1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Was ist der Unterschied zwischen den Karten P02, K02, S02?

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Jens_1210, 1. Oktober 2003.

  1. Jens_1210

    Jens_1210 Neuling

    Registriert seit:
    1. Oktober 2003
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Berlin
    Anzeige
    Was ist der Unterschied zwischen den Karten P02, K02, S02?
    Mir ist klar wofuer P,K,S steht und 02 ist D-Box 2.
    Aber was ist technisch anders?
    Warum funktioniert die K02 bei mir im Satreceiver?

    Danke

    Jens
     
  2. Thunder2001

    Thunder2001 Silber Member

    Registriert seit:
    8. September 2003
    Beiträge:
    523
    Technisches Equipment:
    Philips 52er 9704
    Digidish 45 mit Monoblock
    Vu+Solo2
    PS4
    B&W 603 Boxen
    Kann ich dir auch nicht genau sagen. Vielleicht ist es wie mit den alten Karten. Da ging auch Sat auf Kabel und umgekehrt. Die Keys werden wohl für Sat und Kabel gleichzeitig mit ausgestrahlt im Kabelnetz sowie über Sat.
     
  3. Space_2063

    Space_2063 Senior Member

    Registriert seit:
    22. August 2003
    Beiträge:
    185
    Ort:
    satellite-board.de
    Der Unterschied zwischen den Buchstaben hat nur was mit der Sortierung der jeweiligen Anbieter zu tun, Details findest du bei Premiere .

    Das andere versuche ich mal winken

    Was technisch anders ist, laesst sich wohl am ehesten mit der Adressierung der Karten bzw. mit den jeweiligen Daten im EMM (Update) und ECM (Abfrage) erklaeren. Premiere unterteilt die Kunden je nach Anbieter (Kabel, SAT etc.) und schickt fuer jede diese Karten einen eigenen ECM und EMM Stream parallel zum Programm wie im DVB Standard definiert. Wenn dein Receiver nun den DVB Stream empfaengt, wird die jeweilige, im DVB spezifizierte, uebertragende Tabelle der Verschluesselungssysteme (PMT fuer ECM und CAT fuer EMM) ausgelesen.

    Bei Premiere steht dort nun drin, dass z.B. 3 Systeme fuer ECMs zu Verfuegung steht, jeder dieser ECM Streams wird ueber einen Identifier, die PID adressiert. Und jeder Stream hat eine Kennung, die Auskunft ueber das verwendete Verschluesselungssystem gibt, die CA-ID.

    Das CAM wiederum erhaelt die Information von der Karte, fuer welchen Anbieter sie bereitgestellt wurde. Also hat die Karte auch eine Kennung, die von Premiere P,K,S,A genannt wird, die aber nichts anderes ist als die CA-ID beschreibt.

    Somit ist das CAM dann in der Lage, aus den 3 bereitgestellten ECM Streams den richtigen ueber die PID an deine Karte zu schicken.

    Warum deine K02 aus ueber SAT funktioniert, ist auch einfach erklaert. Derzeit (oder eigentlich schon immer) werden die ECMs fuers Kabel auch ueber SAT uebertragen. Dein CAM erkennt deine Karte als Kabelkarte und holt sich die Verschluesselungsinfo eben aus dem ECM Stream, der fuer Kabelkarten gedacht ist.
     
  4. Frankieboy

    Frankieboy Gold Member

    Registriert seit:
    22. August 2001
    Beiträge:
    1.955
    coole erklärung. läc

    hoffentlich löpt nun jede karte in jeder box, so daß man seine karte auch zum freund mitnehmen kann.

    wie ich das sehe, wirds nämlich genau das NICHT geben. entt&aum
     
  5. der mit der box

    der mit der box Senior Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2002
    Beiträge:
    483
    Ort:
    Rheinland
    Na da hätt ich auch gleich mal ne Frage zu.
    Hab heute von nem Bekannten mit Kabel-Abo die neue K02-Karte in meine SAT-d-box 1 mit DVB2000 reingestopft und konnte damit auch prima das Programm-Programm sehen.

    Seitdem ich dann aber eben meine S01-Karte wieder zurück in d-box getan hab, bekomm ich einfach kein Bild mehr entt&aum

    Jetzt sagt mir bitte nicht, daß die Kabel-Karte was in meinem CAM verstellt hat... boah! boah!


    Gruß, der mit der box
     
  6. whitman

    whitman Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2003
    Beiträge:
    8.480
    Ort:
    München
    Die Box dürfte wohl ein blue cam ahben (sonst läuft eine 02er nicht) und hat sich somit verheiratet. Damit laufen nur noch 02er Karten mit der Box oder modifiziert das cam um das rückgänig zu machen.

    whitman
     
  7. der mit der box

    der mit der box Senior Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2002
    Beiträge:
    483
    Ort:
    Rheinland
    so ein mist sch&uuml
    naja, das passiert halt, wenn man mehr ahnung vom dx'en als von cam-geschichten hat.

    ok..... jetzt hat mein bekannter halt die nächsten tage bis zur reparatur kein premiere mehr breites_

    trotzdem danke für die antwort !!

    gruß, der mit der box
     
  8. ritti

    ritti Gold Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2003
    Beiträge:
    1.320
    Ort:
    Sömmerda
    Hallo..

    Ich hätte dazu auch mal eine Frage:
    Ich besitze eine d-box 1 für Kabel und habe eine "Privatkabel"-Karte (P01).
    Nun bin ich über die Woche in einem Wohnheim, wo ich über Sat empfange (eigene Antenne), dazu habe ich eine d-box 1 für Sat, diese besitzt ein "Amon-Cam" (?), das ding sieht sehr dick aus (??). Funktioniert auf diesem Receiver meine P01-Karte noch? .. also kann ich dort mein Abo sehen? Muss ich mein "Kabel-Bluecam" in diese Box stecken oder funktioniert das auch mit diesem dicken "Amon-Cam"?

    Bis dann, ........... ritti winken
     
  9. Frankieboy

    Frankieboy Gold Member

    Registriert seit:
    22. August 2001
    Beiträge:
    1.955
    die 01 karte löpt in jedem alten CAM der dbox 1. auch in deinem.

    die 02 karte löpt nur im blue cam der dbox 1. allerdings ist das blue cam danach nur noch für 02 karten zu gebrauchen. die 01 karten gehen nicht mehr.

    nach einer "scheidung" gehen dann aber auch die 01 karten wieder.


    echt schade, daß premiere es nicht geschafft hat, EINE karte für alle boxen zu machen. technisch geht das ja. mit den vielen karten gibts wieder alle probs, die die alten karten auch hatten....
     
  10. ritti

    ritti Gold Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2003
    Beiträge:
    1.320
    Ort:
    Sömmerda
    Hmmm.. ich hab mal irgendwo (glaub hier im Forum) gelesen, daß es zwei verschiedene Cams (Kabal und Sat) geben soll, und daß auch die Software eine Rolle spielt.. betanova soll wohl Kabalkarten in Sat-Receivern nicht akzeptieren..

    Wenn ich es richtig verstanden habe ist ein "Amon-Cam" ein CAM, welches mehrere Verschlüsselungssysteme besitzt... wird es denn auch NACH abschaltung von betacrypt noch mit Premiere klarkommen?

    Bis dann, .......... ritti winken
     

Diese Seite empfehlen