1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Was ist das>>>Freischaltungsgebühr???

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von JCD, 20. Juli 2002.

  1. JCD

    JCD Senior Member

    Registriert seit:
    4. März 2001
    Beiträge:
    194
    Ort:
    Landeshauptstadt Düsseldorf
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    also was mich hier mal interressiert ist die Meldung "Freischaltungsgebühr" zahlen!
    Hier 14,99 € da so und so viel...Aber was soll das bitte schön sein???
    Warum werden die Programme nicht eingespeist und fertig!?
    Meiner Meinung nach ganz klar:Den Kabelzuschauer weiter abzocken!
    Übrigends,kurz nachdem ish/Concepta die neuen Dosen installiert hatte (hier eine Freischaltungsgebühr von ca.50 € obwohl das Kabel ja berreits freigeschaltet war,wie gesagt nur neue Dose und ein bisschen Kabel sowie 13 € Monatlich verlangt wurde) bin ich in den Baumarkt und habe ein Komplettpaket geholt!Analogreceiver+60er Schüssel 49 €!Na fällt euch was auf???
    Richtig,jetzt habe ich Fernsehen in ungeahnter vielfalt für 49 €,dies ist berreits weniger als die 50€ Freischaltgebühr,und kostet demnach nichts mehr....aber das Kabel kostet und kostet und kostet...und wenn dann neue Programme kommen haben die die frechheit das man das wieder "freischalten" lassen muß!

    Was solls,isch und Concepta können sich ihr Kabel samt TV,Radio,Internet und Telefonie in den PoPo stecken,die sind eh bald Pleite!
    Ich denke nicht das dies bei Astra passieren wird breites_ breites_ breites_

    MfG
    Jörg
     
  2. Digicool

    Digicool Gold Member

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    1.520
    Ort:
    München
    Tja, was will man machen? Mir ist die Freischaltgebühr immer noch lieber, als eine Monatsgebühr. Natürlich würde ich mir SOFORT eine digi Schüssel holen, wenn ich es dürfte. So bin und bleibe ich an das Kabel gebunden. Und da zahl ich nunmal gerne 15€ für 12 Kanäle, solang es einmalig ist. Unter diesen Kanälen sind ja auch mehr oder weniger gute PayTV Kanäle, bei denen ich über Sat eine monatliche Gebühr zahlen müsste. Wenn noch ALLE Privaten digital kommen, oder zumindest die, die digital einen richtigen Mehrwert bieten (DD auf ProSieben) bzw. analog nicht oder nur teilweise eingespeißt werden (NBC, MTV2, VIVA Plus...) wäre ich mit dem Kabel ja auch durchaus zufrieden. Aber momentan heißt es halt - wie schon seit Jahren - Hoffen und Warten. Der erste Schritt ist ja mit den DigiKabel X Paketen schon gemacht.

    digiCooL
     
  3. towomz

    towomz Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Mai 2002
    Beiträge:
    3.339
    Ort:
    Mainz
    Technisches Equipment:
    Dreambox 8000 2x DVB-S, 2x DVB-C
    Da stimme ich dir voll zu, DigiCool. Dürfte ich eine Schüssel aufhängen, hätte ich dies schon getan und müsste nicht 20,20 € jeden Monat an Primacom abdrücken.

    Bleibt nur zu hoffen, dass es sich wirklich nur um eine Freischaltgebühr handelt, denn von offizielle Stelle wurden ja m. W. noch keine Preise genannt.

    Weiß denn schon jemand, wann man sich die Programme jetzt endlich freischalten lassen kann und wo dies genau vorgenommen werden kann?

    Grüße
     
  4. Digicool

    Digicool Gold Member

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    1.520
    Ort:
    München
    Bei den Digikabel D Kanälen wird es definitiv nur eine Freischaltgebühr von ca. 15 € geben. Das wurde mir mehrmals von Kabel Bayern bestätigt. Die Nummern für Infos und später auch Bestellung findest du hier . Ob es die DigiKabel X Pakete aber im Primacom Kabel gibt, weiß ich nicht. Ich glaube eher nicht. Da würde ich aber einfach mal bei PrimaCom anrufen. Mehr Infos zu den Kanälen bekommst du auch unter www.kabel-bb.de.

    digiCooL
     
  5. towomz

    towomz Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Mai 2002
    Beiträge:
    3.339
    Ort:
    Mainz
    Technisches Equipment:
    Dreambox 8000 2x DVB-S, 2x DVB-C
    Ich hänge nicht am Primacom-Kabel sondern Kabel-Deutschland. Primacom ist derzeit hier nur der Vermarter für die Netzebene 4 und lässt sich das mit ca. 6 Euro extra monatlich vergüten. Habe leider keine andere Wahl.

    www.kabel-bb.de scheint aber nur für Berlin und Brandenburg zuständig zu sein.

    Naja, warten wir mal ab. Verstehe nicht, warum auf www.kabeldeutschland.de noch nichts steht.
     

Diese Seite empfehlen