1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Was ist alles beim Kauf bzgl. Digital-Receiver und Bildschirm zu beachten?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von NochNName, 4. Oktober 2009.

  1. NochNName

    NochNName Neuling

    Registriert seit:
    4. Oktober 2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    da ich hier noch keinen Thread gefunden habe, welcher sich insgesamt um all die Themen kümmert welcher ein Noob wie ich so wissen möchte, nun dieser Thread :D

    In unserem Haushalt ist eine digitale Sat-Anlage inkl. diesen digitalen LNB's usw vorhanden. Was mir nun fehlt ist vermutlich ein digitaler Receiver, die Kabel zwischen Receiver und TV und der TV selbst. Zur Zeit schaue ich noch analoges Röhren-TV inkl. eines Receivers welcher von Arena mitgeliefert wurde ("tividi homecast CryptoWorks" steht auf dem Receiver). Ich möchte auch weiterhin die Programme von Arena sehen und vermutlich benötige ich einen besonderen Receiver, welcher diese Karte lesen und mit welchem ich Arena entschlüsseln kann. Ferner möchte ich meinen PC ebenfalls an den neuen TV anschließen können.

    Nun zu den Fragen:

    1. Welche digitalen Receiver für HDTV (welche diese Karte von Arena zur Entschlüsselung verarbeiten können) würdet ihr empfehlen? Was muss ich hierbei beachten? Muss ich noch andere Extras zukaufen um diese Karte in einem "fremden" Receiver benutzen zu können?
    2. Welche Verkabelung zwischen digitalem Receiver und TV benötige ich? Gibt es eine Kabellänge welche ich nicht überschreiten sollte? Da ich den TV an der Wand befestigen möchte, wären es etwa 6 Meter zwischen dem Stellplatz des Digi-Receivers und dem TV. Was muss ich sonst bei der Verkabelung beachten?
    3. Welche Verkabelung zwischen TV und PC benötige ich? Meine GraKa hat "nur" digitale Ausgänge im DVI-Format aber keinen HDMI-Ausgang.
    4. Welches TV-Modell (kein Plasma-TV) empfehlt ihr bei einer Diagonalen zwischen 80 und 95 cm? Was gibt es noch außer 100hz, Full-HD mit 1920x1080 und 24p True Cinema zu beachten? Welches Kontrastverhältnis sollte ich anstreben?
    5. Hättet ihr Links zu verschiedenen Testberichten zu Digi-Receivern und TV's?
    6. In absehbarer Zeit möchte ich mir auch einen Blue-Ray Player zulegen. Was muss ich daher beim Kauf des TV's beachten bzw auf was soll ich beim Kauf des Players achten?

    Das waren eine ganze Menge Fragen und ich hoffe ihr seit so nett und würdet einem Noob wie mir hierbei helfen. Die Aussagen diverser "Fachverkäufer" bisher waren wenig ergiebig und zeigen mir nur, dass diese mir ihre Ware verkaufen wollten aber nie ernsthaftes Interesse an Beratung hatten :mad:
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Oktober 2009
  2. Schwalbe

    Schwalbe Gold Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.671
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Philips 42 PFL 7665H
    Philips HTS 8562
    Vu+ Duo
    Edision Pingulux
    Sky Komplett incl. HD
    HD+
    AW: Was ist alles beim Kauf bzgl. Digital-Receiver und Bildschirm zu beachten?

    4. Schau dir mal die Panasonic
    TX 32 GW 10 oder TX 37 GW10 an

    1. Haben einen integrierten HD Sat - Receiver.

    2. Würde wegfallen, ansonsten HDMI Kabel sollte normalerweils 10m nicht überschreiten.

    3. Du brauchst dann ein DVI Kabel mit HDMI Adapter und zusätzlich dann noch Kabel für Ton.

    5. Google.de ;)

    6. Bei Blueray Playern von Panasonic brauchst du dann nur 1 FB. Die Geräte verfügen über Viera Link und wird dann alles über den TV gesteuert. Wird über HDMI gesteuert.


    mfg
     
  3. NochNName

    NochNName Neuling

    Registriert seit:
    4. Oktober 2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Was ist alles beim Kauf bzgl. Digital-Receiver und Bildschirm zu beachten?

    Hallo und Danke das ich überhaupt eine Antwort erhalten habe :D

    Leider hat mir diese Antwort wenig geholfen. Da ich doch weiterhin Pay-TV Arena schauen möchte und einen Receiver benötige welcher diese Karte von Arena überhaupt lesen kann, die von "Schwalbe" genannten TV's aber gar keine Möglichket dafür haben, bleiben meine Fragen bestehen.

    Ferner möchte ich auch keinen Receiver IM TV integriert haben. Wenn zB TV oder Receiver einen Defekt haben, ist es praktischer die beiden Geräte getrennt zu haben.

    Also hoffe ich auf weitere Antworten auf meine Fragen. Außerdem bin ih wirklich ein Noob, denn die allermeisten Thread hier im Forum verstehe ich nicht - mir fehlen schlicht die ganzen Fachbegriffe die benutzt werden.
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.832
    Zustimmungen:
    3.471
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Was ist alles beim Kauf bzgl. Digital-Receiver und Bildschirm zu beachten?

    kommt auf die Grafikkarte an. Es gibt auch einige die per DVI den Ton ausgeben. ;)
     
  5. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.380
    Zustimmungen:
    2.637
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Was ist alles beim Kauf bzgl. Digital-Receiver und Bildschirm zu beachten?

