1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Was für einen DVB-S Receiver?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von elrond, 12. April 2005.

  1. elrond

    elrond Neuling

    Registriert seit:
    12. April 2005
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hallo erstmal!
    Ich habe mir bereits den FTA 2004 von Tevion gekauft, in so einem Paket mit Sat-Schüssel+TwinLNB.
    Jetzt möchte ich mir einen 2. Receiver kaufen, und da wollte ich euch fragen, ob jemand mir einen guten und gleichzeitig kostengünstigen (keinen billigen:D ) Digital-Receiver empfehlen kann. Er sollte nicht teurer als 90€ sein, da es ansonsten meine finanziellen Mittel übersteigt...
    So einen Luxus wie Karteneinschub und Festplatte oder EPG braucht der nicht, nur er sollte die Programme schnell umschalten können, da der Tevion-Receiver Stunden brauchte, um die Programme zu wechseln...
     
  2. boina

    boina Gold Member

    Registriert seit:
    25. September 2004
    Beiträge:
    1.817
    Ort:
    bei Landshut (Niederbayern)
    AW: Was für einen DVB-S Receiver?

    Palcom DSL-4S
    Schaltet sehr schnell um (ca. 0,5-1 sek.)
    Kostet 69 euro
    Der EPG funktioniert aber (noch) nicht wirklich gut.
    Es gibt regelmäßig Firmwareupdates über Sat.

    Hab 3 davon im Einsatz und kann ihn nur loben.
     

Diese Seite empfehlen