1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Was ist der bessere Weg um Digi-SAT-TV auf DVDs zu brennen?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von digisatamateur, 14. September 2006.

  1. digisatamateur

    digisatamateur Neuling

    Registriert seit:
    14. September 2006
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo!

    Ich werde nun auch auf Digital-TV über Satellit umstellen. Meine Frage: Was ist der bessere und komfortablere Weg um Filme aufzunehmen und danach nach auf DVDs zu brennen? Soll man einen teurere Sat-Receiver mit festplatte nehmen und die gewünschten Filmer auf ein Notebook überspielen und von dort auf DVD brennen. Oder wärs vernünftiger, einen günstigeren SAT-Receiver ohne Festplatte zu kaufen, aber dafür einen guten DVD-Recorder mit Festplatte nehmen.

    Für Tipps wär ich dankbar.

    Beste Grüße
    Günter
     
  2. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.839
    Ort:
    Böblingen
    AW: Was ist der bessere Weg um Digi-SAT-TV auf DVDs zu brennen?

    Das wäre unsinn - der DVD-Recorder greift das ursprünglich digitale Signal analogisiert am Scart ab, digitalisiert es wieder...natürlich mit Qualitätsverlust.

    Und du musst sowohl Receiver als auch Recorder programmieren.

    Du wirst wohl um einen HDD-Receiver nicht herumkommen.
     
  3. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    21.006
    Ort:
    Rheinland
    AW: Was ist der bessere Weg um Digi-SAT-TV auf DVDs zu brennen?

    Ausserdem kann der DVD-Rekorder keinen Dolby Digtal 5.1 Ton verarbeiten (gut, ein Philips kann das, aber was der aufnimmt kann kein anderer abspielen, im allgemeinen geht es also nicht), also abgesehen von der Bildqualität, gibt's auch keinen brauchbaren Ton!
    Das ist wirklich eine sehr einfache Entscheidung.

    Gruß
    emtewe
     
  4. lupus111

    lupus111 Silber Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2003
    Beiträge:
    600
    AW: Was ist der bessere Weg um Digi-SAT-TV auf DVDs zu brennen?

    ich habe einen Topfield mit 200er FB. Den nutze ich um zeitversetzt fernzusehen und das eine oder andere event/Film lasse ich auch auf der FB. Wenn diese dann vollzuwerden droht wäge ich nochmal ab, was zu löschen wäre, da geht dann nochmal was in die Tonne. Bleibt nochwas ganz wichtiges übrig spiele ich das auf den DVD Recorder, der allerdings mit Scart an den Receiver angeschlossen ist. Da verliert man zwar etwas Qualität, aber wenn es nicht allzu sehr komprimiert wird, oder besser überhaupt nicht (also bis 1 Stunde für 1 DVD) kann man mit der erzielten Qualität immer noch zufrieden sein!
     
  5. z/OS

    z/OS Platin Member

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    2.131
    Ort:
    Rheinbach
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: Was ist der bessere Weg um Digi-SAT-TV auf DVDs zu brennen?

    Ist halt die Frage, was Du willtst. Die beste Qualität ist halt die digitale Übertragung vom Festplattenreceiver auf den PC, recoden, mastern, brennen. Dauert halt seine Zeit und ist nur bedingt DAU-tauglich.
    Direkt auf den DVD-Recorder ist bequem, einfach, aber mit Qualitätsverlusten.
    Die Idee, erst auf die FP aufzuzeichen, dort ev. noch die Werbung wegzuschneiden und das dann auf einen DVD-Recorder zu schicken ist sicher nicht die schlechteste, wenn ich an meine zu archivirenden Serien denke - Ohne 5.1 und in eh' ehr beschiedener Bildqualität.
    Gruß
    Thomas
     
  6. LuckySpike

    LuckySpike Talk-König

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    5.194
    AW: Was ist der bessere Weg um Digi-SAT-TV auf DVDs zu brennen?

    Um auf den Titel zurückzukommen, eine TV-Karte im PC. Digitalaufnahme und jede Menge Bearbeitungssoftware zur Auswahl.
     
  7. uli12us

    uli12us Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    München
    AW: Was ist der bessere Weg um Digi-SAT-TV auf DVDs zu brennen?

    Aber einfach mal nen Film anschauen ist dann leider nicht. Dafür muss immer der Plastikdepp laufen. Ich hab nen Topf und mit Wechselplatte braucht man nicht mal den Receiver bemühen um nen Film zu überspielen. Das geht ruckzuck über ATA oder USB2 und dabei wirklich 2 und nicht ein etwas schnelleres1.1
     
  8. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    21.006
    Ort:
    Rheinland
    AW: Was ist der bessere Weg um Digi-SAT-TV auf DVDs zu brennen?

    Ich habe mir zu meinem S2 noch einen Billig-DVD-Rekorder geholt (Cyberhome 1600 D für 88,- Euro)
    Wenn ich etwas für mich aufnehme, dann läuft das nur über den PC in bester Qualität, wenn ich aber z.B. was für meine Eltern aufnehme (15 Jahre alter 68cm Fernseher mit eingebauten Lautsprechern) dann wird das von der Platte eben kurz auf eine DVD+RW kopiert, das macht qualitativ dann keinen Unterschied.

    Gruß
    emtewe
     
  9. beiti

    beiti Platin Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    2.847

Diese Seite empfehlen