienhaus.

    Ich habe eine Signalstärke zw. 52- 65 % und Qualität zeigt 100 % an.

    Was habt ihr so für Werte ????

    Danke für die Info......

    In diesem Sinne ............:eek: :eek: :eek:
     
  2. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.317
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Was ist Durchschnitt bei der Signalstärke ????

    So lange die Qualität 100% hat ist alles in Ordnung.
     
  3. Satikus

    Satikus Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Januar 2001
    Beiträge:
    4.616
    Ort:
    Recklinghausen (EX-Köpenicker)
    Technisches Equipment:
    Fritzbox 7430 OS 6.50
    MR 400
    MR 200
    AW: Was ist Durchschnitt bei der Signalstärke ????

    Bei mir ist die Signalstärke so zwischen 78-99.
     
  4. areich

    areich Gold Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2004
    Beiträge:
    1.917
    Ort:
    Karlsruhe
    Technisches Equipment:
    Kabel (ausgebaut): Humax Fox Pro, Dreambox 800/8000

    Sat: 2x Dreambox DM7000S, Tevion DFA 203, 60cm Antenne, 80cm Antenne, Moteck SG 2100A
    AW: Was ist Durchschnitt bei der Signalstärke ????

    bei mir zwischen 85-98% qualität 100%

    habe mir auch selbst den zugang vom hüp (über verstärker) zu meiner dose gelegt :cool:

    sonst hätte ich immernoch zwischen 8 und 12% und 75% qualität da in meinem mehrfamilienhaus der verstärker auf dem dach ist ich aber im eg wohne.

    achja: ich bin bei kabel bw.
     
  5. Charly1511

    Charly1511 Talk-König

    Registriert seit:
    1. Dezember 2005
    Beiträge:
    5.967
    Ort:
    Raum FFM
    Technisches Equipment:
    Edison Argus Pingulux Plus
    Edison Argus Mini IP
    Humax Sky+ Reveiver
    Technisat SkyStar 2 HD
    AW: Was ist Durchschnitt bei der Signalstärke ????

    Wie hier schon geschrieben wurde, ist die Qualität mit 100% ausschlaggebend bzw. ausreichend.

    Ansonsten sollte man auch bedenken, dass die Anzeigen von Hersteller zu Hersteller stark differieren und dadurch wenig Aussagekraft besitzen.
     
  6. scan58

    scan58 Neuling

    Registriert seit:
    16. November 2007
    Beiträge:
    15
    AW: Was ist Durchschnitt bei der Signalstärke ????

    ich habe bei ARD 8% Signalstärke und 100% Qualität

    wenn ich den verstärker auf max signalstärke setze also 56% bei 100% Qualität
    gibt es hier bei mir Bildstörungen

    bei 8% stärke und 100%Qualität ist alles super
     
  7. mawis

    mawis Junior Member

    Registriert seit:
    9. Juni 2006
    Beiträge:
    81
    AW: Was ist Durchschnitt bei der Signalstärke ????


    Eigentlich kann man mit dem Wert der Signalstärke sehr wenig anfangen, da diese oft in verschiedenen Receivern für verschiedene Sachen steht. Oft kann man aber sagen, dass 100% Signalstärke bedeutet, dass stärkere Signale der Receiver nicht mehr verkraftet, da er dann übersteuert wird. Die Signalstärke bezieht sich so oft auf den Regelbereich, mit dem der Receiver zurecht kommt.

    Mit dem von dir genannten Wert ist die Signalstärke also schön sauber in der Mitte des von deinem Receiver handhabbaren Bereiches und damit quasi ideal. Sowohl wenn das Signal stärker würde als auch wenn es schwächer würde hat dein Receiver noch die nötige Tolleranz damit zurecht zu kommen.

    Eine wirklich sinnvolle Betrachtung der Signalstärke ist aber nur möglich, wenn man tatsächlich den Pegel misst. Nach Spezifikation muss der Pegel des DVB-C-Signals an deiner Antennensteckdose zwischen 47 dBµV und 77 dBµV liegen. Das heißt mit Signalen in diesem Bereich muss dein Receiver zurechtkommen.

    Wie aber schon gesagt: Solange die Qualität bei 100% ist, ist alles perfekt und dein Receiver kommt mit dem anliegenden Signal problemlos zurecht.
     
  8. astranase

    astranase Gold Member

    Registriert seit:
    22. August 2005
    Beiträge:
    1.219
    Ort:
    Leipzig
    AW: Was ist Durchschnitt bei der Signalstärke ????


    Mit was misst man das? ... hier bei KD habe ich kein Problem bis jetzt, da ich aber in den Versorgungsbereich von Primcom ziehe möchte ich gerne wissen was ich ggf kontrollieren kann wenn es hackt, den der Anschluss dort liegt schon einige Jahre tot.
     
  9. enci27

    enci27 Neuling

    Registriert seit:
    2. Dezember 2007
    Beiträge:
    12
    AW: Was ist Durchschnitt bei der Signalstärke ????

    Hallo,

    danke an alle für die Infos. :D :)

    In diesem Sinne................................
     
  10. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Was ist Durchschnitt bei der Signalstärke ????

    Pegel und Träger/Rauschverhältnis an einer Dose misst man mit einem Meßreceiver/Antennenmeßautomaten.
     

Diese Seite empfehlen