1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Was haltet ihr vom neuen All In-Paket ?

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von Spacewalker, 30. August 2001.

  1. Spacewalker

    Spacewalker Junior Member

    Registriert seit:
    24. März 2001
    Beiträge:
    48
    Anzeige
    hallo,

    was haltet ihr denn vom neuen All In-Paket ? Auf der einen Seite ist es ja sehr verlockend, alle PPV Angebote zum pauschalpreis zu nutzen oder ? Aber 120,-/110,- dafür zu zahlen, ob sich das lohnt ? weiß von euch jemand ob man trotzdem immer anrufen muß um sich z.b. einen film freizuschalten ?
     
  2. Fidel

    Fidel Junior Member

    Registriert seit:
    11. Februar 2001
    Beiträge:
    146
    Ort:
    Deutschland
    Hallo...

    zum einen war es an der Zeit, endlich mal sowas anzubieten, zum anderen finde ich den Preis doch etwas happig. Meistens interessieren mich von den ca. 10 Filmen jeden Monat nur die Hälfte und da könnte ich mit einzelnen Bestellungen und jeweiliger Aufnahme günstiger wegkommen.
    Andererseits wäre es natürlich schon nett, wenn man jederzeit auch auf die CDs schalten könnte ohne großartige Planungen.
    Was mich aber ärgert, ist daß es kein Treueangebot mit dem All-In gibt. Gäbe es z.B. ein All-In für 24 Monate für 50€, dann hätte ich wohl sofort zugeschlagen.
    Jetzt warte ich erst mal ab, wie die ganze Sache technisch laufen soll... wenn man jede Sendung wie bisher einzeln anfordern muß, dann taugt das Paket in meinen Augen nichts.
    Wenn man schon soviel Kohle dafür bezahlt, dann sollte man zumindest den selben Komfort haben wie ihn die Händler und Schwarzseher bisher auch (gehabt) haben...

    Tschüß, Fidel
     
  3. katja-fromm

    katja-fromm Senior Member

    Registriert seit:
    30. August 2001
    Beiträge:
    155
    Ort:
    Meck-Pomm
    Ein Anruf bei der Hotline und man hat die Antwort!

    Auch bei dem All-In Paket muss man erstmal anrufen und die Filme bestellen.
    Aber vielleicht ist das bald Geschichte.
    Premiere ist wohl schon in der Endphase der Tests, so das man bald direkt über die
    d-box bestellen kann. Einen genauen Zeitpunkt konnte mir der Mitarbeiter aber nicht sagen.

    MfG
    special-agent :)
     
  4. feriultra

    feriultra Junior Member

    Registriert seit:
    23. August 2001
    Beiträge:
    21
    Für den Preis kann man auch die Filme einzeln bestellen, ich verstehe ja noch nicht einmal wie es Leute gibt die 6DM für etwas ausgeben was dann 3 Monate später sowiso kommt, wofür man ja bereits ne menge bezalt, also ich würde nicht mal 2DM dafür geben einfach weil es sinnlos ist, die werden dann eh auf Premiere1,2u3 ein halbes Jahr am laufen sein.
     
  5. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.076
    Ort:
    Berlin
    Man muß nicht anrufen. Die PPV-Kanäle sind dann dauerhaft freigeschaltet. Aber ich find's trotzdem zu teur.
     
  6. Spacewalker

    Spacewalker Junior Member

    Registriert seit:
    24. März 2001
    Beiträge:
    48
    das der preis nicht gerade günstig ist, finde ich ja auch. nur ist mir jetzt nicht so ganz klar ob man jetzt für jeden film anrufen muß oder nicht ? special-agent hat bei der hotline angerufen und die haben gesagt, man muß anrufen, aber Hacker sagt, man muß nicht. Hacker, woher bist du dir denn so sicher ? Technisch möglich währe es ja, die schwarzseher können das ja mit ihren gehackten karten ja auch (ich hoffe mal das sie es ab dem 01.10. nicht mehr können :D)!
    irgendwas muß sich ja am 01.10. ändern, sonst hätte pw ja nicht ne neue software angekündigt und von einer übergangslösung für altkunden gesprochen !
     
  7. Raiders2k1

    Raiders2k1 Senior Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    353
    Ort:
    Hannover
    Ich finde das Angebot auch im Grunde attraktiv, aber ich werde danach entscheiden, was zusätzlich im Superdom kommt. Sollte da nur alle paar Monate was gescheites kommen, dann lohnt es sich für mich nicht. Sind im Superdom aber wirklich regelmässig gute events bin ich dabei.

    Und zu der Frage warum man Geld für Filme bezahlt,die drei Monate später auf Premiere 1 etc. laufen: Eben drum...der eine wartet eben gerne 3 Monate, der andere nicht. Dafür hat er den Film früher gesehen, der andere nicht.

    Es soll ja auch Leute geben, die sich wirklich noch einen PC kaufen und damit ins Internet gehen, obwohl doch jeder weiss, dass derselbe PC in 3 Monaten nur noch fast die Hälfte kostet...
     
  8. katja-fromm

    katja-fromm Senior Member

    Registriert seit:
    30. August 2001
    Beiträge:
    155
    Ort:
    Meck-Pomm
    1000% muss man sich die Filme immer noch einzeln bestellen. Sie sind defenitiv nicht dauerhaft freigeschaltet.
    Ausser man hat ne gecrackte SC oder wie Promis, eine dauerhafte Freischaltung. Das wird für Premiere aber zu teuer, wenn die es bei jeden Kunden machen, die das All-in bestellen.
    Wer es nicht glaubt, soll sich bei der Hotline selber erkundigen!!!

    MfG
    special-agent :)
     
  9. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.076
    Ort:
    Berlin
    @Spacewalker:
    Also, bei PW kann man niemals über irgendwas sicher sein :D . Meine Schlussfolgerung leitet sich aus den ofiziellen PW-statements ab: Da wird von "unbegrenzten" Zugang zu den PPV-Kanäle gesprochen. So wie ich das Wort "unbegrenzt" verstehe, kann man dann Rund um die Uhr auf ein PPV-Kanal schalten. Wenn dieser Kanal verschlüsselt wäre, dann müßte man von einem "begrenzten" Zugang sprechen. Wenn man wirklich jeden Film einzeln bestellen müßte, so wie special-agent behauptet, würde dies meiner Meinung nach der gemachten Ankündigung widersprechen. Ausserdem muß PW doch praktisch denken: Wenn jeder All-In-Kunde 50 mal im Monat anruft, um sich irgendwelche Filme freischalten zu lassen, dann müßte PW ja neue Mitarbeiter einstellen wegen der Flut an anrufen. Wenn man dagegen die Kanäle daurhaft freischaltet, dann ist das eine einmalige Aktion und die Sache ist damit erledigt.
    Ne, special-agent, nicht nur meine Interpretation der offiziellen PW-Ankündigungen sowie der gesunde Menschenverstand sprechen gegen Deine Theorie.
     
  10. katja-fromm

    katja-fromm Senior Member

    Registriert seit:
    30. August 2001
    Beiträge:
    155
    Ort:
    Meck-Pomm
    Du denkst ja nicht mal schlecht mit, Hacker.
    Vielleicht denkst Du aber auch zuviel. ;)
    Was ich geschrieben habe, ist nicht nur eine Theorie, sondern die Realität. Ich weiss ja nicht, wie das in der Zukunft ist, aber zum Anfang muss man die Filme definitiv einzeln bestellen.
    Mit "unbegrenzt" ist soviel gemeint, das man soviele Filme bestellen kann wie man will, ohne zusätzliche Kosten zu haben. Du kannst also 50mal ein Film bestellen, wenn Du magst.
    Es ist keine bestimmte Höchstanzahl vorgegeben.

    MfG
    special-agent :)
     

Diese Seite empfehlen