    Viele Modelle die in Europa mit 100 Hz und 24p beworben werden können auch 120 Hz (NTSC kompatibel), das könnte eines Tages wichtig sein für 3D Fernsehen. So wurde das zuletzt zumindest im ct' TV Magazin dargestellt.
    Im Zweifelsfalle im Kleingedruckten der technischen Daten nachlesen ob dort irgendwo 120 Hz stehen.

    Gruß
    emtewe
     
  6. Schwalbe

    Schwalbe Gold Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.671
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Philips 42 PFL 7665H
    Philips HTS 8562
    Vu+ Duo
    Edision Pingulux
    Sky Komplett incl. HD
    HD+
    AW: Was ist alles beim Kauf bzgl. Digital-Receiver und Bildschirm zu beachten?

    Mittels CI Modul kannst du im Tv auch Arena sehen. Es gibt verschiedene Module für die verschiedenen Karten so ist es egal ob du Sky oder Arena schauen möchtest. Da du aber lieber ein Hd receiver einzeln betreiben möchtest, kannst du praktisch jeden Receiver mit CI nehmen. Die HD Receiver von Arena sind nur wenig gebräuchlich, mit CI kannst du praktisch jeden Benutzen brauchst nur das passende Modul.

    mfg
     
  7. NochNName

    NochNName Neuling

    Registriert seit:
    4. Oktober 2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Was ist alles beim Kauf bzgl. Digital-Receiver und Bildschirm zu beachten?

    Woran erkanne ich denn das ich das richtige "Modul" kaufe (also ich meine damit dieses Teil in welches ich die bisherige Karte einstecke um damit in den Receiver gehen zu können)? Ich habe mal gelesen das es mindestens zwei verschiedene Module für CryptoWorks (welcher soweit ich weis bei mir benutzt wird) gibt. Genügt es wenn dieses Modul für CI geeignet ist und kann ich damit also mit solch einem CI-Modul in jedem Receiver welcher einen CI-Slot hat meine Entschlüsselungskarte benutzen? Es herrscht Verwirrung .... :eek:

    Und woran erkenne ich das meine GraKa mit dem DVI-Ausgang auch Ton übertragen kann? Ich habe eine GeForce GTX 275.
     
  8. cliffideo

    cliffideo Senior Member

    Registriert seit:
    25. November 2008
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Was ist alles beim Kauf bzgl. Digital-Receiver und Bildschirm zu beachten?

    Mit dem DVI-HDMI-Adapter können Video UND Audiodaten zum Bildschirm mit einem HDMI-Kabel übertragen werden, WENN Grafikkarte und Mainboard des PCs über ein SPDIF-Kabel verbunden sind (SPDIF = Digitalton, wird entweder über ein Koaxialkabel oder optisches Kabel übertragen)
    Info von der NVIDIA-Seite zu Merkmalen dieser Grafikkarte
     
  9. NochNName

    NochNName Neuling

    Registriert seit:
    4. Oktober 2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Was ist alles beim Kauf bzgl. Digital-Receiver und Bildschirm zu beachten?

    Alles klaro :winken:

    Endlich einmal weis ich wenigstens bei einer Frage genau bescheid. Meine GraKa hat diesen Anschluß und somit wäre dies kein Problem mehr.

    ###

    Nun aber eine Frage zum Digital-Receiver: Welchen der hier aufgelisteten würdet ihr mir am ehesten empfehlen?

    Opticum 9500 HD Digitaler Satelliten-Receiver: Amazon.de: Elektronik

    DigitalBox Imperial HD2 plus Digitaler: Amazon.de: Elektronik

    Eine ganz wichtige Frage bleibt zu den Receivern: Kann ich meine Karte von Arena denn einfach "so" in die drei Receiver einschieben oder benötige ich noch ein Extra?

    Weiterhin die Frage was ihr von folgendem TV haltet?

    http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/B0028NMAM8/ref=ord_cart_shr?_encoding=UTF8&m=A3JWKAKR8XB7XF
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Oktober 2009
  10. Schwalbe

    Schwalbe Gold Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.671
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Philips 42 PFL 7665H
    Philips HTS 8562
    Vu+ Duo
    Edision Pingulux
    Sky Komplett incl. HD
    HD+
    AW: Was ist alles beim Kauf bzgl. Digital-Receiver und Bildschirm zu beachten?

    Du benötigst noch ein Modul. Was hast du für eine Karte? steht hinten drauf. Das habe ich grad auf der Arena seite gefunden:

    Die Entschlüsselung der arenaSAT-Inhalte durch ein ConditionalAccess (CA)-Modul ist mit den Modulen folgender Hersteller grundsätzlich möglich:

    - Mascom easy.TV
    - Mascom Irdeto/Cryptoworks
    - Mascom AlphaCrypt Classic
    - Mascom Alphacrypt TC
    - TechniSat TechniCAM CW
    - TechniSat TechniCAM MultyCrypt 1
    - TechniSat TechniCrypt CW


    mit eines der Module könntest du dann auch arena schauen mit einem von dir ausgesuchten Receiver.


    mfg
     

Diese Seite empfehlen