1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Was für einen DiSEqC Schalter brauch denn?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von susdiehl, 17. November 2004.

  1. susdiehl

    susdiehl Guest

    Anzeige
    Was für einen DiSEqC Schalter brauch Ich denn?

    Hi, also was für einen soll ich den nehmen? So ein ganz billiger reicht doch? Hab 2 Twin-LNB`s und 1nen Reciever.
    Hier der Link : http://www.multimedial24.de/shop/shopstart.html?P_5295.htm

    Achso und welchen Halter ? :eek: Wieso gibt es so verdammt viele???
    http://www.multimedial24.de/shop/shopstart.html?P_5459.htm

    Danke schonmal.
    Achso das soll erstmal für Astra 19,2 und Hotbird 13 Grad sein.
    Gruß sascha

    Edit :
    Ich seh da gerade was, soll ich mir lieber so ein monoblock LNB holen anstatt nem extra 2ten für Hotbird? http://www.multimedial24.de/shop/shopstart.html?P_5316.htm
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17. November 2004
  2. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Was für einen DiSEqC Schalter brauch denn?

    ich habe einen Redstar und zwei Interstar-allerdings 4/1 verbaut und die laufen prima

    Für den Multifeedhalter würde ich wenn Deine Antenne außerhalb angebracht ist
    jenen hier verwenden A.Nr.:22782 / 2 Fach Alu




    edit
    keinen Monoblock
     
  3. susdiehl

    susdiehl Guest

    AW: Was für einen DiSEqC Schalter brauch denn?

    ok also den Halter und was für einen Schalter? Mir reicht ja ein 2/1 oder kann ich auch einen 4/1 nehmen allerdings nur 2 anschließen und die anderen 2 evtl. später noch anschließen.?
     
  4. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Was für einen DiSEqC Schalter brauch denn?

    Genau das kannst Du auch machen,dann hast Du noch Reserven.
     
  5. littlelupo

    littlelupo Guest

    AW: Was für einen DiSEqC Schalter brauch denn?

    Auf jeden Fall, das geht. Bitte die freien Anschlüssen mit Endwiderständen versehen, damit die nicht anfangen können zu korrodieren.

    @Lechuk:
    Bist ja laut Signatur schon recht weit gekommen mit Deiner Sat-Anlage. Schade, daß Euch in Berlin und Umgebung der ASTRA2D-Beam fehlt.
     
  6. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Was für einen DiSEqC Schalter brauch denn?

    [OT]

    @littlelupo
    *schnief_heul_schneuz*
    Und das alles mit ner 60er Salatschüssel alà no Name und einem Golden Interstar
    in der Mitte/Astra und zweien Single LNB je eines für 28,2 und 13,0. ;)
    Ich werde leider keine 150 aufbauen können,denn dann ist das Balkonfenster zugebaut. :D Aber mit ner 100er üben.

    [/OT]
     
  7. susdiehl

    susdiehl Guest

    AW: Was für einen DiSEqC Schalter brauch denn?

    Ok also wenn mal jemand schauen könnte ob das alles so geht?

    - 2te Twin-LNB (falls mal ein 2ter Reciever auch HB empfangen soll) - 22621

    - Multifeedhalter ( das ist ein fixer oder? also einen der schon dir Grad eingestellt hat?) - 22782

    - Diseqc Schalter 4/1 - 22441

    Damit sollte es doch gehen?
    Gruß sascha
     
  8. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Was für einen DiSEqC Schalter brauch denn?

    Was mir eben auffällt,Du hast 2 Twin LNB und nur einen Reciver?
    Oder hast Du doch noch einen 2. Reciver und willst den auch auf 2 Satelliten
    ausrichten?Wenn ja,dann brauchst Du 2 DiseqC Schalter!

    Bei den Multifeeds die dort abgebildet sind steht, universell einstellbar.
     
  9. susdiehl

    susdiehl Guest

    AW: Was für einen DiSEqC Schalter brauch denn?

    Hab momentan nur einen Reciever aber irgendwann kommt ein 2ter. Deshalb schonmal die Twin LNB´s. Dann muss ich mir nur noch nen Diseqc Schalter holen. Hm, wenn die einstellbar sind wie stell ich die denn dann auf die 6° ein damit ich beide Sat´s gut reinbekomme? Oder gibts da auch fixe Halter? Hab keine gesehen
     
  10. littlelupo

    littlelupo Guest

    AW: Was für einen DiSEqC Schalter brauch denn?

    Flexible Halterungen sind in aller Regel besser. Einfach ausprobieren, würde ich sagen. Das Hotbird-LNB muß ein paar Millimeter tiefer sitzen als das für ASTRA1. Wie groß ist in etwa die Sat-Schüssel? Dann können wir Dir ein ungefähres Maß geben, wie weit die LNB auseinanderstehen (als Mitte des einen Feedhorns bis Mitte des anderen Feedhorns)?
     

Diese Seite empfehlen