1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Was ist an Berlin so anders ? jetzt 9 DVB-T Sender

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von greenhornapster, 29. Oktober 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. greenhornapster

    greenhornapster Senior Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2009
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Anzeige
    Meine Frage lautet warum wird Berlin so bevorzugt ? die haben schon 8 Multiplexe und nun bekommen sie einen neunten !!

    Wenn man bedenkt das in anderen Gebieten wo auch die Privaten Senden grade mal 5 bis 6 Multiplexe gibt ist es eine Frechheit das Berlin so Bevorzugt wird.

    In anderen Gebieten sind angeblich keine freien Frequenzen vorhanden aber da geht es.


    Auf lange sicht gesehn wird DVB-T2 in Berlin ein Bombastischer erfolg werden 9 Multiplexe.

    Will auch in Köln 9 Multiplexe haben !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    gruss

    greenhornapster
     
  2. györgy3

    györgy3 Guest

    AW: Was ist an Berlin so anders ? jetzt 9 DVB-T Sender

    Die Frage ist schon mal falsch gestellt. Sie sollte eher lauten "Warum interessieren entscheiden sich so viele Programmanbieter für eine Aufschaltung in Berlin?"

    Wenn ein bisschen überlegst, kommst du sicherlich allein auf die Antwort.
     
  3. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Was ist an Berlin so anders ? jetzt 9 DVB-T Sender

    Mich freut das. Unabhängig von Verschlüsselungswahnsinn im Kabel.
     
  4. enieffak

    enieffak Silber Member

    Registriert seit:
    27. September 2008
    Beiträge:
    769
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Was ist an Berlin so anders ? jetzt 9 DVB-T Sender

    In Berlin lohnt's sichs eben, weil dort viele Leute leben.

    In Köln kannst du übrigens wesentlich mehr Sender per DVB-S als in Berlin per DVB-T empfangen. Zudem in einer besseren Bildqualität. ;-)
    Wenn du keine Satschüssel aufstellen darfst bringt dir das wenig.
     
  5. robiH

    robiH Wasserfall

    Registriert seit:
    7. August 2003
    Beiträge:
    8.019
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Was ist an Berlin so anders ? jetzt 9 DVB-T Sender

    Im Ruhrgebiet leben mehr.
     
  6. Terranus

    Terranus Moderator

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    30.157
    Zustimmungen:
    4.970
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Was ist an Berlin so anders ? jetzt 9 DVB-T Sender

    Das hat mehrere Gründe.

    1. Eine Medienanstalt, die DVB-T konsequent stützt.

    2. Ungewöhnlich viele Frequenzen, ein Erbe der ehemaligen Teilung der Stadt.

    3. Sie waren die ersten, der DVB-T Anteil ist hoch.

    4. Es ist die Hauptstadt -> Prestige. Haupstädte werden überall bevorzugt, ist woanders noch schlimmer.

    ...auch in Hamburg soll es einen weiteren Mux geben, da auch da DVB-T erfolgreich ist.
     
  7. Kroes

    Kroes Board Ikone

    Registriert seit:
    31. März 2001
    Beiträge:
    4.935
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Was ist an Berlin so anders ? jetzt 9 DVB-T Sender

    Es ist aber keine Verhinderung in NRW, sondern einfach kein Interesse der Privatsender. Wenn sich keiner rührt, dann wird auch kein weiterer Kanal "gesucht" und aufgemacht. Und ganz ehrlich: Was fehlt denn noch? 95% der nicht über DVB-T in NRW verbreiteten Sender sind doch wohl Schrott (und mindestens 25% der schon verbreiteten Privatsender auch)...

    Und @robiH: Ganz Berlin lässt sich mit zwei Sendern sehr gut abdecken...fürs Ruhrgebiet braucht man mindestens 5. Es kommt nicht auf die Bevölkerung für sich an, sondern auf die Bevölkerungsdichte. Und die ist im Ruhrgebiet zwar schon hoch (1000/km² im Gesamtgebiet, 2000/km² im Kernbereich), in Berlin aber eben noch höher. (4000/km² bezogen auf die gesamte Stadtfläche...und da gibt es noch sehr viel grün, da wo die Leute wohnen ist es also noch deutlich mehr)
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    112.004
    Zustimmungen:
    3.932
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Was ist an Berlin so anders ? jetzt 9 DVB-T Sender

    In MV gibt es freie Multiplexe aber keiner will sie nutzen. Genutzt werden nur 2.
     
  9. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.825
    Zustimmungen:
    234
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Was ist an Berlin so anders ? jetzt 9 DVB-T Sender

    Liegt wohl auch an den hohen Preisen. Im Gegensatz zu Sat wird ja für jeden Standort eine Zahlung fällig. Und bei der Telekom soll das nicht gerade günstig sein.

    Da ist es doch kein Wunder, wenn man sich nur auf gut gehende Gebiete beschränkt.
     
  10. robiH

    robiH Wasserfall

    Registriert seit:
    7. August 2003
    Beiträge:
    8.019
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Was ist an Berlin so anders ? jetzt 9 DVB-T Sender

    Fürs Ruhrgebiet reicht Langenberg.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen