1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Was genau bringt HDMI?

Dieses Thema im Forum "HDTV, 3D & Digital Video" wurde erstellt von Diarra, 11. Oktober 2006.

  1. Diarra

    Diarra Junior Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    104
    Anzeige
    Hallo,
    wir haben uns zu Hause einen LCD Fernseher von Samsung zugelegt und wollen uns nun auch einen neuen DVD Player holen. Mir ist der Panasonic S 52 EG mit HDMI Anschluss aufgefallen.

    Nun wollte ich fragen: Was für bildtechnische Verbesserungen bringt mir denn ein Player mit HDMI Anschluss? Macht das bei DVD`s viel aus?

    Über eine Antwort würde ich mich freuen.
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.555
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Was genau bringt HDMI?

    Besseres Bild.
    sofern es die DVD's hergeben und einen Klasse Kopierschutz.
    Überspielen ist da nicht.
     
  3. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Was genau bringt HDMI?

    Die Übertragung ist digital.
     
  4. Diarra

    Diarra Junior Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    104
    AW: Was genau bringt HDMI?

    Schon mal danke für die antworten. Und wie ist es mit dem Ton? Wir der Ton an meinem LCD Fernseher durch HDMI auch automatisch besser oder bräuchte ich dann auch eine Heimkinoanlage?

    Falls ich so eine Heimkinoanlage bräuchte: Wie genau wäre denn da die Kabelverbindung? Kann mir das nämlich gerade überhaupt nicht vorstellen. HDMI Kabel zwischen DVD Player und Fernseher ist klar, aber dann...?

    Da unser LCD nur eine HDMI Schnittstelle hat, noch folgende Frage: könnte ich zeitgleich einen Sat-Receiver mit HDMI und eben den DVD-Player über HDMI anschließen, in dem Mann DVD Player mit dem Receiver verbindet und den Receiver dann mit dem Fernseher? Dann bräuchte der Receiver auf jeden Fall aber 2 HDMI Anschlüsse, oder?
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Oktober 2006
  5. nbk90210

    nbk90210 Platin Member

    Registriert seit:
    3. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.157
    Ort:
    Essen
    AW: Was genau bringt HDMI?

    HDMI erstezt keine heimkinoanlage!!!!!!!!
    evtl ist der ton auch einwenig besser- weil er digital übertragen wird jedoch mit den normalen tv lautsprechern ist der unterschied sehr klein.
    wenn du guten sound haben möchtest kommst du auch mit HDMI nicht um den kauf einer heimkinoanlage!

    die verbindung dvd player zur heimkinoanlage ist meiner meinung nach nicht anders als die verkablung bei dvd playern ohne HDMI.

    hat dein lcd evtl direkt schon die nötigen audio anschlüsse???


    wenn du den dvd player an den receiver und den receiver dann an lcd anschließen möchtest brauchst du in der tat 2HDMI anschlüsse am receiver...
    receiver mit hdmi hat och den vorteil das du zb. wenn du dir ein HD-receiver kaufst sofort in den ungebremsten hd genuß kommst....(vorraus gesetzt es wird in hd gesendet --> premiere hd oder ab und zu auf sat1 und pro7)

    nbk90210
     
  6. Diarra

    Diarra Junior Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    104
    AW: Was genau bringt HDMI?

    Danke für die weiteren Infos.

    Also wir haben den Samsung LE 37 72 R und dieser hat folgende Anschlüsse:

    Hätte ich damit die Möglichkeit die Heimkinoanlage direkt an den Fernsehr anzuschließen oder müsste es dann über den DVD Player laufen?

    Digitaler Bildeingang (HDMI mit HDCP)
    DVI-Audioeingang (Cinch-Anschlüsse)
    Komponenteneingang
    2 x SCART-Anschlüsse
    AV-1 (FBAS, S-Video, RGB)
    AV-2 (FBAS, S-Video)
    PC-Anschluß (D-Sub)
    PC-Audioeingang
    Audioausgang

    [​IMG]
     
  7. tschippi

    tschippi Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    4.881
    Ort:
    Aus dem Wilden Süden
    AW: Was genau bringt HDMI?

