1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Was ist besser: Drehanlage oder Multifeed-Halterung?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von eurotiger, 22. Oktober 2004.

  1. eurotiger

    eurotiger Senior Member

    Registriert seit:
    3. November 2003
    Beiträge:
    189
    Ort:
    Heidelberg
    Anzeige
    Hallo,
    ich habe eine 80-er Schüssel und würde neben Astra 19,2°, Hotbird 13° und Astra 28,2° auch noch den Eutelsat W2 16° empfangen. Ich dachte nun ursprünglich, das Beste wäre, es mit einer Multifeedhalterung zu versuchen und diese entsprechend zu erweitern. Nun kam mir aber auch die Idee, daß ja eine Drehanlage eine Lösung sein könnte.
    - Wie steuere ich denn eigentlich einen Rotor, funkioniert das über das normale Anschlußkabel oder muß ich da ein gesondertes Stromkabel anschließen? Wenn es über das normale Anschlaßkabel funktioniert, könnte es dann zu Problemen kann, weil ich auch eine Fensterdurchführung benutze?
    - Generell würde mich interessieren, was ihr für besser haltet? Das größte Problem sehe ich in den Umschaltzeiten, denn wenn ich von einem Programm aufs andere schalte, muß sich die Schüssel ja öfters mal drehen? (Außerdem habe ich 1-Teilnehmer-Empfang, von daher gibt es kein Argument gegen die Drehanlage.)
    Ich bin gespannt auf Eure Antworten.
    Gruß,
    Eurotiger
     
  2. littlelupo

    littlelupo Guest

    AW: Was ist besser: Drehanlage oder Multifeed-Halterung?

    Bei Sat-Schüsseln bis 120cm am besten mit DISEQC-Motor, der wird über das Koaxkabel mit Strom versorgt. Dazu muß der Receiver aber DISEQC 1.2 beherrschen.
    Fensterdurchführung ist generell ein Problem. Wenn das Signal vom Sender da durchgeht, wird wohl auch das DISEQC-Steuersignal da durchgehen.
    Bei der Drehanlage ist der Vorteil, daß die Sat-Schüssel immer im Fokus auf den Satelliten ausgerichtet wird, also höchste Leistung vom Reflektor. Außerdem, bei einer Multifeedlösung mit diesen Orbitpositionen muß man dringend über LNBs mit Raketenfeed nachdenken. Nachteil der Drehanlage ist halt, daß man die nicht auf mehrere Teilnehmer sinnvoll erweitern kann. Umschaltzeiten dürften nicht so tragisch sein, da die Orbitpositionen recht dicht beeinander liegen.
     
  3. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Was ist besser: Drehanlage oder Multifeed-Halterung?

    Umschaltzeiten sind kürzer als so mancher Digitalreceiver schaltet. Astra -> Hotbird dauert keine 3 Sekunden. "mrüüüüüühhklack" und Hotbird is eingeloggt :cool:
     
  4. naini

    naini Junior Member

    Registriert seit:
    5. Oktober 2002
    Beiträge:
    120
    Ort:
    NRW
    AW: Was ist besser: Drehanlage oder Multifeed-Halterung?

    Die Umschaltung ASTRA-HOTBIRD dauert nicht 3 sec.
    Wo bin ich hier nur gelandet ?

    naini:winken:
     
  5. Chinaschnitte

    Chinaschnitte Silber Member

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    994
    Ort:
    EU
    AW: Was ist besser: Drehanlage oder Multifeed-Halterung?

    Sondern? Was willst du uns sagen?
    :confused: . . . :( . . . :love:
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Oktober 2004
  6. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Was ist besser: Drehanlage oder Multifeed-Halterung?

    Ein Moteck SG-2100A dreht mit vollen 2.0°/s. Der Abstand zwischen Astra und Hotbird sind etwa 6°. 6° / 2.0°/s gibt bei mir 3s Drehzeit. Und dem ist auch so.
     
  7. eurotiger

    eurotiger Senior Member

    Registriert seit:
    3. November 2003
    Beiträge:
    189
    Ort:
    Heidelberg
    AW: Was ist besser: Drehanlage oder Multifeed-Halterung?

    Gibt es eine richtig gute Drehanlage, die Ihr mir empfehlen könntet?
     
  8. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Was ist besser: Drehanlage oder Multifeed-Halterung?

    Moteck SG-2100A, Dreambox 7000S als Receiver und ne 100er Alu-Schüssel. Von 68.5°E bis 45.0°W krieg ich alles, ohne Bäume vielleicht noch dann etwas mehr, theoretischer Drehbereich liegt in Karlsruhe von 78.5°E bis 58.0°W.
     
  9. feriultra

    feriultra Junior Member

    Registriert seit:
    23. August 2001
    Beiträge:
    21
  10. eurotiger

    eurotiger Senior Member

    Registriert seit:
    3. November 2003
    Beiträge:
    189
    Ort:
    Heidelberg
    AW: Was ist besser: Drehanlage oder Multifeed-Halterung?

    Vielen Dank für die Tips! Ich hätte da nochmals eine Frage: gibt es auch eine Möglichkeit, daß ich meine jetzige Multifeedhalterung behalte und zusätzlich einen Rotor anschliesse? Das würde ja dann bedeuten, daß ich zwei DISEQ-Schalter in Reihe bräuchte?
    Hintergrund ist, daß ich eigentlich noch den Eutelsat W2 16° empfangen möchte und das mit Multifeedhalterung etwas schwierig ist.
     

Diese Seite empfehlen