1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Was haltet Ihr von dieser Schaltung

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von beachboy, 29. November 2004.

  1. beachboy

    beachboy Junior Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2004
    Beiträge:
    110
    Anzeige
    Hallo Leute,

    nachdem ich hier im Forum fleissig mitgelesen habe,
    wollte ich Euch mal meine geplante Schaltung zeigen.

    Was haltet Ihr davon?

    Geplant:
    - 1m Gibertini
    - Multifeed
    Hotbird (Quad), Astra 1 (Quattro) , Astra2 (Quattro)
    - Standort Rastatt (Baden-Baden)
    - Auftrennung in Satellite Verkabelung pur
    und GP31-D Einkabel Lösung für Nachbarn


    Einzige offene Frage (rotes Fragezeichen), wie das High Signal auf
    Multiswitch und GP31-D verteilt werden kann.

    Bzgl. des Quad für Hotbird, stellt sich mir die Frage, wie groß
    der Unterschied in den Kosten bzgl. Quad vs. Quattro + 5/4 Multiswitch
    ist.

    Danke für Eure Hilfe, Kritik und Meinungen.

    Gruß,

    Günter

    Und hier der Link zur skizze, hoffe das klappt auf Anhieb:
    https://fotoalbumdl.web.de/transfer/download/original/18085714/20482116/detail-skizze.jpg?sid=0000008DE247911CF8835A99107928A6D8408C&name=detail-skizze.jpg
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. November 2004
  2. Opp

    Opp Silber Member

    Registriert seit:
    25. November 2004
    Beiträge:
    651
    Ort:
    Hamburg
    AW: Was haltet Ihr von dieser Schaltung

    Klappt tatsächlich auf Anhieb.

    Eine Lösung für die Zukunft ist der GP31-D nicht, denn spätestens wenn immer mehr analoge Programme abgeschaltet werden, ist es auch bei Astra 1 vorbei mit der sauberen Trennung zwischen analog im Low- Band und digital im High- Band. Irgendwelche Transponderwechsel werden von der Kiste nicht berücksichtigt, auf das Low- Band kann er gar nicht zugreifen, wenn ich die Beschreibung richtig interpretiere. Die Auswahl der Empfangsbereiche ist fest vorgegeben.

    So ungeprüft würde ich das Ausgangssignal nicht in die bestehende Verteilung einspeisen. Wie alt ist die Verteilung? Sind die Kabel doppelt geschirmt und sind es Voll-PE oder Zell-PE - Innenleiterisolierungen? Ist bei der Dosenmontage der minimale Biegeradius des Kabels eingehalten oder unterschritten worden? Du willst schließlich Frequenzen bis 2,3 Hz einspeisen, da besteht durchaus die Möglichkeit, dass auf den letzten Dosen tödliche Schräglagen entstehen, und bei 1,5 GHz leise weinend Feierabend ist.

    Zu deiner Frage, wo du die Eingänge vom GP31 auflegen sollst: Im einfachsten Fall belegst du zwei Teilnehmerausgänge (Astra muss als Satellit 1 aufgelegt sein), die du mit 2 Stück 20dB- Inline- Verstärkern noch mal aufbrezeln kannst. Hängt von der Leistung der Antenne und der Dämpfung des Multischalters ab. Der GP verstärkt um 10 dB, so dass der max. Eingangspegel bei 94 dB liegen sollte. Zur Sicherheit brauchst du an dieser Stelle ein Messgerät. Wenn du die Kiste übersteuerst, ist augenblicklich die BER in der Grütze.

    Die Ebenen vor der Matrix auszukoppeln wäre prinzipiell auch möglich, aber dann müsste sicher gestellt sein, dass du dir das auch leisten kannst, signalmäßig meine ich.

    Die 100er Gibertini mit 3 LNB zu bestücken, halte ich für gewagt. Die Differenz der Elevationswinkel zwischen Hotbird und Astra 2 beträgt immerhin 2,2°. Deine Multifeed- Halterung muss also mindestens neigbar sein, trotzdem wären 2 Schüsseln (1 x Twin- Feed für 19 und 13°, 1x PFA für 28°) besser für's Rausch-/ Signal- Verhältnis vor dem Multischalter.

    Insgesamt nicht dumm gedacht, kann sogar funktionieren, aber ich würde es so nicht verkaufen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. November 2004
  3. beachboy

    beachboy Junior Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2004
    Beiträge:
    110
    AW: Was haltet Ihr von dieser Schaltung

    Laut Elektriker wurden damals bereits SAT-fähige Kabel mit
    doppelter Abschirmung eingebaut. Ich kann den Nachbarn
    leider nicht vorschreiben, ob sie Kabel ziehen oder nicht.
    Die die keine Kabel ziehen wollen/können (also wollen ;-))) müssen die kleine
    (Zukunfts-)Unsicherheit eben hinnehmen.

    Wie?Mit welchem Gerät? Einfache SAT-fähige Signalweiche? Oder was sonst?

    Dass zwei Schüsseln besser wären, ist mir klar, aber es gibt doch hier im
    Forum genügend Beispiele, in denen dieser Multifeed auch bei kleineren
    Schüsseln klappt.
    (Will sagen, das überrascht mich ein bischen, dass Du das kritisch findets)
    Liegen Deine Bedenken bei der Schüsselgröße? Oder eher in der komplizierten Halterung?

    Das nehme ich mal als Kompliment:rolleyes:

    Gruß und Danke für die schnelle Antwort.

    Günter
     
  4. Opp

    Opp Silber Member

    Registriert seit:
    25. November 2004
    Beiträge:
    651
    Ort:
    Hamburg
    AW: Was haltet Ihr von dieser Schaltung

    Nee, mit einem Abzweiger (bzw. 2), z.B. Kathrein EAD 16. Auch da brauchst du wahrscheinlich einen Inline- Verstärker pro ZF- Abgriff (jeweils zwischen Abzweig- Ausgang und Eingang des GP31.

    Aber nochmal der Tipp des Tages: versuch's nicht ohne Messgerät. Wenn was nicht klappt, weisst du nicht, wo du das Suchen anfangen sollst.
     

Diese Seite empfehlen