    Stehe auch kurz vor des Beschaffung eines 32 Zoll LCD (mit HDMI-Eingang). Habe noch keinen DVD-Player der eine HDMI-Schnittstelle besitzt. Mal eine Frage zu der besseren Bildqualität über HDMI. Im Büro hatte ich meinen PC früher über analoges Kabel an den 17"-LCD angeschlossen. Jetzt über DVI. Der Unterschied ist hier schon gewaltig. Kann ich ähnliche Bildverbesserungen erwarten, wenn ich mir zum neuen LCD-TV noch einen Player mit HDMI-Ausgang beschaffe, oder ist der Unterschied hier nur marginal?
     
  8. Klaus K.

    Klaus K. Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    4.492
    Ort:
    Köln
    Technisches Equipment:
    LG-UHD-OLED, Sky-UHD-Receiver
    AW: Was genau bringt HDMI?

    Hallo,

    weil DVI dem Videosignal im HDMI-Kabel entspricht, ist durchaus ein Qualitätsvergleich 1:1 möglich. Nur zu...

    Gruß Klaus
     
  9. nbk90210

    nbk90210 Platin Member

    Registriert seit:
    3. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.157
    Ort:
    Essen
    AW: Was genau bringt HDMI?

    @ tschippi:

    es ist schon ein unterschied bemerkbar jedoch kein quantensprung!!!!!!

    Es kommt immer auf das zugespielte material an!!!!!!!!!!!!
    heißt: eine normale dvd bleibt eine dvd und die bildqualität wird nicht wirklich verbessert es wird nur verhindert das qualität verloren geht wie zb. beim scart anschluss!

    HDMI braucht man vorallem bei HD material! da muss man per HDMI übertragen wegen dem eingebauten kopierschutz (hdcp).denn nur HDMI unterstützt diesen!
    also für die zukunft ist HDMI pflicht.

    @ diarra:

    also soweit ich informiert bin reichen die audioausgänge...
    --> bitte nochmal händler fragen, die müssen dir es sagen können
    oder halt warten bis hier jemand 100%tig was sagt ;)
     
  10. tschippi

    tschippi Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    4.881
    Ort:
    Aus dem Wilden Süden
    AW: Was genau bringt HDMI?

    Danke für Eure Antworten.

    Also, auf geht's.

    - Neue Sitzmöbel für unser kleines Wohnzimmer sind heute angekommen.
    - Die Möbel tragen doch etwas auf. Jetzt muss der globige Wandschrank, laut der besten Ehefrau von allen, durch ein "leichtes" TV-Möbel aus Aluminium oder Edelstahl und Glasfachböden ersetzt werden.
    - Problem: Die TV-Schränke aus Glas tragen meinen 16:9-TV-Brummer nicht.
    - Ein leicher und natürlicher flacher TV ist jetzt Pflicht. Also LCD.
    - Der LCD-TV sollte natürlich beste Bildqualität liefern. Deshalb ist ein Anschluss des DVD-Players über HDMI an den TV zwingend notwendig. Gell Klaus K. :)
    - Mein DVD-Player hat aber keinen HDMI-Ausgang. Also Neubeschaffung eines DVD-Players mit HDMI unerlässlich.
    - Der uralte VHS-Recorder passt vom "Outfit" auch nicht mehr in das TV-Möbel. Warum also nicht gleich einen DVD-Rekorder mit Festplatte ordern? .................

    So kann man die Wirtschaft in diesem unserem Lande auch ankurbeln. :D

    Ach, hätte beinahe vergessen, dass alle Teile ab 1.1.2006 um 3% teurer werden. Also, wie schon eingangs geschrieben, auf geht's. Möbelhäuser, Blödmärkte & Co. ICH HABE BERATUNGSBEDARF. :D
     

Diese Seite empfehlen