1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Was für Kabel soll ich nehmen?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von IndyXX, 29. November 2009.

  1. IndyXX

    IndyXX Neuling

    Registriert seit:
    26. Januar 2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo!
    Ich hab mir jetzt schon alles für meine SAT Anlage ausgesucht,aber ich weiß noch nicht was ich für ein Kabel holen soll.
    Ich wollte mir das hier nehmen.

    Dann sagten mir 2 aus einem anderen Forum!
    Der eine,ich sollte entweder das von SATcon oder von Kathrein holen.
    Der andere,das LCD111 von Kathrein wäre zu dick das LCD99 würde reichen.
    Jetzt weiß ich echt nicht was ich nehmen soll?
    Kurze Info:
    Vom LNB auf der Garage bis zum Multischalter in den Keller 26m durch PVC-Leerrohr und Erdrohr(30-50cm tief).
    Vom Multischalter bis zur Dose:
    1.) Wohnung 13m
    2.) Wohnung 25m

    Für den Aussenbereich würd ich ja verstehen das man eine 4fach Schirmung nimmt aber für innen würde ja eine 3fach reichen?
    Und was für eine Twin Dose könnte man nehmen da gibt es ja auch verschiedene Sorten.
    Im Erdrohr ist ein wenig Wasser,also würd ich die 4 Kabel in einem PVC-Flex Rohr durchführen.

    Kaufen will ich:
    Fuba DAA 850 Satellitenspiegel 85cm
    Spaun SMS 5808 NF 1x Sat System mit 2x Sat IF Signals
    Inverto IDLB-QUTL 40 Uni-Quatro LNB Ultra (Feeddurchmesser 40 mm)

    Wäre Super wenn jemand ein paar Vorschläge hätte!
    Danke

    Gruß Ingo
     
  2. liebe_jung

    liebe_jung Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    9.579
    Zustimmungen:
    702
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Was für Kabel soll ich nehmen?

    Habe gerade bei einem Bekannten die gleiche Schüssel + Spaun Multischalter verbaut. (Umrüstung von Kabel auf SAT)

    Als Kabel habe ich überall Kathrein LCD 111 + passende F-Stecker EMK01 und die Dosen ESD30 genommen.

    Wenn Du Twin Dosen haben willst, guck Dir mal die ESD32 an.
     
  3. delantero

    delantero Gold Member

    Registriert seit:
    3. September 2008
    Beiträge:
    1.114
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Dream 8000/Protek 9750/7700 HSCI

    Moteck 2500A mit Laminas 120cm, drehbar von 30° West bis 45° Ost
  4. The Hurricane

    The Hurricane Junior Member

    Registriert seit:
    19. November 2008
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Was für Kabel soll ich nehmen?


    Das Vollkupfer-Kabel, das Du Dir ausgesucht hast, ist völlig in Ordnung.
    Auch die Antenne und der Multischalter. Nur beim LNB würde ich ein anderes nehmen. Die Inverto Ultra LNBs werden zwar oftmals hochgelobt ( sind sicher auch OK ), aber es gibt bessere. z.B. ALPS, MTI, Chess, Humax.
    Die Inverto Ultra LNBs verstärken das Signal bei kurzen Kabelwegen und sehr guter Justierung der Schüssel oftmals zu viel, so daß es Probleme bei einigen Receivern geben kann.
     
  5. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.817
    Zustimmungen:
    421
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Was für Kabel soll ich nehmen?

    Das Kathreinkabel LCD95 reicht völlig und ist leicht zu handhaben.

    Wurde für duzende Multiempfanganlagen mit bis zu 50m Kabellänge eingesetzt. Jedewede Störungen des DSF Kanals durch DEC Telefone jibbet nirgends.:winken:

    Über Alps LNBs gibt es kaum Problemberichte.
    Die Innereien der teueren Kathrein LNBs stammen von Alps.;)
     
  6. IndyXX

    IndyXX Neuling

    Registriert seit:
    26. Januar 2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Was für Kabel soll ich nehmen?

    Hallo!
    Sind das die hier:
    Quattro LNB: Amazon.de: Elektronik

    ALPS universal Quattro LNB mit extrem schmalen 40mm: Amazon.de: Elektronik

    oder wäre einer mit Switch sinnvoll und was bedeutet das?

    LNB QUATTRO SWITCH ALPS RAKETENFEED UNIVERSAL QUAD FÜR: Amazon.de: Elektronik

    beim LCD95 handelt es sich doch um ein 2fach geschirmtes?
    dann aber nur für innen was auch besser ist wegen den Biegungen und Anschlüssen in der Dose,also könnte man auch das LCD99 für innen holen allein schon wegen den Telefonen und für Aussen das NONAME von Amazon oder das bessere von Kathrein LCD111 was mich jetzt vom Geld her nicht jucken würde weil ich mir das ganze ja Teile mit jemandem.
    Beim NONAME Kabel von Amazon gibt es eine Kundenbewertung,der geschrieben hat das Kabel wäre Stahl/Kupfer!Oder ist es nicht so wichtig bei 26m ein Stahl/Kupfer Kabel zu legen anstelle eine Vollkupfer Kabels.
     
  7. Sat freak

    Sat freak Silber Member

    Registriert seit:
    2. November 2006
    Beiträge:
    674
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Was für Kabel soll ich nehmen?

    Nimm doch das Preisner sk 2000 Plus
     

Diese Seite empfehlen